Frage

Umschaltung auf letzte Musikquelle nach dem Ausschalten des TV funktioniert nicht mehr.


Abzeichen
Beim Einschalten des TV wechselt Sonos (Playbar + 2 Play1 + Sub) automatisch auf das TV Audiosignal. Das ist gut so. Nachdem ich den TV ausschalte verbleibt das nicht existierende TV Audiosignal im System. Ich muss dann immer manuell über die App wechseln (die Musikquelle ist dann auch noch auf Mute). Das war bis vor dem letzten Softwareupdate anderes.
Kennt ihr das? Gibts einen Fix?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

60 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Fehler ist mit dem letzten Update behoben.
Gruß
Armin
Abzeichen
Habe heute bei mir das Gleiche festgestellt. Hab mich schon gewundert....
Hab auch das Gefühl, dass das System dann nicht in den Standby geht.
Unter Einstellungen-Über mein Sonos-System steht dann bei der Playbar dauerhaft: Kein Signal.
Obwohl der Fernseher bereits mehrere Stunden ausgeschaltet ist.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, eine Diagnose benötigen wir aktuell nicht mehr. Das Problem sollte bald behoben sein, einen genauen Termin habe ich leider noch nicht.
Abzeichen +1
...was mich am meisten ärgert ist, dass sich die eigentlich sehr aktiven Sonos-Admins zurück gezogen haben. Gerade in „Krisensituationen“ ist Kommunikation wichtig! Mich würde schon beruhigen zu wissen (1.) es wird an einem Update gearbeitet, und (2.) anvisiertes Fertigstellungsdatum ist XX.XX..XXXX.
Abzeichen +1
Das Problem scheint (vorerst) gelöst. Es gab wohl Probleme in Verbindung mit meinem Samsung-TV. Nach Umstellen der Tonausgabe auf Optisch via Toslink muss offensichtlich der Zwischenspeicher des TV gelöscht werden. Ich habe keine Ahnung, weshalb. Samsung meinte, das hilft und bislang hat es geholfen.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Die Architektur ist: Playbase und Sub in einem Raum, Sonos One in einem anderen Raum, alles versorgt im SonosNet (Boost per LAN an Fritzbox).

Die Abbrüche folgen keinem erkennbaren Zeitschema (d.h. zu verschiedenen Tageszeiten) und betreffen als Quelle sowohl Apple Music als auch Calm Radio.



Rufe uns bitte mal an, damit wir einige Test's durchführen können.
Deutschland: 0800-9444 999
Österreich: 0800-901 023
Schweiz: 0800-566 782

Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr erreichbar.
Hallo!
Bei mir hat sich trotz diverser Updates bislang hieran überhaupt nichts geändert, der Fehler läuft wiederholt ab. Mehr noch: Laufende Musik wird unterbrochen und das TV-Gerätz wird automatisch als Musikquelle ausgewählt, obwohl der Fernseher seit einem Tag ausgeschaltet ist. Was tun?


Hast Du einen Sky- oder sonstigen Receiver, der zu bestimmten Zeiten aktualisiert wird? Manchmal empfängt der TV dadurch ein Signal, das an Beam/Playbase/Playbar weitergeleitet wird.
Abzeichen +1

Hallo!
Bei mir hat sich trotz diverser Updates bislang hieran überhaupt nichts geändert, der Fehler läuft wiederholt ab. Mehr noch: Laufende Musik wird unterbrochen und das TV-Gerätz wird automatisch als Musikquelle ausgewählt, obwohl der Fernseher seit einem Tag ausgeschaltet ist. Was tun?
Hast Du einen Sky- oder sonstigen Receiver, der zu bestimmten Zeiten aktualisiert wird? Manchmal empfängt der TV dadurch ein Signal, das an Beam/Playbase/Playbar weitergeleitet wird.

Ja, habe ich. Der Sky-Receiver wird jeweils nachts um 3:00 Uhr aktualisiert.


Hallo!
Bei mir hat sich trotz diverser Updates bislang hieran überhaupt nichts geändert, der Fehler läuft wiederholt ab. Mehr noch: Laufende Musik wird unterbrochen und das TV-Gerätz wird automatisch als Musikquelle ausgewählt, obwohl der Fernseher seit einem Tag ausgeschaltet ist. Was tun?
Hast Du einen Sky- oder sonstigen Receiver, der zu bestimmten Zeiten aktualisiert wird? Manchmal empfängt der TV dadurch ein Signal, das an Beam/Playbase/Playbar weitergeleitet wird.
Ja, habe ich. Der Sky-Receiver wird jeweils nachts um 3:00 Uhr aktualisiert.


Das wird die Ursache sein. Setze das nächste Mal wenn möglich eine Diagnose in den „Erweiterten Einstellungen“ der Sonos App ab und antworte hier mit der Bestätigungsnummer, damit ein Techniker sich das anschauen kann.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, sendet uns bitte beide eine Diagnose (siehe meine Signatur) und antworten hier mit eurer Bestätigungsnummer. Teilt uns bitte auch mit, was für ein TV-Gerät Ihr nutzt (bzw. an was für ein Gerät die Playbar angeschlossen ist).
Abzeichen
Die Bestätigungsnummer lautet: 8235851
Der Fehler tritt bei mir an zwei Playbars auf. Die eine wird betrieben an einem Sony Fernseher KD-49XD7005, und die andere an einem Philips 47PFL7606K/02
Abzeichen
Done, Meine Nummer lautet: 8235867
Die Playbar hängt an einem Sony KDL-46NX720.
Danke!
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Die Bestätigungsnummer lautet: 8235851
Der Fehler tritt bei mir an zwei Playbars auf. Die eine wird betrieben an einem Sony Fernseher KD-49XD7005, und die andere an einem Philips 47PFL7606K/02


Kannst du mir noch sagen, welcher Raum zu welchem TV Gerät gehört? Im Schlafzimmer sieht eigentlich alles in Ordnung aus. Wie erwartet zeigt die Diagnose dort "601 seconds of silence detected. Engaging auto stop" an.

Generell scheint bei euch beiden die Playbar weiterhin ein Signal zu erhalten, welches aber keine Audiodaten enthält, daher ist der Status "Waiting for Audio". Könntet ihr beide einmal schauen, ob aus dem Toslink Kabel noch ein rotes Licht kommt, wenn das TV Gerät im Standby ist (wenn der Aufwand nicht zu groß ist)?
Abzeichen
Der Philips steht im Wohnzimmer, und der Sony im Schlafzimmer. Beim Toslink leuchtet kein rotes Licht mehr. Der Fehler tritt nicht immer auf, im Schlafzimmer hatte ich vorgestern diesen Fehler. Heute nur im Wohnzimmer.Ich habe jetzt im Wohnzimmer das Toslink aus der Playbar entfernt und es steht seit einiger Zeit bei Audioeingang. Kein Signal.
Abzeichen
Da hier so schön und rasch kommuniziert wird, spendiere ich noch eine ordentliche Fehlermeldung. Das folgende Prozedere ist bei mir reproduzierbar. Ich habe in diesem Ablauf auch nochmal eine Diagnose geschickt. (Nummer: 8236211)


1. Alles aus
2. Einschalten von Radio in “Living Room” über App
3. Einschalten des TV => System wechselt auf TV
4. Ausschalten des TV
5. Warten > 15 min
6. Drücken des Knopfs auf dem Play1 => Alle LED von „Living Room“ leuchten gelb. Es ertönt nichts
7. Erneutes Drücken des Tasters => Die gelben Lichter erlöschen.
8. In der App steht immer noch „TV“ als Quelle für „Living Room“
9. Diagnose (Nummer: 8236211)
10. In der App „About My Sonos System“ steht bei de Playbar – Audio in: No Signal
11. Toslinkkabel hat kein sichtbares Licht mehr
12. In der App „Living Room“ auf Radio umschalten
13. Meldung, dass dies die Wiedergabe von TV stoppen wird => Continue
14. Es ist schon vorgekommen, dass dann der „Living Room“ noch auf Mute war
15. Radio wird abgespielt
16. Ausschalten am Knopf
17. Zurück zu 1

Wie erwähnt ist das Verhalten neu. Ich denke es kam mit dem letzten SW update. Es gibt auch Meldungen dazu im englischen Forum. Dass die Diagnose immer noch ein TV Signal vorgibt ist meines Erachtens genau das Problem. Irgendwie scheint das Timeout nicht mehr zu funktionieren. Gemäss anderen Meldungen im Forum soll der 10 min betragen (haben).
Abzeichen
Gleiches Verhalten bei mir ebenfalls reproduzierbar!
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Vielen Dank für die Daten. Ich habe versucht, es hier mit zwei Playbars zu reproduzieren, war aber bis jetzt nicht in der Lage. Morgen werde ich dies noch genauer mit unserem 2nd-Level Support anschauen, denn irgendwas stimmt da in der Tat nicht. Ist bei euch der Fehler immer reproduzierbar? Ich werde diesen Beitrag natürlich aktualisieren, sobald ich Neuigkeiten habe.
Abzeichen
Ja, der Fehler ist bei mir zu 100% reproduzierbar.
Ich habe mal noch das Toslink Kabel etwas genauer angeschaut. Gut fünf Minuten nachdem der TV ausgeschaltet wurde erlischt das rote Licht im Kabel. Die Playbar springt sogar nicht zu letzten Quelle zurück wenn dass Toslink Kabel ausgesteckt ist.
Vielen Danke für Kümmern!
Abzeichen
Ich konnte den Fehler heute mehrfach im Wohnzimmer reproduzieren. Hab es gerade mal im Schlafzimmer probiert, und auch da kommt es zu diesem Fehler. Die dazugehörige Bestätigungsnummer lautet: 8236695
Der Fernseher ist hier bereits über 30 Minuten aus, und kein Licht mehr im Toslink.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, meine Kollegen aus dem holländischen Team waren nun in der Lage, das Problem zu reproduzieren. Es scheint leider ein Fehler vorzuliegen. Ich habe für euch beide ein Support-Ticket angelegt, damit wir das Problem intern tracken können (Netzpilot: 171219-000499, User75: 171219-000508), Sollten noch andere Personen das Problem haben, wäre es gut wenn Ihr uns eine Diagnose sendet und uns mitteilt, was für ein TV-Gerät ihr nutzt. Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich hier Bescheid geben.
Abzeichen
Hallo zusammen,
bei mir tritt das gleiche Verhalten auf. Der Fernseher befindet sich seit ca. 20 Minuten im Standby, die Playbase geht nicht in den Standby. Bei Über mein Sonos-System - Audioeingang steht "Kein Signal". Daraufhin habe ich den Fernseher stromlos gemacht. Weitere ca. 20 Minuten später, die Playbase befindet sich immernoch nicht im Standby und zeigt weiterhin "Kein Signal" an. Bei dem Fernseher handelt es sich um einen Sony KDL 48W705c. Meine Diagnosenummer lautet: 8241141.
Viele Grüße,
H. G.
Abzeichen +1
Hallo ich habe ebenfalls das gleiche Problem Diagnosenummer : 8241399.
TV: Sony kdl 43 w805 c. Mit freundlichen Grüßen Stefan
Hallo,
auch ich kann das Problem seit dem letzten Update bestätigen. Fernseher Panasonic TX-37LX85F
Diagnosenummer 8242468
Viele Grüße
Abzeichen
Konnte das gleiche feststellen. Mir ist es aufgefallen, weil die seitlichen Lautsprecher der Playbase ein Rauschen verursachen, obwohl der TV bereits seit Stunden im Standby ist.
Offenbar hält die Playbase die Verbindung zum TV offen.
Mein TV: Samsung 65MU7059.
Diagnosenummer: 8243725.