Stromverbrauch Sonos One 15 Watt


Abzeichen +1

Hallo, ist ein Stromverbrauch von einer Sonos One ( Serien-ID: A100, aktuelle Software) im Ruhemodus normal? Beste Grüße


6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo, ist ein Stromverbrauch von einer Sonos One ( Serien-ID: A100, aktuelle Software) im Ruhemodus normal? Beste Grüße

Nein, wäre nicht normal… wenn es denn tatsächlich so ist. Mit China Messgeräten kommen da teils lustige Werte raus, die vorne u. hinten nicht stimmen. Es sollte also schon mit vernünftigem Equipment gemessen werden. 
Nachfolgend findest du die von Sonos angegebenen Werte…

https://support.sonos.com/s/article/256?language=de

 

Abzeichen +1

Vielen Dank, ich habe 2 Sonos One (gleiche Baureihe). Beide habe ich mit dem selben Messgerät geprüft, eine verhält ich normal, die andere wie oben. Echt komisch.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Vielen Dank, ich habe 2 Sonos One (gleiche Baureihe). Beide habe ich mit dem selben Messgerät geprüft, eine verhält ich normal, die andere wie oben. Echt komisch.

Dann würde ich mal mit dem Support telefonieren und das mit einer Diagnose abklären. Im Zweifel wird das Gerät bestimmt getauscht. 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Andzhandz,

 

das klingt wirklich schon etwas komisch, besonders wenn sich zwei baugleiche Ones unterschiedlich verhalten. Da wärs definitiv besser wenn Du dich dazu direkt bei uns meldest.

Unsere Kontaktdaten findest Du hier

 

MfG,

Emily

Abzeichen

Du kannst auch mal beide Geräte an einer Mehrfachsteckdose anschließen und den Verbrauch beider Geräte gemeinsam messen. Bei geringer Last bzw. Schaltnetzteilen haben preiswerte Messgeräte oft Probleme. Durch das Messen beider Geräte gemeinsam könnte man schauen, ob ggf. ein Messfehler vorliegt.
 

Abzeichen +1

Du kannst auch mal beide Geräte an einer Mehrfachsteckdose anschließen und den Verbrauch beider Geräte gemeinsam messen. Bei geringer Last bzw. Schaltnetzteilen haben preiswerte Messgeräte oft Probleme. Durch das Messen beider Geräte gemeinsam könnte man schauen, ob ggf. ein Messfehler vorliegt.
 

Das habe ich mal gemacht:

“Fehlerhaftes System” ohne Micro an Mehrfachsteckdose: 13 Watt im “Stand-By”

“Fehlerfreies System” ohne Mikro an Mehrfachsteckdose: 6 Watt im “Stand-By”

Beide Systeme an einer Mehrfachsteckdose: 22 Watt im “Stand-By”

 

Im Betrieb/ mit Mikro erhöhen sich die Werte entsprechend.

 

 

Antworten