Beantwortet

Startschwierigkeiten bei Multiroom


Abzeichen +1

Hallo zusammen,

ich habe mein System seid letzter Woche so gut wie komplett. Seid dem ich jedoch mein Wohnzimmer noch um zwei Five erweitert habe tut sich das System schwer Musik abzuspielen. Möchte ich Musik hören, ganz gleich ob über Spotify oder die Musik am Rechner, starten erst alle Boxen so wie sie sollen. Nach ein paar Sekunden fallen so gut wie alle aus, schalten sich dann nach und nach erst an. Bis die Musik dann aus allen Boxen kommt dauert es geschätzt etwa eine Minute.

Mein System ist folgendes:

Wohnzimmer TV: Playbase + One SL + One

Wohnzimmer Musik: 2x Five als Stereopaar

Bad: 1x One

Flur: 1x One SL

Schlafzimmer: 1x One

Esszimmer: 2x One SL als Stereopaar

Küche: One SL

Das Internet kommt von Unitymedia. WLAN ist in jeder Ecke meiner Wohnung, die Playbase ist über Kabel an die Connect Box von Unitymedia angeschlossen.

Noch erwähnenswert ist vielleicht das wenn nach dem Starten alle Boxen laufen, keine Probleme mehr auftauchen und alles läuft wie es laufen soll.

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte ?

icon

Beste Antwort von HerrErnie 8 März 2021, 18:07

Hallo zusammen,

Ich war am Wochenende im Faultier-Modus und habe nur den Tip von Greta A. gemacht, und das Netzwerkkabel aus der Playbase in eine Play Five umgesteckt.

Das Problem besteht aber immer noch.

Ich werde mich Morgen Nachmittag bei euch am Support mal melden.

 

Gruß André

Original anzeigen

17 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HerrErnie 

Hallo… dazu ein paar Fragen:

Welcher Kanal (1,6 oder 11) ist in der Sonos App fürs SonosNet eingestellt? Hast du mal die anderen beiden getestet?

Wie ist parallel der 2,4 GHz Kanal des Router Wlans eingestellt? Der sollte nicht auf automatisch, sondern ebenfalls auf 1,6 oder 11 stehen, aber nicht gleich wie SonosNet. 
Wenn du in der App unter System… über mein System nachschaust, steht an allen Geräten WM0? Wenn nicht, bitte unter Netzwerk die evtl. dort noch vorhandenen Daten des Router Wlans entfernen. 
Hast du neben der Connect Box auch noch eine Vodafone IPTV Box? Wenn ja, könnte auch ein doppelter DNS Server die Ursache sein. 
 

Falls wir hier nicht weiterkommen, kannst du direkt nach dem Auftreten des Problems auch eine Diagnose aus der App senden und dich per Chat oder Telefon an den Support wenden. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@HerrErnie 

Hey konnte dir @Superschlumpf  schon weiterhelfen? Wenn nicht, woran hakt es?

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten, ich hatte nur bis gerade noch keine Zeit weiter nachzuschauen. Ich war auch gestern etwas “erschlagen” und muss mich da erstmal reinsuchen in das Netztwerk geschehen. Ich bin eher der Plug and Play Typ.

 

Welcher Kanal (1,6 oder 11) ist in der Sonos App fürs SonosNet eingestellt? Hast du mal die anderen beiden getestet?

Eingestellt ist es auf Kanal 11.

Kanal 1 ist wie Kanal 11.

Bei Kanal 6, geht der Start zwar ein kleines bisschen schneller, dafür schalten sich beim stoppen eines Liedes alle Boxen verzögert einzeln ab.

 

Wenn du in der App unter System… über mein System nachschaust, steht an allen Geräten WM0?

Alle Boxen stehen auf WM0

 

Wie ist parallel der 2,4 GHz Kanal des Router Wlans eingestellt?

Ich hoffe ich habe die richtigen Infos jetzt gefunden.Ich tippe es einfach mal alles ab:

WLAN Frequenz 2,4 GHz:

2,4 GHz : aktiviert,

Modus : 802.11b/g/n gemischt

Kanal: Auto (in grau Kanal 1 wo man die Kanäle wählen könnte)

Kanalbreite: 20 MHz  (man könnte auch 20/40 MHz wählen)

 

WLAN Frequenz GHz:

5 GHZ : aktiviert

Modus: 802.11a/n/ac gemischt

Kanal: Auto (in grau Kanal 36 wo man Wählen könnte)

Kanalbreite: 20/40/80 MHz

Hast du neben der Connect Box auch noch eine Vodafone IPTV Box?

Vor der Connect Box hängt ein Splitter? Also das Kabel aus der Antenndose geht in den Splitter daraus  geht eines in die Connect Box und eines in eine Horizon Box.

 

Da ich gerade schweißgebadet schon mal in der Benutzerfläche der Connect Box rumgeklickt habe ist mir folgende Sachen aufgefallen:

Verbundene Geräte:

Über WLAN sind zwei Stück verbunden. Das Stimmt ja soweit. Handy und Laptop. Über Netzwerkkabel 1 sind es alle Sonos Boxen. In Wirklichkeit läuft aber nur eine Box über Kabel. Oder liegt das daran das diese weiterfunkt?

Dann habe ich das Netzwerk Diagnose Tool ein paar mal gemacht:

Dort wird ein Fehler “ Überprüfe die Verbindungen über Netzwerkkabel (Ethernet)” angezeigt. 

Da nur drei Geräte angeschloßen sind habe ich das auswahlverfahren gemacht und folgendes festegestellt. Ist kein Gerät verbunden erscheint die Fehlermeldung auch nicht. Stecke ich den TV alleine an, erscheint die Fehlermeldung nicht. Ist er angeschaltet z.B. Netflix kommt die Fehlermeldung. Stecke ich die Playstation an, erscheint die Fehlermeldung nicht. Schalte ich sie an, erscheint der Fehler. Stecke ich die Playbase an, und höre keine Musik kommt der Fehler jedoch trotzdem.

Dazu habe ich die Musik mal gestartet ohne die Playbase über Kabel zu verbinden. Das Problem das alle Boxen zeitversetzt starteten blieb aber. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HerrErnie

Also den Kanal für 2,4 GHz sollte man möglichst nicht automatisch einstellen lassen, sondern auch fest auf 1,6 oder 11 stellen, aber eben nicht gleich wie fürs SonosNet. 
 

Dass bei SonosNet Nutzung alle Geräte als Lan verbunden angezeigt werden, ist normal, da sie sich letztlich wireless an der Komponente melden, die per Lan am Router hängt. 
 

Dein Problem ist aber höchstwahrscheinlich die parallele Nutzung der Connect Box und einer Horizon Box. Beide Boxen haben standardmäßig einen DHCP-Server aktiv. Geh mal in die Einstellungen der Horizon Box und deaktiviere deren DHCP-Server Funktion. Dann sollte nur noch die DHCP-Server-Funktion der Connect Box arbeiten und es gibt keine Konflikte. 
Nach dem Umstellen bitte alle Geräte vom Strom trennen und neu starten. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Hallo Ralf

Danke für deinen Tipp und deine Mühe. Morgen werde ich mich mal durch die Horizon kämpfen.

Aber ein paar Fragen habe ich noch.

  1. Bei mir läuft es ja am besten wenn Sonos über Kanal 11 läuft. Heißt das, das ich die Connect Box auf 1 oder 6 stellen muss? Ich frage nur, weil ich den Eindruck habe das die Connect Box Kanal 11 als den besten findet und Sonos auch.
  2. Alle Geräte vom Strom trennen. Sind das die Connect Box und die Horizon oder auch alle Sonos Boxen.

Sorry falls die Fragen jetzt blöd sind. Für mich war Internet über Kabel und WLAN bis jetzt immer einfach nur da und ich tauche jetzt erst ein bisschen tiefer ein.

Gruß André

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@HerrErnie 

Alles gut… da muss man sich ja auch erstmal „reinfuchsen“. ;-)

Sonos hat als Standard immer erstmal Kanal 11 fürs SonosNet eingestellt. Dein Router sucht per Automatik tatsächlich nach dem besten Kanal. Wenn das aktuell 11 ist, lass den doch erstmal und stelle SonosNet auf 1 oder 6. 

Und die Sonosgeräte sollten auf jeden Fall auch neu gestartet werden. Strom trennen, paar Sekunden warten und Stecker wieder rein. Aber erst den Router, dann die Horizon Box und zuletzt die Sonosgeräte. Von denen die per Lankabel verbundene Komponente zuerst starten. 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Superschlumpf @HerrErnie 

Hallo zusammen,

ich freue mich über die Rückmeldungen hier. Kanäle optimieren kann immer gerne gemacht werden. Standardmäßig sollte SonosNet-Kanal 6 eingestellt sein, aber das kann je eh nach Bedarf umgestellt werden :)

 

Wie läuft es mittlerweile? Melde dich gerne weiterhin bei Fragen oder Unklarheiten.

 

Liebe Grüße

Nils

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Nils S 

Danke für die Korrektur… war mir nur sicher, dass Sonos nicht nach optimalem Kanal sucht, sondern einer standardmäßig voreingestellt ist. Also 6, nicht 11…

Grüße,

Ralf

[...]

