WLAN-Probleme mit Sonos

  • 24 April 2013
  • 6 Antworten
  • 5485 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo zusammen

Ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Play5 und bin vom System soweit begeistert. Seit der Inbetriebnahme habe ich allerdings ein Problem mit meinem WLAN-Netz.

Nachdem ich den Play5 über die Bridge an meinem WLAN-Modem (mit Routerfunktion) angeschlossen habe,
hat sich die Reichweite meines Funknetzwerks massiv verschlechtert. Vorher hatte ich in der ganzen Wohnung überall vollen Empfang. Nun ist es etwa noch ein Umkreis von 3 Meter zum WLAN-Modem.

Ich verwende ein Thomson-TWG870 (vom Provider gestellt). Ich habe schon mehrmals die Funkkanäle gewechslet und das Netzwerk komplett neu angelegt. Keine Veränderung. Auch eine Umplatzierung des WLAN-Modems bringt keine Verbesserung. Hat mir jemand noch einen Tipp bzw. kennt jemand das Problem?

Vielen Dank für eure Rückmeldung.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Benutzerebene 1
Hallo,

Wenn der Empfang vorher gut war, würde ich die Bridge weiter weg vom Router stellen, da diese sonst mit ihrem WLAN dein "normales" WLAN überlagert.

Gruß Markus
Hi Philippe,

Melde dich beim Sonos Support Team:

Germany: 0800-000 5339
Austria: 0800-291 623
Switzerland: 0800-562 525

Montag - Samstag, 10:00 - 18:00 Uhr

Dort kann Dir sicher geholfen werden.
Ggf. sende vorher über EINSTELLUNGEN - ERWEITERTE EINSTELLUNGEN, eine Diagnoseinformation = DIAGNOSEINFORMATIONEN SENDEN.

Noch viel Freude mit Deiner Musik,
Malte
Benutzerebene 1
Hallo Krähe

Danke für deine Antwort. Wäre schön, wenn es so einfach wäre. Werde ich versuchen. Ich bin allerdings eher der Meinung, dass es irgendein Konflikt mit IP-Adressen gibt...

Danke
Benutzerebene 1
Hallo,

Die Adressen haben aber Nichts mit der Empfangsqualität zu tun. Dann würden moderne Betriebssysteme das auch anzeigen, bzw. Kein Internet anzeigen.

Stelle die Bridge so weit weg wie möglich, oder versuche es erst einmal ohne.

Gruß Markus
Benutzerebene 1
Danke für eure Inputs. Lustigerweise habe ich die WLAN-Signalstärken-Probleme nun auch wenn KEINE Sonos-Komponente eingebunden sind. Daher vermute ich eher ein hardwareseitiges Problem mit dem WLAN-Modem.
Benutzerebene 1
Danke für eure Inputs. Lustigerweise habe ich die WLAN-Signalstärken-Probleme nun auch wenn KEINE Sonos-Komponente eingebunden sind. Daher vermute ich eher ein hardwareseitiges Problem mit dem WLAN-Modem.
Meinst Du damit, dass das Problem auch ohne Anschluss der Sonos Bridge besteht.
Dann liegt es an dem Modem.

Wenn die Sonos Bridge weiterhin angeschlossen ist und du nur den Play5 nicht angeschlossen hast, dann kann es weiterhin die Nähe der beiden WLAN-Sender sein, da die Sonos Bridge immer sendet, auch wenn kein Empfänger angeschlossen ist.

So long, Ralf