Wie kann ich mehrere Räume anlegen?


Abzeichen
Ich habe ein Sonos 5.1 System und habe jetzt noch 2*Play1 erworben, die ich getrennt vom 5.1 System betreiben möchte.
Es gelingt mir nicht ein einen neuen Raum anzulegen, denen ich die neuen Play1 zuordnen könnte.
Warum ist so eine Konstellation nicht möglich?
Es ist auch nicht möglich die neuen Play1 noch dem 5.1 System zuzuordnen.
Finde ich alles sehr unflexibel, oder mache ich was falsch?
Mein Wunsch: Die neuen Play1 separat in einem anderen Raum hören. Soll nicht mit dem vorhandenen 5.1 System nichts zu tun haben.
Ich kann nirgends einen neuen Raum anlegen, finde ich nicht im Menü!
Oder muss ich das über ein neues Konto laufen lassen? Das wäre unschön.
Herbi_1

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

13 Antworten

Abzeichen +1
Hallo Herbi,
verstehe die Frage nicht so ganz.
Habe mir vor kurzem in Ergänzung zu meiner bisherigen Anlage auch noch 2 zusätzliche Play 1 gekauft, ausgepackt, Stromkabel in die Steckdose gesteckt und bin dem Dialog auf meinem iPhone-Controller gefolgt.
Da werden die neuen Play 1 dann automatisch erkannt und Du kannst jeder Box einen eigenen Raumnamen geben.
LG
Cosinus
Abzeichen
Ich habe kein iPhone und unter Windows 10 und MacPro werden die nicht erkannt. Ich kann die Boxen auch nicht in meinem Konto dazu anmelden.
Ich habe ein Sonos 5.1 System und habe jetzt noch 2*Play1 erworben, die ich getrennt vom 5.1 System betreiben möchte.
Es gelingt mir nicht ein einen neuen Raum anzulegen, denen ich die neuen Play1 zuordnen könnte.
Warum ist so eine Konstellation nicht möglich?

Ich verstehe auch nicht ganz was Du meinst. kannst Du sie nicht einrichten? Im Desktop-Controller macht man das unter "Verwalten --> Player oder Sub hinzufügen". Oder möchtest Du ein Stereopaar erstellen, das wäre dann ein eigener geschlossener 'Raum'?


Es ist auch nicht möglich die neuen Play1 noch dem 5.1 System zuzuordnen.
Ein 5.1-Setup ist ein geschlossenes System, dem man keinen Player mehr hinzufügen kann.


Ein "Raum" ist nichts anderes als eine Bezeichnung für einen einzelnen Player, ein Stereopaar oder ein Surround-Setup und soll dem Menschen die Zuordnung der Komponenten erleichtern, denn die Player selbst kommunizieren über ihre IP-Adressen miteinander.


Gruß,
Peri

P.S. Oder suchst Du das hier?
Abzeichen +1
Vielleicht beschreibst Du mal kurz, bei welchem Schritt im Anmeldevorgang es nicht weitergeht.
Abzeichen
Es ist schon seltsam. Jetzt habe ich das 5.1 System ausgeschaltet und mich an meinem Konto angemeldet. Jetzt wurden die neuen Play1 gefunden und ich habe diese einem neuen 2.0 Zimmer zugeordnet. Wenn ich jetzt das 5.1 wieder einschalte, wird das 5.1 Zimmer nicht angezeigt. Ich muss erst das 2.0 Zimmer die Play1 ausschalten und die Sonossoftware neu starten, dann wird das 5.1 Zimmer angezeigt. Das kann`s doch wohl nicht sein?
Es muss doch möglich sein, beide Zimmer parallel mit der Software zu bedienen? Das 2.0 Zimmer wir erst wieder angezeigt, wenn 5.1 ausgeschaltet wurde.
Läuft Dein SONOS im Standard-Mode (also über Dein priv. WLAN) ?
Hast Du Repeater in Deinem WLAN ?
Abzeichen
Ja läuft über priv. WLan, ja ich habe einen WLAN-Repeater, hat aber gleiche WLAN Parameter wie die Fritzbox. Der Übergang ist somit fließend, wenn man dem Repeater näher kommt als der Fritzbox.
Benutzerebene 4
Abzeichen +2
Du hast dir jetzt vermutlich zwei unterschiedliche System eingerichtet... Die beiden neuen Geräte am besten zurücksetzen und dann hier bitte genau beschreiben, wo du bei der Einrichtung scheiterst.
Ja läuft über priv. WLan, ja ich habe einen WLAN-Repeater, hat aber gleiche WLAN Parameter wie die Fritzbox. Der Übergang ist somit fließend, wenn man dem Repeater näher kommt als der Fritzbox.und das bzw. der Repeater ist vermutlich Dein Problem !?
Kannst Du zur Einrichtung der neuen P1er diesen bitte mal außer Betrieb nehmen ?!
Danach setze die neuen P1er bitte auf die Werkseinstellung zurück
>> https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/2218/kw/Werkseinstellung
Jetzt stell bitte sicher, dass Deine PB (also das 5.1) in der App korrekt gefunden wird.
Am besten verwendest Du hier jetzt den Desktop-Controller auf Deinem PC/NB.
- stell jetzt die P1er temp. nahe der Fritte und / oder Deiner PB, so dass Du guten WLAN-Empfang hast.
Und jetzt integrierst Du die neuen P1er ganz normal über den gewohnten Weg im Controller via hinzufügen von neuen Geräten.
Nachdem Du sie integriert hast, kannst Du sie zu einem Stereo-Paar zusammenfügen.

Das sollte es gewesen sein.

Das mit Deinem Repeater wird aber wieder zu einem Problem werden.
Wenn möglich versorge den mit einem LAN-Kabel und konfiguriere ihn in den AP-Mode.

Wenn das nicht geht, dann hängt alles weitere davon ab was das für ein Teil ist und welche Fritte Du hast ?!
Schau bitte, falls es ein Fritz-Repeater oder ein anderer mit Dual-Band-WLAN (also 2,4G und 5G) ist, ob Du den so konfigurieren kannst, dass er seinen Uplink im 5G erhält und im 2.4G auf einem anderen Kanal (mit ausreichend Abstand) wie die Fritte, aber mit der selben SSID/PW arbeitet.
- ansonsten musst Du den austauschen, oder die Probleme gehen weiter.
Abzeichen
Richtig, so sehe ich das auch. Mein Problem ist, dass das 5.1 System ja voll ist, da kann man keine weiteren Play1 mehr anmelden,
was schade ist.
Wenn ich das 5.1 System aufsplitte, kann ich natürlich die Komponenten auf verschiedene Zimmer aufteilen, das will ich aber nicht.
Ich will das 5.1 komplett bedienen in einem Zimmer und das 2.0 System komplett bedienen in einem anderen Zimmer.
Auch von der Lautstärke usw.
Das ist aber wohl nicht möglich mit dem momentanen Softwarestand 8.2?
Ich würde mir wünschen: Alle Lautsprecher die man hat, kann man auch anmelden und diese auf x-beliebige Zimmer verteilen, wie man es braucht.
Lautsprecher / Zimmer muss unabhängig bedienbar sein. Verstehe nicht, warum sowas nicht realisiert werden kann?
Richtig, so sehe ich das auch. Mein Problem ist, ...... nein, das siehst Du falsch, und Dein Problem ist, dass Du entweder meinen Post nicht vollständig gelesen, oder gelesen aber nicht verstanden hast !?
- Dieter hat Deinen Fehler im Post davor genau auf den Punkt gebracht !
Es geht alles so wie Du es Dir vorstellst.
Du musst nur meinen Post Step by Step befolgen !
Abzeichen
Hallo Peter,
stimmt, deinen Post habe ich erst jetzt gesehen, ich werde mal nach deiner Anleitung vorgehen, danke schon mal im Voraus.
Abzeichen
Ja läuft über priv. WLan, ja ich habe einen WLAN-Repeater, hat aber gleiche WLAN Parameter wie die Fritzbox. Der Übergang ist somit fließend, wenn man dem Repeater näher kommt als der Fritzbox.und das bzw. der Repeater ist vermutlich Dein Problem !?
Kannst Du zur Einrichtung der neuen P1er diesen bitte mal außer Betrieb nehmen ?!
Danach setze die neuen P1er bitte auf die Werkseinstellung zurück
>> https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/2218/kw/Werkseinstellung
Jetzt stell bitte sicher, dass Deine PB (also das 5.1) in der App korrekt gefunden wird.
Am besten verwendest Du hier jetzt den Desktop-Controller auf Deinem PC/NB.
- stell jetzt die P1er temp. nahe der Fritte und / oder Deiner PB, so dass Du guten WLAN-Empfang hast.
Und jetzt integrierst Du die neuen P1er ganz normal über den gewohnten Weg im Controller via hinzufügen von neuen Geräten.
Nachdem Du sie integriert hast, kannst Du sie zu einem Stereo-Paar zusammenfügen.

Das sollte es gewesen sein.

Das mit Deinem Repeater wird aber wieder zu einem Problem werden.
Wenn möglich versorge den mit einem LAN-Kabel und konfiguriere ihn in den AP-Mode.

Wenn das nicht geht, dann hängt alles weitere davon ab was das für ein Teil ist und welche Fritte Du hast ?!
Schau bitte, falls es ein Fritz-Repeater oder ein anderer mit Dual-Band-WLAN (also 2,4G und 5G) ist, ob Du den so konfigurieren kannst, dass er seinen Uplink im 5G erhält und im 2.4G auf einem anderen Kanal (mit ausreichend Abstand) wie die Fritte, aber mit der selben SSID/PW arbeitet.
- ansonsten musst Du den austauschen, oder die Probleme gehen weiter.

Hallo Peter,
hat perfekt geklappt, alles ist jetzt so, wie ich´s mir wünsche. Keine Probleme mit Repeater!
Nochmal danke sehr für die super Anleitung :):)