Sound vom TV an Play:5


Benutzerebene 1
Hallo zusammen,

Ich überlege mir sukzessive ein Sonos System aufzubauen und wollte mit einer Bridge und der Play:5 anfangen.

Kann ich über die Play:5 auch den Sound eines Fernsehers, in meinem Fall Samsung UE40D5000PWXZG, bekommen?

Falls ja, geht das auch über das Netzwerk oder nur durch eine Kabelverbindung?

Viele Grüße
Franz

29 Antworten

Sonos Connect, Connect:Amp und die S5 haben einen Line-in eingang. Diese wird digitalisiert, was zu einer Verzögerung von 75ms bei der Ausgabe führt.

Das digitalisierte Eingangssignal kann von alle Player im System wiedergegeben werden.
Benutzerebene 1
Danke für die Rückmeldung!

Was ist die S5? Ich finde dieses Produkt nicht im Shop.

Hat jemand Erfahrungen mit der 75ms Verzögerung? Kann man sich daran gewöhnen oder ist es arg unangenehm?
Sorry, Play:5 hieß früher mal S5. Muß mich noch an die Umstellung gewöhnen.
Hat jemand Erfahrungen mit der 75ms Verzögerung? Kann man sich daran gewöhnen oder ist es arg unangenehm?
Wenn man die eingebauten Lautsprecher des Fernsehers aus lässt, gibt es kein Echo.
Die absolute Verzögerung stört kaum, wenn man nicht gerade Ego-Shooter spielt.

Die Kunst ist mehr, überhaupt Ton aus dem Fernseher raus zu kriegen.
Was hat er denn für Ton-Ausgänge?
Stell Dich gleich mal auf einen zusätzlichen D/A-Wandler ein...

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Da ich mich mit sowas nicht wirklich auskenne würd ich sagen dass es nur einen 3,5mm Line-Out gibt (http://ecx.images-amazon.com/images/I/71niRGUIz-S.pdf). Sollte das nicht funktionieren?
Benutzerebene 1
Einen 3,5mm-Klinken-(Kopfhörer)Ausgang hat normalerweise jedes TV. Diesen einfach mit einem Y-Kabel auf 2 Chinch-Stecker mit dem Line-In-Eingang des Sonos verbinden. Dann müsste es funktionieren.
Benutzerebene 1
Einen 3,5mm-Klinken-(Kopfhörer)Ausgang hat normalerweise jedes TV. Diesen einfach mit einem Y-Kabel auf 2 Chinch-Stecker mit dem Line-In-Eingang des Sonos verbinden. Dann müsste es funktionieren.

Die Play:5 hat doch auch eine 3,5mm Line-In. Sollte das nicht auch tun?
Benutzerebene 1
Ja, sorry. War gedanklich gerade beim Connect. Der Play: 5 hat ja nur einen 3,5mm Audioeingang. Sollte also mit dem entsprechenden Kabel (3,5mm-Stecker auf 3,5mm-Stecker) klappen.
Benutzerebene 1
Jetzt hab ich endlich TV und die Play:5 daheim, und muss den Thread nochmal aufwärmen.

Ich hab zwar inzwischen die Play:5 über die Bridge zum Laufen bekommen und finde den Sound grandios, aber ich kriege noch keinen Sound über den Klinkenstecker vom TV auf die Box.
Wenn ich einen normalen Kopfhörer in die Line-Out des TV hänge bekomme ich direkt den Sound. Wenn ich ein Klinke-auf-Klinke vom TV in die Line-In an der Play:5 stecke passiert nix. Muss ich hier noch etwas über den Controller einstellen, oder sollte da einfach Sound rauskommen?

Beste Grüße
Franz
Du musst schon noch den analogen Eingang als Quelle auswählen, so wie Du auch "Radio" auswählen musst.
Oder "AutoPlay" in den Einstellungen aktivieren.

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Du musst schon noch den analogen Eingang als Quelle auswählen, so wie Du auch "Radio" auswählen musst.
Oder "AutoPlay" in den Einstellungen aktivieren.

Gruss
Jochen


Tut nun einwandfrei. Besten Dank! Und danke auch für den Tipp mit Autoplay :)

Viele Grüße
Franz
Benutzerebene 1
Tut nun einwandfrei. Besten Dank! Und danke auch für den Tipp mit Autoplay :)

Viele Grüße
Franz


und?Wie hört es sich an? Stört die Verzögerung oder bemerkt man sie gar nicht?

Ich frag, weil ich das Gleiche vor hab.

Kann man so eigentlich auch ein Stereopaar aus Play:5 am TV zum laufen bringen?

Gruß
Jobo
Benutzerebene 1
und?Wie hört es sich an? Stört die Verzögerung oder bemerkt man sie gar nicht?

Ich frag, weil ich das Gleiche vor hab.

Kann man so eigentlich auch ein Stereopaar aus Play:5 am TV zum laufen bringen?


Der Sound über den Klinkenstecker vom TV ist einwandfrei. Die Soundqualität ist klasse, und die Verzögerung bemerke ich überhaupt nicht.

Das mit dem Stereopaar weiß nich nicht.

Gruß
Franz
Das mit dem Stereopaar weiß nich nicht.
Das geht mit jeder Quelle.

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Das geht mit jeder Quelle.

Gruss
Jochen


Das heißt meine Play:5 kann den Input aus dem Klinkeneingang auch auf andere Geräte streamen? Oder muss man hier mit einem Y-Stecker vom TV in beide Play:5?
Jeder Sonos-Eingang kann an jeden Sonos-Player gegeben werden, oder auch "auf sich selbst" abgespielt und/oder innerhalb der Gruppe oder eines Stereo-Paars weitergeben werden.

Es gibt keine Einschränkungen.

Du kannst den Fernseher auch per Kabel mit dem Küchen-Player verbinden, der dann das 5er-Stereo-Paar mit dem TV-Ton versorgt.
Der Eingang vom linken 5er wird dabei der Terrasse zugeordnet, während der vom rechten 5er als Quelle für das Schlafzimmer dient.
Usw. usf.

Nicht zu viel nachdenken: Wir sind bei Sonos. ;)

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
super. vielen Dank. eigentlich ja auch logisch.

gruß jobo
Benutzerebene 1
Ich habe bei mir eine sehr große Latenz, wenn ich Audiosignale abspiele. Dabei ist es egal, ob es sich um Ton vom TV handelt, der via Klinke/Cinch Stecker in den Play:5 geht oder in den AMP.

Weiß jemand Abhilfe?

Gruß

Alex
Benutzerebene 1
Im Sonos Controller unter ERWEITERT das Line-In Signal auf Unkomprimiert stellen.
Funktioniert bei mir einwandfrei
Benutzerebene 1
Gerade habe ich gelesen, dass Sonos ein Produkt passend zu einem Fernsehgerät bringen wird.

Leider finde ich den Artikel jetzt nicht mehr, war aber schon mit einer Abbildung unterlegt. Eventuell sind dann die hier immer wieder beschriebenen Wünsche und Probleme mit Ton/Fernseher behoben?!

Gruss aus GÖ

Micha53

Nachtrag: Die Meldung war auf Heise-Online zu lesen, ist jetzt aber wieder verschwunden!
http://www.cepro.com/article/dealers_speculate_on_rumored_sonos_playbar_soundbar/

Laut dem Artikel sollte es heute was neues geben.

Edit:
Hier ist es, ein Fernsehlautsprecher:
http://www.zatznotfunny.com/2013-02/sonos-playbar-home-theater-entrant-detailed/
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:http%3A%2F%2Fwww.heise.de%2Fnewsticker%2Fmeldung%2FTV-Soundbar-von-Sonos-1802309.html
Auf der Sonos Webseite wurde heute endlich die SONOS PLAYBAR für den Fernseher vorgestellt.
Die dürfte dann alle Probleme lösen.

🙂
Benutzerebene 1
Ich habe ähnliches vor. Kann ich den Ton aus dem Fernseher, PS3, Xbox, ... über den Connect (Cinch IN) auf dem Play:5 ausgeben?
Benutzerebene 1
Abzeichen
Ich habe ähnliches vor. Kann ich den Ton aus dem Fernseher, PS3, Xbox, ... über den Connect (Cinch IN) auf dem Play:5 ausgeben?

Ja, dazu ist der line in doch da....
Benutzerebene 1
Brauche ich dazu auch die Bridge?

Antworten