Beantwortet

Youtube Music - Wiedergabe nicht möglich Zugriff verweigert - Playlisten

  • 6 November 2020
  • 8 Antworten
  • 1078 Ansichten

Abzeichen

Hallo liebe Sonos Community,

habe mir eine Sonos  AMP (Sonos OS, S2) geleistet und wollte jetzt meinen YouTube Music Account einrichten, was auch problemlos funktionierte. Google-Konto wurde erfolgreich  mit allen Devices verknüpft. Ich sehe auch meine angelegten Playlists mit den Songsinhalten. Wenn ich aber abspielen will dann bekomme ich die Fehlermeldung: Wiedergabe von “xyz” nicht möglich - Zugriff verweigert.

Firewallhabe ich bereits komplett deaktiviert, funktioniert aber trotzdem nicht :-(

Bitte um Ratschlag :-)

icon

Beste Antwort von Nils S 9 November 2020, 13:15

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

@JoMa, über die Sonosapp oder Google Assistant? In der Sonosapp 'Einstellungen --> System --> (runterscrollen) System-Updates --> Auf Updates prüfen' antippen, das erzwingt eine Hintergrundaktualisierung der Dienste.

 

Hast du mehrere Googlekonten? Ein ‘Uploader’-Konto der Videoplattform YouTube ist meines Wissens z.B. ungültig.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo liebe Sonos Community,

habe mir eine Sonos  AMP (Sonos OS, S2) geleistet und wollte jetzt meinen YouTube Music Account einrichten, was auch problemlos funktionierte. Google-Konto wurde erfolgreich  mit allen Devices verknüpft. Ich sehe auch meine angelegten Playlists mit den Songsinhalten. Wenn ich aber abspielen will dann bekomme ich die Fehlermeldung: Wiedergabe von “xyz” nicht möglich - Zugriff verweigert.

Firewallhabe ich bereits komplett deaktiviert, funktioniert aber trotzdem nicht :-(

Bitte um Ratschlag :-)

@JoMa

Hey willkommen in der Community,

funktioniert es wieder?

Geht es hier ausschließlich um bei Youtube Music hochgeladene Dateien?

 

Es gibt aktuell ein bekanntes Problem mit hochgeladenen Inhalten von YouTube Music auf Sonos. Die Suche schlägt fehl und es wird entweder zum nächsten Titel gesprungen, oder es wird ein Fehler in der Anwendung angezeigt. Es wird mit einem zukünftigen Update gelöst werden, aber wir haben im Moment keinen Zeitrahmen, den wir teilen können.

 

Wenn du von dem bekannten Problem nicht betroffen bist und es immer noch nicht läuft, schlage ich vor du meldest dich einmal bei unserem Support.

Wahrscheinlich werden wir Diagnosen benötigen, während der Fehler auftritt. Dies kann, wenn möglich, gerne schon mal vorab gemacht werden. Anleitung hier.

Teile auch gerne hier, wie du weitergekommen bist.


Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

@ Greta A.
… leider hat das Update der Dienste nichts gebracht.

Fakt ist:

  • Ich habe einen kostenlosen YouTube Music Account
  • Da habe ich Playlists angelegt
  • Das YouTube Music Konto habe ich in der Sonos App eingebunden
  • Die Playlists werden angezeigt
  • Beim Abspielen eines Liedes bekomme ich die Fehlermeldung: Wiedergabe von “Titel des Songs” nicht möglich - Zugriff verweigert.
  • Spotify Account (ebenfalls kostenlos) funktioniert einwandfrei!
  • Firewall ist nicht das Problem, habe ich gecheckt

Woran kann es noch liegen?

Freue mich um jeden Input der weiterhelfen kann :-)

Danke

@JoMa, lies dir den Beitrag über deinem von @Nils S durch. :slight_smile:

Abzeichen

... also, mir ist jetzt vom Support mitgeteilt worden, dass die kostenlose Version von YouTube Music nicht funktionsfähig ist mit der Sonos App. Schade, da es bei Spotify ja funktioniert 😒

@JoMa, sind zwei unterschiedliche Dienste und jeder Dienst entscheidet das selbst. Mit YT Freemium hat man auf Sonos nur Zugriff auf Musikdateien, die man aus der eigenen Musiksammlung hochgeladen hat.

Hallo,

da ich ebenfalls das Problem mit YTM in Verbindung mit Sonos hatte, habe ich nachgeforscht und das Problem wie folgt gelöst.

Mein Google Konto mit YT Premium Mitgliedschaft war bei YT mit 2 Konten verlinkt. Dem Orginal Googel-Konto und dem Brandkonto, was sich ebenfalls auf das orginale Google-Konto bezog.

Es gibt nun die Möglichkeit dieses Brandkonto mit dem Orginal-Konto zusammenzuführen, so das nur noch ein YT-Konto besteht.(siehe Link). Danach nur noch den Music-Dienst in der Sonos-App entfernen, neu hinzufügen und schon funktionieren die Playlisten und die Meldung “Zugriff verweigert” erscheint nicht mehr.

PS.https://support.google.com/youtube/answer/3056283?hl=de

 

Grüße

Sur Realist

@Sur Realist, herzlichen Dank, jetzt habe ich eine Referenz, auf die ich in Zukunft zurückgreifen kann. :slight_smile: