Beantwortet

Zugriff auf Lautsprecher anderen Usern erlauben

  • 18 November 2020
  • 4 Antworten
  • 60 Ansichten

Hallo! Ich lebe in einem Mehrgenerationenhaus mit meinen Eltern.
Wir teilen uns einen Aufenthaltsraum im Keller, wo ich ein Stereopaar Play 1 aufgestellt habe. 
Dieses Stereopaar Play 1 ist auf meiner Sonos-App ersichtlich, da sie meinem System zugeordnet ist. Jedoch wenn zum Beispiel mein Vater in diesen Raum geht und dieses Stereopaar nutzen möchte, hat er keinen Zugriff.
In der Sonos App ist es möglich, Zugriffe auf das ganze System zu erteilen. Meine Frage: ist es auch möglich den Zugriff auf einzelne Boxen zu erteilen, da ich nicht möchte, dass mein Vater auf das komplette System Zugriff hat, er soll jedoch auf das Stereopaar im gemeinsamen Aufenthaltsraum haben!

könnt ihr mir da helfen?

danke und lg!!!

icon

Beste Antwort von Greta A. 18 November 2020, 12:32

@Dominikebner, wenn man die Sonosapp aufs Mobilgerät oder den Computer lädt und “Mit einem vorhandenen System verbindet”, sieht jeder Teilnehmer das ganze System (Nutzerprofile lassen sich nicht anlegen), vorausgesetzt Mobilgerät/Computer befinden sich im gleichen Subnetz wie das Sonossystem.

 

Die Sonosapp ist nur eine Fernbedienung, die widerspiegelt, was das System (die Komponenten) zurückmeldet.

Original anzeigen

4 Antworten

@Dominikebner, wenn man die Sonosapp aufs Mobilgerät oder den Computer lädt und “Mit einem vorhandenen System verbindet”, sieht jeder Teilnehmer das ganze System (Nutzerprofile lassen sich nicht anlegen), vorausgesetzt Mobilgerät/Computer befinden sich im gleichen Subnetz wie das Sonossystem.

 

Die Sonosapp ist nur eine Fernbedienung, die widerspiegelt, was das System (die Komponenten) zurückmeldet.

Es gibt auch die funktion „systemkontrolle übertragen“…. aber damit überträgt man vermutlich die kompletten Rechte des ganzen systems…

wär schon cool, wenn dieses feature einmal käme, dass man einzelne lautsprecher oder lautsprechergruppen für andere user freischalten könnte…. danke und lg dom

Benutzerebene 3

Ein möglicher Trick könnte sein, die beiden Play1 im Keller als  S1 “zu betreiben” und Deine Playbar, Sub und ONE als S2.

Dazu findest Du diverse Anleitungen auf der Sonos Seite.

Dann hast DU 2 Apps (S1 UND S2) auf dem Handy und auf Deinem Desktop Controller.

Deinem Vater gibst Du das S1 System frei mit nur Zugriff auf die Play1s im Keller.

Er hat dann auch nur die S1 Controller App auf dem Handy und kann die restlichen Player weder sehen noch steuern,

S1 und S2 teilen sich Zugriffe auf Deine Musikbibliothek evtl. Streaming Dienste (Spotify etc.).

Nachteil: Keller und andere Räume können nicht zusammen gruppiert werden. Aber ich kann mir vorstellen, dass das auch eher nicht der Fall ist, oder?

Bei mir ist es auch nicht so, dass ich Keller und Rest der Wohnung gruppiere.  Eher Wohnzimmer, Küche, Bad mal gemeinsam als Gruppe im Party Modus.

Es gibt auch die funktion „systemkontrolle übertragen“…. aber damit überträgt man vermutlich die kompletten Rechte des ganzen systems…

 

Das ist nur eine Maßnahme für den Fall, dass man die Mailadresse vergessen hat und sich nicht mehr im Sonoskonto anmelden kann. Dann kann man eine neue Mailadresse festlegen und das System auf diese übertragen.

Antworten