Beantwortet

Zweiten Sonos One eingerichtet und nur Probleme


Abzeichen +1
Ich habe mir eine zweite Sonos One für die Terrasse gekauft. Diese eigentlich ohne Probleme über die Sonos App hinzugefügt und Alexa aktiviert. Den Sonos Skill hatte ich schon bei meiner ersten One in der Küche aktiviert. Leider kann ich bei meiner neunen One über Alexa nur Radio starten. Noch nicht einmal stoppen. Spotify funktioniert auch nicht über die Sprachsteuerung. Wenn ich der One in der Küche einen Spotify-Befehl gebe + auf Terrasse, startet Spotify auch auf der Terrasse. Aber auch dann funktioniert kein Befehl über die One auf der Terrasse. Wie ist nun die richtige Vorgehensweise?
Des Weiteren ist mir noch eins aufgefallen. Wenn ich direkt unter dem Lautsprecher auf der Terrasse stehe und Radio starte, startet ab und an auch das Radio auf der One in der Küche. Die One in der Küche ist mindestens 10m entfernt. Wie löst man das am besten? Wenn ich auf der Terrasse bin, will ich keine Musik in der Küche starten 🙂
icon

Beste Antwort von Faction25 21 July 2018, 21:04

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

12 Antworten

Vielleicht hilft es, den Sonos Skill bei beiden ONE wie folgt neu einzurichten:


- Vergewissere Dich zunächst, dass im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen jedes ONE der Alexa Skill entfernt ist. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa (Link!) aufrufen. Sollten unter 'Smart Home' --> Geräte noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' (wie hier abgebildet) der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.




- Danach aus Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen






Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen jedes ONE nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


Viel Erfolg,
Peri
Abzeichen +1
Besten dank für deine Antwort. Ich bin genau nach deiner Anleitung vorgegangen. Nun läuft der Sonos in de Küche auch nicht mehr. Radio kann ich zb starten, stoppen geht aber nicht mehr. Das gleiche bei dem auf der Terrasse. Spotify über Alexa geht auf beiden überhaupt nicht. Spotify ist in der Alexa App angemeldet und als Standart Musikdienst hinzugefügt. Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
Hast Du es bei beiden gemacht? Wenn es nichts bringt, Alexa erneut nach Geräten suchen zu lassen, beibt nur, den Support zu kontaktieren.


Setzt Du Repeater oder PowerLAN-Adapter ein?
Abzeichen +1
Ja habe ich alles für beide gemacht. Habe das ganze eben noch einmal neu eingerichtet und auch die Alexa App deinstalliert und wenn die Sonos App es in der Einrichtung fordert, neu installiert. Spotify funktioniert nun in der Küche wieder zu starten, aber nicht zu stoppen über Alexa. Sehr merkwürdig.
Ich habe eine Fritzbox und den Repeater auch von AVM.
Der Übeltäter dürfte der Repeater sein, der die Übertragung teilweise blockiert. Falls Du mehrere hast, schalte alle vorübergehend aus und starte anschließend zuerst den Router, danach beide ONE neu, damit sich diese mit dem Router, statt mit den Repeatern, verbinden können.

In Zukunft bitte darauf achten, dass sich kein Player mit dem/den Repeater(n) verbindet. Also wenn ein Update ansteht, vorher alle Repeater ausschalten, das gleiche gilt auch, wenn ein Update für die Fritzbox ansteht oder diese aus einem anderen Grund neu gestartet werden muss.
Abzeichen +1
leider bleibt das Problem bestehen :?
leider bleibt das Problem bestehen :?
Was ist, wenn der/die Repeater ausgeschaltet sind?
Abzeichen +1
Der Repeater ist momentan gar nicht eingesteckt. Zur Info: Beim Echo Dot lässt sich Musik über Alexa starten und stoppen.
Da bin ich leider ratlos. Bleibt wohl nur, sich mit dem Support in Verbindung zu setzen.
Abzeichen +1
Ok, werde ich Montag mal anrufen. Trotzdem danke für deine Mühe!
Abzeichen +1
Soo...es läuft nun alles. Ich habe noch einmal alles entfernt + Apps deinstalliert. Dann den Repeater entfernt, Sonos App neu installiert und die ganze Einrichtung ohne Repeater durchgeführt.
Soo...es läuft nun alles. Ich habe noch einmal alles entfernt + Apps deinstalliert. Dann den Repeater entfernt, Sonos App neu installiert und die ganze Einrichtung ohne Repeater durchgeführt.
Wie schön. Es zahlt sich eben aus, wenn man nicht so rasch aufgibt. :D


Schönen Sonntag,
Peri