Frage

Spotify kann keine Verbindung zu Sonos Playern herstellen


Abzeichen
Ich habe natürlich alle bisherigen Threads gelesen.
Bis zu irgend einem Update funktionierte alles tadellos. Seither wird mein Sonos One in der Windows-Desktopversion zwar gefunden und auch angezeigt, aber eben nicht verbunden.

Über IPhone und den Sonos-Controller klappt es hingegen.
Ich habe meine FritzBox neu gestartet. Ich habe sowohl den Controller als auch Spotify neu installiert. Es handelt sich jeweils um die aktuellsten Versionen. Den Sonos Speaker habe ich sogar schon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, neu installiert und ihr dabei sogar vorsorglich einen anderen Namen gegeben. Der WLAN-Kanal meiner FritzBox ist inzwischen auf 1 gestellt (vorher war es 13). Spotify ist im Sonos-Controller natürlich auch als Dienst hinterlegt. Leider alles ohne Erfolg.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

53 Antworten

Befindet sich die Firmware auf aktuellem Stand? Wenn nicht, bitte aktualisieren. 'Navigationsleiste --> Mehr --> Einstellungen --> Online-Updates --> Auf Updates prüfen'.

Ansonsten bitte den Fehler nachstellen und innerhalb von 15 Min. eine Diagnose (Link) absetzen und hier mit der Bestätigungsnummer antworten, damit ein Techniker sich das anschauen kann.


P.S. Es geht doch um Spotify Connect, oder? Nicht um Alexa oder Spotify in der Sonos-App?
Abzeichen
Guten Morgen Perpugilliam,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, es geht um Spotify Connect.

Ich weiß im Moment allerdings nicht, worauf sich dein Hinweis 'Navigationsleiste --> Mehr --> Einstellungen --> Online-Updates --> Auf Updates prüfen' bezieht.
Abzeichen
Und sorry, bei dem Sonos Player handelt es sich um einen "Play:1".
Abzeichen
Die Bestätigungsnummer lautet: 540605341.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@WaltWhitman
Guten Morgen,
da dein Problem bei der Ausführung von Spotify auf einem Windows PC auftaucht, habe ich erstmal eine Firewall des PCs in Verdacht. Nutzt du eine? Wenn ja welche? (Windows interne FW, Norton, Kapersky oder oder oder...)
Ich würde die FW dann mal ggf. zum Testen kurz deaktivieren. Wenn es daran liegt, kann man dann schauen, welche Freigaben für Spotify erteilt werden müssten.

Spielst du Spotify aus einem Browser ab, oder hast du die Spotify Client Software installiert? Diese sonst auch mal auf ein Update prüfen.

Grüße,
Ralf
Guten Morgen Perpugilliam,vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, es geht um Spotify Connect.

Ich weiß im Moment allerdings nicht, worauf sich dein Hinweis 'Navigationsleiste --> Mehr --> Einstellungen --> Online-Updates --> Auf Updates prüfen' bezieht.


Einfach drauftippen. Die Firmware der Sonos-Player muss auf aktuellem Stand sein, damit Spotify ordnungsgemäß funktioniert. Und selbst wenn die Firmware aktuell ist, durch Tippen auf "Auf Updates prüfen" werden auch die Musikdienste auf den neuesten Stand gebracht, sollte Spotify an der Schnittstelle etwas geändert haben.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
@WaltWhitman
welche Windows Version läuft denn bei dir?
Der Desktop-Controller ist ja normalerweise eine völlig schmerzfreie Anwendung, und wenn alles andere ohne Probleme läuft, hätte ich da eher die Firewall Einstellungen oder ein Drittanbieter AV-Programm im Verdacht.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
@Superschlumpf
Ralf du bist einfach der schnellere 😀
Abzeichen
Ich habe im Sonos-Controller unter 'Verwalten' auf 'Auf Softwareupdates prüfen' geklickt. Die Meldung lautet: "Dein Sonos-System ist auf dem aktuellen Stand.

