Beantwortet

Umstellung auf SonosNet


Abzeichen +1

es gibt mehr als genügend dazu zu lesen.

Ich hab folgendes zu stehen:

Playbase und Sub im Wohn und in 4 weiteren Räumen je einen One (der mit der Sprachsteuerung, die aber ist deaktiviert). Aktuell geht alles über Wlan, völlig problemlos (Androide Handy/Tablet und über PC), aber eben nur im 2,4er Netz. Die Sonos nebst meinem Epson XP830 sind die Geräte die kein 5 können. Der Drucker wird über Kabel mit Router verbunden (der steht im Grunde überm Router) und somit ist der schon mal raus.

Kann ich die Base (habe dazu keine Infos gefunden) über Kabel an den Router stöpseln und wird sich dann das SonosNet aufbauen und die anderen sich dann dort “einloggen” ?

Der Router, ne Fritz 7590, ist im Wohn wie die Base, alles andere ist mit erheblichen Aufwand nicht zu realisieren. Will keine Kabel quer durch die Wohnung ziehen.

All mein anderes Gedöns kann immer beide Wlan’s. Ich kann dann das 2,4er abschalten (gibt zu viele drumherum) und im 5er tummle ich mich alleine.

icon

Beste Antwort von wegomyway 24 April 2022, 09:35

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Abzeichen +1

es gibt mehr als genügend dazu zu lesen.

Ich hab folgendes zu stehen:

Playbase und Sub im Wohn und in 4 weiteren Räumen je einen One (der mit der Sprachsteuerung, die aber ist deaktiviert). Aktuell geht alles über Wlan, völlig problemlos (Androide Handy/Tablet und über PC), aber eben nur im 2,4er Netz. Die Sonos nebst meinem Epson XP830 sind die Geräte die kein 5 können. Der Drucker wird über Kabel mit Router verbunden (der steht im Grunde überm Router) und somit ist der schon mal raus.

Kann ich die Base (habe dazu keine Infos gefunden) über Kabel an den Router stöpseln und wird sich dann das SonosNet aufbauen und die anderen sich dann dort “einloggen” ?

Der Router, ne Fritz 7590, ist im Wohn wie die Base, alles andere ist mit erheblichen Aufwand nicht zu realisieren. Will keine Kabel quer durch die Wohnung ziehen.

All mein anderes Gedöns kann immer beide Wlan’s. Ich kann dann das 2,4er abschalten (gibt zu viele drumherum) und im 5er tummle ich mich alleine.

EDIT : hab es einfach mal ausprobiert. Die Kontrollleuchte der Base hat sich 2/3 gezeigt, in der App dann das vorhandene WLAN gelöscht (war dann in den anderen Geräten auch wech). Die anderen Sonos haben alle nun WM0 zu stehen. Kanal SonosNet ist 11.

Mittels App mal Music auf alle gewählt und funktioniert. In der Fritz im WLAN ist natürlich keines der Sonos verbunden. Hab die Karteileichen gelöscht. Im LAN sind dafür alle Sonos gelistet. Erstaunlich dass das klaglos funktioniert hat. 

Nun noch kurzes Netzwerkkabel und den Drucker an Lan ran ...

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@wegomyway 

Glückwunsch! 😎

So stellt man sich das vor. 

Abzeichen +1

Net-Kanal war/ist 11. Keine Änderung vorgenommen. 

Die App und auch der Controller auf den PC's wurden vorher auf den neuesten Stand gebracht. 

Lesen viel, mir fehlte irgendwie ein Hinweis das auch die Base geht. Daher einfach probiert. 

Drucker inzwischen mit Lan dran und somit 2.4Ghz-WLan abgeschaltet. PC-Druck ok und über die Androiden ebenso. Perfekt und Ruhe. 

Somit kann hier geCLOSED werden.