Beantwortet

Warum steht WM 1 und WM 0 bei, obwohl ein Boost eingebunden ist?????


Abzeichen +2
Seit dem Update habe ich immer Aussetzer? Warum steht WM 1 und WM 0 bei, obwohl ein Boost eingebunden ist?????


Verknüpfter ZP: 192.168.1.223
---------------------------------
PLAY:1: Bad
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.20.1.6-2
IP-Adresse: 192.168.1.223
WM: 1
---------------------------------
BOOST: BOOST
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.12.1.2-2
IP-Adresse: 192.168.1.242
WM: 0
---------------------------------
PLAY:1: Garten
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.20.1.6-2
IP-Adresse: 192.168.1.108
WM: 1
---------------------------------
PLAY:1: Gästezimmer
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.20.1.6-2
IP-Adresse: 192.168.1.18
WM: 1
---------------------------------
PLAY:5: Küche
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.13.1.7-2
IP-Adresse: 192.168.1.251
WM: 1
---------------------------------
PLAYBASE: Wohnzimmer
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.14.1.11-2
IP-Adresse: 192.168.1.52
Audioeingang:
WM: 0
---------------------------------
SUB: Wohnzimmer
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.8.2.5-2
IP-Adresse: 192.168.1.28
WM: 0
OTP:
---------------------------------
PLAY:1: Wohnzimmer (LL)
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.20.1.6-2
IP-Adresse: 192.168.1.11
WM: 0
---------------------------------
PLAY:1: Wohnzimmer (RL)
Seriennummer:
Version: 8.3 (Build 40549090)
Hardwareversion: 1.20.1.6-2
IP-Adresse: 192.168.1.135
WM: 0
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 12 February 2018, 15:26

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

52 Antworten

Seit dem Update habe ich immer Aussetzer? Warum steht WM 1 und WM 0 bei, obwohl ein Boost eingebunden ist?????
Man braucht das Kennwort des Router-WLANs nicht anzugeben, wenn eine Komponente mit dem Router verkabelt ist, egal ob es sich dabei um einen Boost oder einen Player handelt, also bitte die Wireless-Einrichtung wie folgt rückgängig machen:


Sonos Controller-App für iOS oder Android: Tippe im Sonos-Musikmenü auf „Einstellungen“ > „Erweiterte Einstellungen“ > „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.
Sonos Controller-App für Mac: Klicke auf „Sonos“ > „Einstellungen“ > „Erweitert“ > „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.
Sonos Controller-App für PC: Klicke auf „Verwalten“ > „Einstellungen“ > „Erweitert“ > „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.


Warte danach mindestens fünf Minuten, damit sich das SonosNet aufbauen kann.
Abzeichen
Hallo, guten Tag!
Mein Name ist DerBalu und ich habe das gleiche Problem...
Es erscheint aber leider nicht die Meldung Zurücksetzen...
Hallo, guten Tag!
Mein Name ist DerBalu und ich habe das gleiche Problem...
Es erscheint aber leider nicht die Meldung Zurücksetzen...

Poste bitte einen Screenshot von "Über mein Sonos-System".
Abzeichen
Ich versuch es ...
Abzeichen
Habe die Connect im Keller direkt am Lan Kabel.
Abzeichen
Es geht über 3 Etagen. Ab und zu Ausfälle
Abzeichen
Es sollte überall WM 0 stehen?
Dir bleibt leider nichts übrig, als den ONE:Küche oder Play:1 Schlafzimmer zum Router zu tragen und per Ethernetkabel zu verbinden. Vielleicht hast Du schon beim ersten Mal Glück und die Schaltfläche "Zurücksetzen" wird sichtbar. Sobald das erledigt ist, dürfen die Player wieder auf ihren angestammten Platz.
Abzeichen
Danke für die schnelle Antwort. Will es versuchen...Top;);)
Es sollte überall WM 0 stehen?
Ja, das sollte es. Du hast einem Mischbetrieb, wahrscheinlich die Ursache für die Ausfälle.
Abzeichen
Danke für die schnelle Antwort. Will es versuchen...Top;);)
Abzeichen
... Es fehlt nach mehrmaligen Versuchen die Schaltfläche Zurücksetzen
Abzeichen
Es steht Wireless Einrichtung. Sonos wird eingerichtet auf WLAN dass Bitte gib das Kennwort für dieses Netzwerk ein.
Abzeichen
Oder erst anmelden mit Kennwort und dann zurücksetzen?
Abzeichen
Habe die Connect vom Man genommen und die one eingebunden ...
Abzeichen
Sorry,sollte LAN heissen
Abzeichen
Gibt es auch eine telefonische Hotline?
Oder erst anmelden mit Kennwort und dann zurücksetzen?
Das wäre ebenfalls einen Versuch wert. Es muss nur einmal funktionieren, der zweite betroffene Player wechselt dann automatisch. Wenn es mit dem ONE nicht klappt, dann mit dem Play:1 versuchen, einer der beiden blockiert.


Ja, es gibt eine Hotline, die Dir vermutlich als nächsten Schritt rät, zunächst einen Player auf Werkseinstellung zurückzusetzen, wenn es mit dem Verkabeln nicht klappt, anbei die Anleitung.

https://support.sonos.com/s/article/1096?language=de


Deutschland: 0800-9444 999
Österreich: 0800-901 023
Schweiz: 0800-566 782

Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr erreichbar.


