Frage

Verbindung bricht ständig ab


Abzeichen
Hallo Community,
ich besitze 4 Play 1. Ein Stereopaar ist via Lan verbunden sind. Beim Abspielen nur über das Stereopaar gibt es keine Probleme, jedoch stoppt die Musik, startet garnicht erst oder springt zum nächsten Titel, wenn ich einen der anderen Speaker benutze oder alle zusammen benutze. Ich höher meine Musik über Spotify. Die zwei einzelnen Boxen sind max 2 meter Luftlinie voneinander entfernt. Die App zeigt dann Zum Stereopaar sind es etwa 6 Meter.
Gibt es da eine Lösung? Liebe Grüße

24 Antworten

Abzeichen
Oft wird auch Verbindung zum Player nicht möglich oder Verbindung zu Spotify nicht möglich angezeigt.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@bkirchhof
Hallo...
  • spielst du die Musik aus der Sonos App oder direkt aus der Spotify App ab?
  • Sind beim Stereopaar beide Player per Lan angeschlossen, oder nur einer? Wenn nur einer, welcher?
  • Sind der/die Player per Lan direkt am Router angeschlossen, oder gibt es einen Switch, PowerLan Adapter o. ä. ?
  • Wurden die Wlan Zugangsdaten des Routers in der Sonos App entfernt, falls das System zuvor mal nur wireless betrieben wurde?
  • kannst du mal eine Übersicht von „über mein Sonossystem“ als Screenshot posten?
Ansonsten setze aus der Sonos App mal auch eine Diagnose ab, direkt nachdem Probleme aufgetaucht sind, und teile die Nummer hier mit. Dann kann ein Mitarbeiter sich das ansehen.

Gruß,
Ralf
Abzeichen
@Superschlumpf
Hallo
Ich habe das Problem egal ob ich aus Spotify oder aus der Sonos App abspiele.
Es ist nur der rechte Player verbunden. Er ist sofort mit dem Router verbunden.
Die Wlan Zugangsdaten habe ich entfernt.
Anbei die Screenshots.
Die Diagnosenummer lautet: 1047294816

Vielen Dank
Benedikt


Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Community,
ich besitze 4 Play 1. Ein Stereopaar ist via Lan verbunden sind. Beim Abspielen nur über das Stereopaar gibt es keine Probleme, jedoch stoppt die Musik, startet garnicht erst oder springt zum nächsten Titel, wenn ich einen der anderen Speaker benutze oder alle zusammen benutze. Ich höher meine Musik über Spotify. Die zwei einzelnen Boxen sind max 2 meter Luftlinie voneinander entfernt. Die App zeigt dann Zum Stereopaar sind es etwa 6 Meter.
Gibt es da eine Lösung? Liebe Grüße


Hi,

in der Diagnose wird angezeigt, dass die Sonos-Geräte im Sonosnet agieren, aber mir wird keine verkabelte Komponente angezeigt.
Welches Sonos-Gerät ist denn via LAN angeschlossen?

Gruß,
Daniel
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Daniel K
@bkirchhof
...ist oben im Beitrag des TE evtl. etwas untergegangen... der RECHTE Player des Stereopaares ist als einziger per Lan verbunden.
Das ist natürlich ungünstig, da beim Stereopaar der LINKE Player der Koordinator ist.
Teste mal, den linken statt des rechten, oder beide Player per Lan anzuschließen.

Gruß,
Ralf
Abzeichen
Habe nun den anderen Speaker verbunden. Beide zu verbinden ist leider aufgrund der Architektur nicht möglich. Das Problem besteht weiterhin.
Trotzdem vielen Dank
Benedikt
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Habe nun den anderen Speaker verbunden. Beide zu verbinden ist leider aufgrund der Architektur nicht möglich. Das Problem besteht weiterhin.
Trotzdem vielen Dank
Benedikt


Hi,

erstelle bitte noch eine Diagnosenummer.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
@Daniel K
hi,
neue Diagnosenummer ist: 641053385
Vielen Dank
Benedikt
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Daniel K
hi,
neue Diagnosenummer ist: 641053385
Vielen Dank
Benedikt


Hallo Benedikt,

gibt es funkende Geräte in der Nähe des verkabelten Players?

Gruß,
Daniel
Abzeichen
@Daniel K
Hallo

ja, den Router und ein Funktelefon


Benedikt
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Daniel K
Hallo

ja, den Router und ein Funktelefon


Benedikt


Positioniere das Funktelefon mal um und teste erneut.
Dann benötigen wir auch noch eine Diagnose.
Ich muss dann mal sehen, ob die Störungen der Antennen dann noch immer protokolliert werden.

