Titel angeblich nicht korrekt codiert



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

93 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo. Sorry. Natürlich. Also wenn ich Audible starte und ein Hörbuch auswähle, kommt immer der Fehler es wurde nicht richtig codiert und spielt erstmal nicht ab. Dann fängt es an abzuspielen, hört dann aber wieder auf und springt an den Anfang.

Besteht das Problem auch, wenn du aus der Audible-App heraus streamst?
Wlan Funkkanal war auf Automatisch gestellt und habe in der App mal resettet
Danke fürs Bescheid geben. 🙂
Abzeichen
Wlan Funkkanal war auf Automatisch gestellt und habe in der App mal resettet
Denke das scheint es gewesen zu sein. Vielen Dank.
Gern geschehen, aber was von beiden ist's gewesen?
Abzeichen
Denke das scheint es gewesen zu sein. Vielen Dank.
Aus der Sonos App heraus. Alles speaker sind im WLAN und ich habe eine Bridge an den Router angeschlossen der alle Speaker verbindet.
Falls Du davor das System über WLAN betrieben hast, ist nach der Umstellung das WLAN-Kennwort wie folgt zurückgesetzt worden?

Sonos Controller-App für iOS oder Android: Tippe im Sonos-Musikmenü auf „Einstellungen“ > „Erweiterte Einstellungen“ > „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.


Ist der WLAN-Kanal des Routers eventuell auf "Automatisch" gestellt? Router-WLAN und SonosNet sollen auf verschiedenen Frequenzen funken. Das SonosNet unterstützt die Funkkanäle (bitte durchlesen) 1, 6, 11. Ist es also z.B. auf 6 eingestellt, sollte dem Router Kanal 1 fest zugewiesen werden. Da muss man die Möglichkeiten durchtesten.
Abzeichen
Aus der Sonos App heraus. Alles speaker sind im WLAN und ich habe eine Bridge an den Router angeschlossen der alle Speaker verbindet.
Hallo. Sorry. Natürlich. Also wenn ich Audible starte und ein Hörbuch auswähle, kommt immer der Fehler es wurde nicht richtig codiert und spielt erstmal nicht ab. Dann fängt es an abzuspielen, hört dann aber wieder auf und springt an den Anfang.
In der Amazon-App oder im Sonos Controller? Betreibst Du Sonos über WLAN oder ist eine Komponente mit dem Router verkabelt? Gibt es Repeater oder PowerLAN-Adapter?
Abzeichen
Hallo. Sorry. Natürlich. Also wenn ich Audible starte und ein Hörbuch auswähle, kommt immer der Fehler es wurde nicht richtig codiert und spielt erstmal nicht ab. Dann fängt es an abzuspielen, hört dann aber wieder auf und springt an den Anfang.
Huhu.
Habe das gleiche Problem nur mit Audible. Ist echt nervig.
Evtl. gibt es hier ja Hilfe.

Diagnose gesendet
1209268842

Danke.

Gleichfalls Huhu. Ein paar Zusatzinfos zu den Umständen wären nicht schlecht, falls Du Hilfe haben willst.
Abzeichen
Huhu.
Habe das gleiche Problem nur mit Audible. Ist echt nervig.
Evtl. gibt es hier ja Hilfe.

Diagnose gesendet
1209268842

Danke.
Abzeichen
Habe das Problem auch, habe seit 3 Tagen einen neuen Beam zu der bereits vorhandenen Play 1 installiert. Diagnosenummer 1190629380 . Vielen Dank.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo,
Hier noch meine Diagnosenummer: 8231014
Kannst du uns mitteilen, was für einen Router du im Einsatz hast?

Haben leider schon seit monaten das gleiche Problem beim abspielen von Spotify. Diagnosedaten wurden gesendet: 8240425.
Dir habe ich ein Update freigeschaltet, welches das Problem beheben sollte.

Das selbe bei uns. Titel werden bei Apple Music einfach übersprungen. Ebenfalls mit der Fehlermeldung „nicht richtig codiert“

Diagnosedaten gesendet: 8240672

Ändere bitte in den erweiterten Einstellungen der Sonos App den SonosNet Kanal auf 1 und teste es danach erneut.
Abzeichen +1
Das selbe bei uns. Titel werden bei Apple Music einfach übersprungen. Ebenfalls mit der Fehlermeldung „nicht richtig codiert“

Diagnosedaten gesendet: 8240672
Haben leider schon seit monaten das gleiche Problem beim abspielen von Spotify. Diagnosedaten wurden gesendet: 8240425.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, sende uns bitte eine Diagnose wie auf https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/2481/ beschrieben und antworte uns mit der Bestätigungsnummer. Wir schauen uns das gerne einmal an.
Hier noch meine Diagnosenummer: 8231014
Bei mir besteht das gleiche Problem.
Titel werden nicht richtig kodiert.
Habe meiner Playbar zwei Sonos one hinzugefügt.
Hat es damit etwas zu tun?
Hallo Apicula,
also mal ganz von Vorne.
Vielen Dank für den Link, ich habe mal den Kanal in der BOOST-Einrichtung geändert. Skitziere mal bitte Dein Netzwerk.
- BOOST per LAN an Fritte
- PLAY??? per WLAN (SONOS-NET) an BOOST
- .... ???
- was hängt noch an der Fritte ?
- sind Repeater im Netz ?
- wurde die Umstellung in den Boost-Mode sauber befolgt ?

Dies löst aber nifht mein Problem, dass seit dem letzten Update die Fehlermeldung kommt, dass all meine Songs angeblich falsch codiert seien. Wie löse ich das?wann kommt die Fehlermeldung ?
was hat sich ggf. außer dem Update noch geändert?

Eingebunden als SMB-Freigabe in die Musik-Bibliothek in Sonos.Wann wurde die MB das letzte mal vollständig indiziert ?
Was für File-Formate liegen in der MB?
Hat das Abspielen vorher einwandfrei funktioniert ?
Kannst Du ggf. einen weiteren PLAYer per LAN anschließen und auf diesem dann den Fehler provozieren ?
Hast Du den Neustart der Fritte wie von Peri beschrieben schon durchgeführt ?
Eingebunden als SMB-Freigabe in die Musik-Bibliothek in Sonos.
Vielleicht reicht es, die Fritzbox neu zu starten. SMBv1 ist aktiviert?
Abzeichen
Eingebunden als SMB-Freigabe in die Musik-Bibliothek in Sonos.
Und wie spielst Du die Songs von Deiner Fritte / der HDD ab ???
Als Stream über den in die Fritte eingebauten DLNA-Streaming Server ?
Oder eingebunden als SMB-Freigabe der Fritte in Deine MusikBibliothek in SONOS ?
Abzeichen
Nein, die sind auf einer HD, welche an meine FritzBox angeschlossen ist.
Dies löst aber nifht mein Problem, dass seit dem letzten Update die Fehlermeldung kommt, dass all meine Songs angeblich falsch codiert seien. Wie löse ich das?
Ich nehme an die stammen von einem Streamingdienst, von welchem?
Abzeichen
Vielen Dank für den Link, ich habe mal den Kanal in der BOOST-Einrichtung geändert.

Dies löst aber nifht mein Problem, dass seit dem letzten Update die Fehlermeldung kommt, dass all meine Songs angeblich falsch codiert seien. Wie löse ich das?