Beantwortet

Sub Gen2 plötzlich defekt?

  • 16 November 2021
  • 5 Antworten
  • 67 Ansichten

Abzeichen

Hallo liebe Community,

habe seit längerem einen Sub Gen2 in betrieb. Dieser hängt per Wlan an der Playbar. Ebenso 2 Play 1 also Surroundspeaker.

Seit wann der Sub nicht mehr funktioniert wie er soll weiss ich nicht. Jedoch fiel mir heute auf dass alles doch sehr seicht klingt und nicht mehr wuchtig. Wenn ich in der App in der Wohnzimmerkonstellation den Sub per Regler deaktiviere klingt es sogar besser da dann ja die Playbar den Bass übernimmt. Dies würde dann ja heissen dass aus dem Sub nichts mehr rauskommt. Er läuft schon noch jedoch kommt nur leise der TV Ton raus. 
Heute war auch noch ein Update bei der App und den Komponenten, was dies bewirkt hat weiss ich nicht. War dies eventuell die DTS unterstützung für die Playbar?

Desweiteren habe ich vor längerer Zeit die Playbar von Wlan betrieb auf Lan Betrieb umgestellt da ich diese schon ewig am Ethernetkabel hatte jedoch dies nie umgestellt hatte.

Macht das eventuell was aus? Also dass der Sub nicht mehr so funzt wie er soll?

Denn ich lese überall dass die App dann bei „über mein System“ bei den einzelnen Komponenten ebenso wie die Playbar WM:0 anzeigen sollten? Bei mir ist nur bei der Playbar WM auf 0, bei den Surroundlautsprechern sowie beim Sub steht WM:1.

Kann der Sub auch einfach defekt sein obwohl er läuft? Oder was schlagt ihr mir vor wie ich jetzt vorgehen soll?

Mit freundlichen Grüßen McCrank

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 17 November 2021, 15:40

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@McCrank 

Hast du in den Einstellungen der Playbar Wlan deaktiviert? Das wäre evtl. eine Erklärung… es muss nämlich trotz Lanverbindung aktiviert bleiben, um das SonosNet zu erzeugen und auch das 5 GHz Wlan zu Sub und Rearspeakern. Evtl. ist aber auch das Wlan Modul deiner Playbar defekt. Ruf mal beim Support an… der wird dich eine Diagnose senden lassen und kann sehen, ob das Modul ok ist oder nicht. 
Reagiert der Sub denn entsprechend, wenn du in den Einstellungen den Pegel für den Sub erhöhst?

Das Update von heute hat drei größere Neuerungen gebracht:

  • DTS Support
  • Akku Powersave-Option für Move und Roam
  • Direkter Aufruf der Klangeinstellungen aus dem Playback Screen (erstmal nur für iOS)
Abzeichen

@Superschlumpf 

Danke für deine Antwort. Also das Wlan habe ich dort letztens deaktiviert da es ja nur dann die Lan Verbindung als solche benutzt? Oder sehe ich das falsch?

Jedenfalls werde ich das am Nachmittag nach def Arbeit wieder umstellen. Die Surroundspeaker funktionieren aber tadellos, also da kommt schon alles wie gewollt an vermute ich. Es klingt zumindest so.

Der Sub reagiert nicht auf den Regler bzw wenn ich den lauter oder leiser mache, sobald ich aber den Sub deaktiviere klingt der Ton eben besser da dann die Soundbar den Bass mitübernimmt. Das zeigt ja dann auch dass aus dem Sub nichts mehr rauskommt…

Kann der Support dann definitiv feststellen ob der Sub defekt ist? Oder nur ob dieses Wlan Modus in der Playbar einen defekt hat?

Wenn der Sub was haben sollte, wird mir der dann getauscht um einen besseren Preis? Oder eher nicht wenn die Garantie abgelaufen ist?

Was ich abschliessend noch fragen will, weisst du bis wann denn der Trueplay Support fürs neue IOS mit Iphone 13 kommen wird? Denn seit dem neuen Handy kann ich da nichts mehr einstellen da immer dort steht es sei noch nicht unterstützt…

Mit freundlichen Grüßen McCrank

Abzeichen

Habe es wieder hinbekommen. Habe einfach wie du gesagt hattest auf Wlan zurückgestellt bei der Playbar. Jetzt geht der Sub wieder wie gewünscht/erwartet.

Aber warum wird dann immer gesagt man soll besser per Lan ein System aufbauen? Müsste ich dazu alles aus der Konfiguration löschen, also Sub und Surrounds entfernen, und danoch die Playbar per Lan verbinden und erst dann wieder die Surrouns sowie den Sub verbinden? Ginge es dann ohne Probleme?

Mit freundlichen Grüßen McCrank

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@McCrank 

Das Trueplay noch nicht mit dem iPhone 13 funktioniert, liegt nur an der Geräteunterstützung. Mit iOS15 hat das nix zu tun. Andere Geräte mit iOS15 können zum Einrichten genutzt werden. 
 

Dein Sub-Problem lag definitiv am deaktivierten Wlan Modul der Playbar. Das muss auch bei Lanverbindung aktiv sein, da die Playbar ja Teil eines Wlan Meshs ist. Sie erzeugt dieses als verkabeltes Gerät. Zusätzlich erzeugt sie auch noch ein 5 GHz Wlan, das nur im Surround Setup als Verbindung zu Sub und Rearspeakern genutzt wird. Bei dir wurde dann das Router Wlan als Fallback genutzt, was aber oft dann nicht sauber funktioniert. 

Abzeichen

Danke nochmals für deine kompetenten Antworten,

dann weiss ich Bescheid, werde das jetzt aktiviert lassen und warte einfach mit einer erneuten Einmessung mittels Trueplay ab bis es ein Update gibt fürs neue Iphone.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

MfG McCrank

Antworten