P.S. Unter dem Textfeld finden sich drei Punkte, dahinter verbirgt sich u.a. eine Bearbeitungsfunktion. Wenn ein Text in einzelne Sätze zerrissen wird, kann der eine oder andere Satz leicht übersehen werden.
Abzeichen
Danke, versuch's nun mit der anderen Box
Abzeichen
Habe beide resetet... jetzt alle auf WM0
Danke. Hoffe es läuft stabil
Habe beide resetet... jetzt alle auf WM0
Danke. Hoffe es läuft stabil

Gern geschehen. Wenn nicht, melde Dich einfach wieder. 🙂
Abzeichen
Guten Morgen, da bin ich wieder …!
Also, vielen Dank, das System zeigt via App alle Lautsprecher an. Es hat auch funktioniert... Bis heute Morgen.
Es scheint, dass mein Router aussetzt! Habe allerdings von diesen technischen Klamotten keine Ahnung (Netzwerkeinrichtung usw.) Habe den WLAN Kanal vom Router mal auf 7 gelegt. Nach mehrmaligen Reset, steht er
wieder auf Automatic. Vielleicht liegt es daran? Seitdem ich die Beam habe und einen Lautsprecher eine Etage höher positioniert habe, gibt's Probleme. Glaube sogar, mein Handy fährt runter und startet neu...!
Großbaustelle. Bin am überlegen, dass ganze Zeug umzutauschen. Es klingt zwar sau- gut, läuft aber instabil.
Oder muss ich mir erst einen Boost holen? Insgesamt laufen bei mir im Haushalt 4 Handys, 2 Laptops, 1 Computer,
1 Fire- TV- Stick, 1 Playstation, 1 Tablett, sowie 5 Sonos Produkte über W- Lan. Der Router Speedport W724V Typ B steht im Keller. Daran angeschlossen per Lan sind ein Computer, 1 Sky Reciever, 1 Sonos Connect und ein W- Lan- Verstärker für die oberste Etage,...
Wenn Du keine Ahnung von "diesen technischen Klamotten (Netzwerkeinrichtung usw.)" hast, dann solltest Du die Finger davon lassen und Dir einen suchen / holen, der sich damit auskennt !
Dann nutzt es auch nichts Dir versuchen zu wollen, was und wo die Probleme bei Dir bzw. bei Deinem System und Deiner Umgebung liegen, da Du es nicht verstehen würdest.
- das Haupt-Problem ist dann nämlich zunächst mal vor der Maschine bzw. vor dem ganzen System.
- und ohne das zu beseitigen kann man auch nicht das Problem im System beseitigen.
Also nichts für ungut, aber da ist dann jegliche Mühe vergebens.
Guten Morgen,

Guten Morgen, da bin ich wieder …!
Also, vielen Dank, das System zeigt via App alle Lautsprecher an. Es hat auch funktioniert... Bis heute Morgen.
Es scheint, dass mein Router aussetzt! Habe allerdings von diesen technischen Klamotten keine Ahnung (Netzwerkeinrichtung usw.) Habe den WLAN Kanal vom Router mal auf 7 gelegt. Nach mehrmaligen Reset, steht er
wieder auf Automatic. Vielleicht liegt es daran? Seitdem ich die Beam habe und einen Lautsprecher eine Etage höher positioniert habe, gibt's Probleme. Glaube sogar, mein Handy fährt runter und startet neu...!
Großbaustelle. Bin am überlegen, dass ganze Zeug umzutauschen. Es klingt zwar sau- gut, läuft aber instabil.
Oder muss ich mir erst einen Boost holen? Insgesamt laufen bei mir im Haushalt 4 Handys, 2 Laptops, 1 Computer,
1 Fire- TV- Stick, 1 Playstation, 1 Tablett, sowie 5 Sonos Produkte über W- Lan. Der Router Speedport W724V Typ B steht im Keller. Daran angeschlossen per Lan sind ein Computer, 1 Sky Reciever, 1 Sonos Connect und ein W- Lan- Verstärker für die oberste Etage,...

Router-WLAN und SonosNet sollen auf verschiedenen Frequenzen funken. Das SonosNet unterstützt die Funkkanäle 1, 6, 11. Ist es also z.B. auf 6 eingestellt, sollte dem Router Kanal 1 fest zugewiesen werden (es sind 4-5 Kanäle Abstand einzuhalten). Da muss man die Möglichkeiten durchtesten.


Die Sonos-Komponenten laufen nicht mehr übers heimische WLAN, sondern in einem eigenen Netz. Als Erstes würde ich den WLAN-Verstärker ausschalten, die Funkkanäle wie oben beschrieben ändern (dadurch sollte sich der Router neu starten, wenn nicht bitte manuell neu starten) und im Anschluss alle fünf Sonos-Komponenten; wenn keine mehr blinkt, kannst Du den Repeater wieder einschalten.


Wenn diese Maßnahmen nichts bringen, melde Dich erneut.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Danke Peri, hab mir eben noch nen Boost gekauft... ich versuch es ...melde mich.
Schön, hier Hilfe zu erfahren ...