Zur Antwort von Superschlumpf: Windows interne Firewall. Ich habe aber bei der Installation erlaubt, dass Änderungen in der Firewall vorgenommen werden dürfen. Ausgeschaltet habe ich sie aber auch schon. und ich nutzte den Spotify-Client in der aktuellsten Version.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Feilchen
😂 Ging mir eben mit Peri so... deswegen hatte ich meinen Post eigentlich editiert u. den Text gelöscht. Jetzt kann ich ihn wenigstens als Antwort für dich nutzen. 😂
Alles Frühaufsteher hier..😎
Ich habe im Sonos-Controller unter 'Verwalten' auf 'Auf Softwareupdates prüfen' geklickt. Die Meldung lautet: "Dein Sonos-System ist auf dem aktuellen Stand.
Zur Antwort von Superschlumpf: Windows interne Firewall. Ich habe aber bei der Installation erlaubt, dass Änderungen in der Firewall vorgenommen werden dürfen. Ausgeschaltet habe ich sie aber auch schon. und ich nutzte den Spotify-Client in der aktuellsten Version.


Die Meldung kommt auch bei einer Hintergrundaktualisierung. Deinstalliere den Spotify-Desktopplayer, starte den PC neu und lade Dir die Installationsdatei erneut von der Spotify-Website runter.
Abzeichen
Ich habe auch keinen Drittanbieter-Antivirenschutz. Ich nutzte ausschließlich den Windows-Defender. Die Firewall habe ich gerade nochmal deaktiviert. Dies blieb ohne irgendeine Auswirkung auf das Verhalten des Spotify-Clients.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@WaltWhitman
Im Spotify Client mal ab- u. wieder neu anmelden wäre noch ne Maßnahme.
Ich habe auch keinen Drittanbieter-Antivirenschutz. Ich nutzte ausschließlich den Windows-Defender. Die Firewall habe ich gerade nochmal deaktiviert. Dies blieb ohne irgendeine Auswirkung auf das Verhalten des Spotify-Clients.

Siehe meinen letzten Beitrag.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Ich nutzte ausschließlich den Windows-Defender.

Welche Windows Version nutzt du?

Gruß Mike
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@WaltWhitman
Ach ja, hast du nur den Router fürs Wlan im Einsatz oder auch noch Repeater?
Oder wurde vor kurzem etwas am Netzwerk verändert? Neuer Router, zusätzliche Geräte oder ähnliches...
Abzeichen
Ich nutze ausschließlich den Router. Keine Änderungen im Netzwerk.
Windows-Version 10 Home, Version 1803.
Keine Änderungen im Netzwerk, abgesehen von der Änderung des WLAN-Kanals (von 13 auf 1).
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ok, langsam gehen wir die Ideen aus, aber ich habe eben in der Spotify Community einen Userbeitrag gefunden, der dein Problem beschreibt. Dort hat geholfen, sich über den Webbroser auf der Spotify Seite abzumelden und neu anzumelden. Über den Client hatte es nicht geholfen.
Probier das doch mal...

Viel Erfolg,
Ralf
Abzeichen
Nach der Deinstallation des Spotify-Clients, einem Neustart von Windows, dem erneuten Herunterladen und der Neuinstallation des Spotify-Clients funktionierte die Verbindung zum Speaker genau einmal!

Nachdem ich den Spotify-Client beendet und wieder erneut geöffnet habe, hatte ich aber wieder die gleichen Probleme wie vorher.
Nach der Deinstallation des Spotify-Clients, einem Neustart von Windows, dem erneuten Herunterladen und der Neuinstallation des Spotify-Clients funktionierte die Verbindung zum Speaker genau einmal!

Dann bleibt nur das Auswerten der Diagnose abzuwarten.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@WaltWhitman
Die letzten Beiträge hatten sich zeitlich überschnitten... hast du den oben erwähnten Ab- und Anmeldevorgang im Browser auf der Spotify Webseite mal probiert?
Abzeichen
Ab- und Anmelden auf der Spotify-Seite habe ich auch bereits versucht.
Ab- und Anmelden auf der Spotify-Seite habe ich auch bereits versucht.

Mir fallen noch zwei Ansätze ein, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

  • Im Spotify-Desktopplayer die "Hardwarebeschleunigung" (oder wie das heißt) deaktivieren
  • Das Spotify-Kennwort über den Webbrowser auf der Spotify-Website ändern
Abzeichen

Ab- und Anmelden auf der Spotify-Seite habe ich auch bereits versucht.Mir fallen noch zwei Ansätze ein, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

  • Im Spotify-Desktopplayer die "Hardwarebeschleunigung" (oder wie das heißt) deaktivieren
  • Das Spotify-Kennwort über den Webbrowser auf der Spotify-Website ändern


Auch das habe ich beides versucht. Leider ebenfalls ohne Ergebnis.
Ich hebe die Bestätigungsnummer hervor: 540605341