Dein Problem ist aber höchstwahrscheinlich die parallele Nutzung der Connect Box und einer Horizon Box. Beide Boxen haben standardmäßig einen DNS Server aktiv. [...]

Hi, nur so am Rande. Ralf ( @Superschlumpf ) meint hier vermutlich den DHCP-Server !? 

Die Horizon Box müsste dann bzgl. IP-Konfiguration so eingestellt sein / werden, dass sie ihre Daten auch per DCHP von der Connect Box bezieht.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Peter_13 

Ahhh… war mal wieder eindeutig zu lange online. :-)))

Danke dir… natürlich DHCP und nicht DNS. ;-)

 

 

@HerrErnie, wenn du den DHCP-Server der Horizonbox nicht selbst deaktivieren kannst, bitte den Vodafone-Support um Hilfe.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

[...]

Dein Problem ist aber höchstwahrscheinlich die parallele Nutzung der Connect Box und einer Horizon Box. Beide Boxen haben standardmäßig einen DNS Server aktiv. [...]

Hi, nur so am Rande. Ralf ( @Superschlumpf ) meint hier vermutlich den DHCP-Server !? 

Die Horizon Box müsste dann bzgl. IP-Konfiguration so eingestellt sein / werden, dass sie ihre Daten auch per DCHP von der Connect Box bezieht.

@HerrErnie 

Hallo André,

es kann auch sein, dass der Provider das bei der Horizon Box abschalten kann. Teil uns gerne mit wie du weitergekommen bist.

 

@Peter_13 @Superschlumpf Danke für’s Aufpassen, habe die beste Antwort angepasst.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen +1

Hallo zusammen, 

die Horizon Box habe ich umgeschaltet bekommen so das sie jetzt im Client-Modus läuft. Alles neu gestartet und das Problem besteht weiterhin. 
Da meine Connect-Box ja auch einen Fehler in der Netzwerkdiagnose anzeigt habe ich gestern das „Abenteuer“  Vodafone Hotline gestartet. Laut dem Freundlichen am Ende der Leitung habe ich das mit der Horizon schon mal richtig gemacht. Die Fehlermeldung der Connect Box ist dann ein defektes Netzwerkkabel. In meinem  Fall halt alle drei. WLAN ist auch OK von Vodafone aus. Denn sonst würden die Boxen ja gar nicht laufen. Für 10 Minuten Warteschleife ein gutes Gespräch. 
Am Wochenende werde ich mal alle Boxen auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann mal schauen.

WLAN ist auch OK von Vodafone aus. Denn sonst würden die Boxen ja gar nicht laufen.

 

Doch, im SonosNet schon, denn das ist vom heimischen WLAN unabhängig. Entferne bitte unter ‘Einstellungen --> System --> Netzwerk --> Netzwerke --> Verwendet’ die WLAN-Daten, denn ein Mischbetrieb SonosNet/WLAN bedeutet potenziell Ärger.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

die Horizon Box habe ich umgeschaltet bekommen so das sie jetzt im Client-Modus läuft. Alles neu gestartet und das Problem besteht weiterhin. 

Am Wochenende werde ich mal alle Boxen auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann mal schauen.

@HerrErnie

Hallo,

schade, dann wissen wir leider nicht genau, woran es liegt.

Gibt es Neuigkeiten bzw. hattest du bereits Erfolg?

 

Bei weiteren Problemen sollten wir hier mit Diagnosen arbeiten und ich würde dich bitten, uns einmal anzurufen.

Wenn das Problem ohne deine Horizon Box besteht, lasse das Gerät gerne vom Strom für die Analyse.

Diagnose vor dem Telefonat erstellen - Anleitung hier klicken

Telefonnummer hier (Mo - Fr, 10:00 - 18:00)

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen +1

Hallo zusammen,

Ich war am Wochenende im Faultier-Modus und habe nur den Tip von Greta A. gemacht, und das Netzwerkkabel aus der Playbase in eine Play Five umgesteckt.

Das Problem besteht aber immer noch.

Ich werde mich Morgen Nachmittag bei euch am Support mal melden.

 

Gruß André

Abzeichen +1

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für eure Hilfe und die Mühe die Ihr euch in den Antworten gegeben habt.

Das Problem ist durch die Hilfe des Sonos Telefon-Supports gelöst worden.

Da es ja insgesamt 11 Boxen sind die ich habe, konnte die Box die über LAN Kabel verbunden ist, nicht alles sofort verarbeiten. Die Lösung war eine zweite Box über Kabel zu verbinden. Jetzt funktioniert alles so wie es soll.

Nochmal vielen Dank an euch hier im Forum, und den wirklich freundlichen und geduldigen Sonos Support.

Antworten