Gruß,
Daniel
Abzeichen

@Daniel K 

 

Hallo Daniel, 

sorry das ich jetzt erst antworte. War letzte Woche leider nicht zu Hause. 

Habe das Funktelefon jetzt abgeschaltet.

Verbindung bricht glaube ich nicht mehr ab. Jedoch springen die Lieder nach wie vor. 

Hier die neue Diagnosenummer: 1308520030

Danke für die Hilfe! 
 

Benedikt

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Daniel K

 

Hallo Daniel, 

sorry das ich jetzt erst antworte. War letzte Woche leider nicht zu Hause. 

Habe das Funktelefon jetzt abgeschaltet.

Verbindung bricht glaube ich nicht mehr ab. Jedoch springen die Lieder nach wie vor. 

Hier die neue Diagnosenummer: 1308520030

Danke für die Hilfe! 
 

Benedikt

 

Hi,

 

wenn du jetzt das Stereopaar auflöst und nur auf dem verkabelten Player die Wiedergabe startest, tritt das Problem dann auch auf?

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen

@Daniel K 

Hi,

das Problem tritt nicht auf wenn ich nur den Verkabelten spielen lasse. Wenn ich die beiden als Stereopaar abspielen lasse auch nicht. Nur wenn ein anderer Speaker alleine oder alle zusammen abspielen tritt das Problem auf. 

 

Danke für die Hilfe!

Benedikt 

Abzeichen

@Daniel K 

soll ich noch einmal eine Diagnosenummer erstellen?

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Daniel K

soll ich noch einmal eine Diagnosenummer erstellen?

 

Ja, bitte.

Danke schon einmal für dein Feedback. :relaxed:

Abzeichen

@Daniel K 

hier die neue Diagnosenummer: 738701421

Gruß, 

Benedikt 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Daniel K

hier die neue Diagnosenummer: 738701421

Gruß, 

Benedikt 

 

Das Problem ist, dass sich die Küche sehr schwach mit dem Wohnzimmer verbindet. Bennis Zimmer muss sich dann über diese “wackelige” Verbindung mit der Küche verbinden.

Wie weit ist die Küche vom Wohnzimmer entfernt?

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen

@Daniel K 

Ca. 12 Meter. 
 

Benedikt 

Abzeichen +1

@Daniel K

Ca. 12 Meter. 
 

Benedikt 

 

Bei 12 Metern kann die Verbindung schon sehr dünn werden. Besteht die Möglichkeit diese Entfernung etwas zu veringern?

Gruß,

Sven

Abzeichen

@Sven I 

Höchstens auf ca 9 Meter

Benedikt 

Abzeichen +1

Hallo Benedikt.

 

Hat die Verkürzung der Funkstrecke eine Verbesserung gebracht? Auf 9 Metern kann es vereinzelt vorkommen, dass noch 1-2 Aussetzer aufteten. 

Was in der Diagnose noch auffällt ist, dass vom linken Wohnzimmer Lautsprecher ausgehend, der Datenverlust ziehmlich hoch ist. Die kommt einer Seits durch die Entfernung, anderer Seits können es äußere Einflüße sein, die den Funkweg stören. Die Sonos Geräte und der Router wurden bestimmt schon einmal neu gestartet?

 

Gruß

Sven

Abzeichen

@Sven I 

Das Problem tritt immer noch auf, aber seltener. Außer Router und Sonosboxen sollte eigentlich im Wohnzimmer nichts mehr die Funkverbindung stören. Der Router und die Boxen wurden bereits einmal neu gestartet. 
 

Benedikt 

@Sven I

Das Problem tritt immer noch auf, aber seltener. Außer Router und Sonosboxen sollte eigentlich im Wohnzimmer nichts mehr die Funkverbindung stören. Der Router und die Boxen wurden bereits einmal neu gestartet. 
 

Benedikt 

 

Steht der Funkkanal des Routers auf Autokanal? Ist SonosNet auf 6 eingestellt, sollte dem Router Kanal 1 oder 11 fest zugewiesen werden. Steht SonosNet auf Kanal 1, dann dem Router 6 oder 11 zuweisen, steht es auf 11, beim Router 1 oder 6 testen. Auf iOS oder Android: Einstellungen --> System --> Netzwerk --> SonosNet-Kanal

 

Hast du auch Philips HUE?

Antworten