Beantwortet

Wann wird endlich SMB2 unterstützt?

  • 19 November 2020
  • 9 Antworten
  • 137 Ansichten

Abzeichen +2

Hallo zusammen,

 

ich habe bei mir auf dem Router ipfire als System installiert und dort wurde mit dem letzten Coreupdate (152) auch die Samba Version angehoben.

IPFire 2.25 - Core Update 152 released

Bisher konnte ich auf einer Freigabe auf dem Router meine Musikbibliothek zugreifen aber nun nicht mehr. Es wird mir hier immer aufgezeigt das SMB1 wieder zu aktivieren ist aber warum noch mal schafft es SONOS nicht SMB2 und höher in seine Systeme einzubauen bzw. zu ermöglichen?

SMBv1 ist doch ein Risiko und so ein großer Hersteller sollte doch langsam mal seine Software/Firmware anpassen können.

icon

Beste Antwort von MindSetter 19 November 2020, 14:51

Schau dir die Diskussionen am besten einmal hier zu dann:

https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/smb-fuer-musikbibliothek-6741864#post16040640

https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/sonos-mit-smb2-6748050?postid=16097671#post16097671

 

Sieht so aus als ob SONOS auf allen Lautsprechern unterschiedliche Linux-Systeme am laufen hat und die alten Lautsprecher für SMB2 nicht mehr updaten kann… da jeder “Rauswurf” (d.h. Ankündigung von der Unterstützung neuer Funktionen) von Lautsprechern bei Kunden einen negativen Eindruck hinterlässt und das Thema nur Anwender mit eigener NAS adressiert wird man das vermutlich aussitzen...

Original anzeigen

9 Antworten

Abzeichen +1

Schau dir die Diskussionen am besten einmal hier zu dann:

https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/smb-fuer-musikbibliothek-6741864#post16040640

https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/sonos-mit-smb2-6748050?postid=16097671#post16097671

 

Sieht so aus als ob SONOS auf allen Lautsprechern unterschiedliche Linux-Systeme am laufen hat und die alten Lautsprecher für SMB2 nicht mehr updaten kann… da jeder “Rauswurf” (d.h. Ankündigung von der Unterstützung neuer Funktionen) von Lautsprechern bei Kunden einen negativen Eindruck hinterlässt und das Thema nur Anwender mit eigener NAS adressiert wird man das vermutlich aussitzen...

Abzeichen +2

Kann mir nicht vorstellen zu alte Systeme zu haben.

BEAM (2020)

One - Gen 2 (2020)

Play:1 (2018/19)

Abzeichen +1

Kann mir nicht vorstellen zu alte Systeme zu haben.

BEAM (2020)

One - Gen 2 (2018/19)

Play:1 2020

Geht ja auch nicht um dich als Einzelfall - SONOS muss berücksichtigen, dass Kunden eine bunte Mischung aus alten und neuen Geräten haben (können).

Nebenbei: die Play:1 zählt aber zum alten Eisen - Sonos bietet sie meines Wissens nach gar nicht mehr an. Wenn du sie in 2020 gekauft hast war das ein Abverkauf alter Geräte...

Abzeichen +2

Hatte mich verschrieben.

BEAM (2020)

One - Gen 2 (2020)

Play:1 (2018/19)

Abzeichen +2

Hallo @Pablo78!

 

Gerne nehm ich deine Anfrage zu SMBv2 mit auf und geb das an unsere Produktentwicklung. Leider kann ich dir nicht versprochen ob/wann sich da etwas tun wird. Wie du in der Nachricht von @MindSetter sehen kannst, gibts das Thema schon etwas länger. 

Möglicherweise hast du da mit anderen Diensten wie MyCloudHome oder Plex da mehr Erfolg. Das lässt sich in der App als Musikdienst einrichten und umgeht das SMBv1 Protokoll dann komplett.

 

MfG, 

Emily

 

Abzeichen +2

Kann man FTP zum einbinden innerhalb von SONOS nutzen?

Wie sieht es mit anderen NAS Diensten aus die man auf Linux installieren kann. Ich kann mir eine VM erstellen und darin das dann installieren aber Plex ist mir nicht ganz koscher.

Kann man FTP zum einbinden innerhalb von SONOS nutzen?

 

Nein. SMBv1 ist nur bei NAS-Systemen ein Thema. Befindet sich der Musikordner auf einem PC oder Mac wird über den Desktop-Controller im Hintergrund ein HTTP-Server installiert.

Abzeichen +2

So ich konnte den Fehler finden warum ich die Freigabe nicht einbinden konnte. Meine Einträge standen immer ganz unten bzw. nicht direkt im Bereich [Global Settings].

 

Leider ist das Theme SMB2 Unterstützung damit weiterhin zwingend von SONOS anzugehen.

 

 

#======================= Global Settings =======================

[global]
server min protocol = NT1
ntlm auth = yes

Kann man FTP zum einbinden innerhalb von SONOS nutzen?

wie bereits schon gesagt ist FTP KEINE Option.

SONOS sollte aber ggf. mal zusätzlich über NFSv4 nachdenken.

Antworten