Beantwortet

Update Fehler 1101 alle Versuche scheitern


Abzeichen +1

Hallo, bräuchte mal eure Hilfe, seit nun gut 2 Wochen hab ich das Problem das ich keine System-Updates mehr machen kann. Es kommt immer die Fehler Meldung 1101. System neustart, Router Neustart etc. hilft alles nicht. Alle Sonos Teilnehmer sind uneingeschränkt im Netzwerk. System besteht aus Boost,Playbar,Sub,2x Play1, und nochmal 2x Play1.Aufgefallen war das nur weil ich über den Controller am Läppi Musik starten wollte und ein Update verlangt wurde, was mit der Fehlermeldung dann geendet hat. Im Controller kann ich auch nicht die Zeiteinstellung über Internet aktivieren und auch die System Update Funktion kann nicht auf manuell eingestellt werden, wird innerhalb 2 sek. wieder auf automatisch gestellt.

icon

Beste Antwort von mucky 16 February 2020, 19:56

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

11 Antworten

@mucky, hast du im Router irgendwelche Ports blockiert? Überprüfe bitte die Einstellungen.

Abzeichen +1

@mucky, hast du im Router irgendwelche Ports blockiert? Überprüfe bitte die Einstellungen.


Alle Sonos Geräte haben uneigeschränkten Zugriff und es wurde sogar die automatische Portfreigabe für alle Sonos Geräte gesetzt.

@mucky, hast du im Router irgendwelche Ports blockiert? Überprüfe bitte die Einstellungen.


Alle Sonos Geräte haben uneigeschränkten Zugriff und es wurde sogar die automatische Portfreigabe für alle Sonos Geräte gesetzt.

 

Anscheinend kann es vorkommen, dass automatische Portfreigaben deaktiviert werden. Lies dir bitte auch den Beitrag darüber durch.

Kannst du das Update über Android oder iOS initiieren? Wenn ja, ist auf dem PC eine Internet-Security-Software installiert?

Abzeichen +1

Die besagten Ports manuell bei allen Sonos Geräten freigegeben. Das Update kann auch nicht über andere Controller (4xios und 1x win Pc) gemacht werden. immer der Selbe Fehler 1101

Müssen die Ports bei allen geräten freigegeben werden oder nur bei z.b. Playbar?

Die besagten Ports manuell bei allen Sonos Geräten freigegeben. Das Update kann auch nicht über andere Controller (4xios und 1x win Pc) gemacht werden. immer der Selbe Fehler 1101

Müssen die Ports bei allen geräten freigegeben werden oder nur bei z.b. Playbar?

 

Die Ports müssen für alle Sonoskomponenten freigegeben werden. Lies dir bitte auch folgenden Beitrag durch.

https://de.community.sonos.com/installation-und-nutzung-223378/update-nicht-moeglich-fehler-1101-6741014

@mucky, der Vollständigkeit halber auch hier:

Versuche eine Diagnose zu senden und antworte hier mit der Bestätigungsnummer, dann kümmert sich morgen ein Techniker darum. Eine Diagnose senden (Klick mich!)

Wenn es nicht klappt, starte den Router neu und versuchs noch einmal.

Abzeichen +1

Jetzt wirds wirklich komisch…. es können auch keine Diagnose Daten gesendet werden.

Jetzt wirds wirklich komisch…. es können auch keine Diagnose Daten gesendet werden.

 

Ich habe gerade von meinem System eine Diagnose gesendet und die Updateserver erreiche ich auch, also gehe ich davon aus, dass mit deiner Netzwerkkonfiguration etwas nicht stimmt.

 

Telefoniere bitte morgen oder in den nächsten Tagen mit dem Sonos Support, schalte vorher einen PC oder Mac ein.

 

Deutschland: 0800 627 9990

Österreich: 0800 88 08 58

Schweiz: 0800 45 46 46

 

Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr erreichbar.

Abzeichen +1

Sooo,… der Fehler ist gefunden….. die DNS-Server Adresse in der Fritzbox war auf wundersame Weise gelöscht….keine Ahnung wie das sein kann, da fummelt ja keiner einfach so dran rum…..Jetzt geht wieder alles so wie es sein muß und updates laufen gerade.

Sooo,… der Fehler ist gefunden….. die DNS-Server Adresse in der Fritzbox war auf wundersame Weise gelöscht….keine Ahnung wie das sein kann, da fummelt ja keiner einfach so dran rum…..Jetzt geht wieder alles so wie es sein muß und updates laufen gerade.

 

Hartnäckige Fehlersuche zahlt sich in vielen Fällen aus. Danke fürs Bescheid geben. :slight_smile:

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Sooo,… der Fehler ist gefunden….. die DNS-Server Adresse in der Fritzbox war auf wundersame Weise gelöscht….keine Ahnung wie das sein kann, da fummelt ja keiner einfach so dran rum…..Jetzt geht wieder alles so wie es sein muß und updates laufen gerade.

 

Freut mich, dass du den Fehler gefunden hast. :relaxed: