Frage

Sound-Aussetzer - Sonos One/Sub/Playbase


Abzeichen

Diagnosenummer 941981099

Konstellation: Playbase in Front mit 2 Play One als Rearspeaker und Sub. Dazu Gruppe von 2 weiteren PlayOne als Frontspeaker links und rechts.

Seit Update auf Sonos S2 absolut unzufriedenstellendes Sounderlebnis. Nur noch Aussetzer im 5-6 Sekunden Takt.

Tipps aus dem Forum brachten mich bisher nicht weiter. WLAN-Kanäle bereits geändert routerseitig. Weitere WLAN-Endgeräte bereits an andere Position gebracht. Erfolglos.

Kabelanbindung keine Option, da Router in anderem Zimmer ohne Kabelanbindung. Anbindung über Fritzbox und Unifi/UBIQUITI AP…

Bitte Hilfe.


7 Antworten

@Downunder4Life, um die Diagnose ausgewertet zu bekommen, musst du dich an den Support wenden.

https://www.sonos.com/de-de/contact/contact-options%23

 

Gibt es zwei Router?

Treten die Aussetzer im Musikmodus, im TV-Betrieb oder bei beiden auf?

 

  • Wenn nur im TV-Betrieb: Ich nehme an, 5 GHz ist aktiv, wechsle bitte auf einen anderen Funkkanal. Wenn das keine Besserung bringt, schalte das 5 GHz-Band testweise einmal aus
  • Ist auch bei der Fritzbox noch das WLAN aktiv? Dann stören sich Fritzbox und Unifi womöglich gegenseitig
  • Stelle sicher, dass die APs auf demselben Kanal funken, entweder 1, 6, oder 11; bitte durchtesten. Das erleichtert den Komponenten die Kommunikation untereinander

 

Anforderungen an die WLAN-Einrichtung

Die folgenden Anforderungen und Einschränkungen gelten für ein Sonos System, das über WLAN läuft. Wenn dein Netzwerk diese Anforderungen nicht erfüllt, empfehlen wir, dein System kabelgebunden zu konfigurieren. 

 

  • [...] Bei Verwendung mehrerer Zugangspunkte vergewissere dich, dass alle auf den gleichen 2,4-GHz-Funkkanal eingestellt sind.

https://support.sonos.com/s/article/126?language=de

 

 

Edit: Dass die “Frontspeaker” im TV-Betrieb aussetzen, damit muss man rechnen, da sie zum Surroundverbund nur hinzugruppiert sind. Ein Surroundverbund arbeitet anders als eine Gruppe.

Abzeichen

Hallo Greta A.,

Problem bei TV-Sound über Satellit als auch über Netflix/Playstation angeschlossen über HDMI mittels Philips Hue Sync Box und von dort über HDMI an TV. TV optisch an Sonos PlayBase.

WLAN 2,4 GHz auf Kanal 6 wie Sonos gestellt. 5GHz deaktiviert. FritzBox WLAN deaktiviert.

 

Hinweis: Selbst über direkte Anbindung TV optisch an Playbase gibt es Aussetzer. 100MBit Internetanbindung. Auch bei PLAYSTATION/BlueRay. Kann also kein Bandbreitenthema sein...?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Downunder4Life 

Welchen TV nutzt du?

Abzeichen

@Superschlumpf - LG55LA6608 angebunden mittels Kabel Amazon Basics. Kann hochwertige(re)s Kabel Abhilfe bringen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Superschlumpf - LG55LA6608 angebunden mittels Kabel Amazon Basics. Kann hochwertige(re)s Kabel Abhilfe bringen?

Ok, dann dürfte es sich zumindest nicht um einen bekannten Bug in Zusammenhang mit einem bestimmten TV handeln. 
Sind die Aussetzer auch auf der Playbase selber, wenn Ton vom TV kommt?

Kabel sollte Qualitativ reichen, sofern es keinen Defekt hat. Kannst du ein anderes Toslinkkabel testen?

Abzeichen

Grandios ist übrigens die Sonos-eigene Hilfe… und es gibt es doch, das WLAN-Kabel… :)?

 

Werde neues Toslink bestellen und testen. Nach Neustart der gesamten Installation und ohne zugeschaltetes 2. Frontspeaker-System sind die Aussetzer deutlich weniger geworden. Selbst mit lautlos gestellter Frontspeaker-Gruppe und aktiver Playbase und Sub plus 2 Surround Play One’s kommt es zu Aussetzern…

 

@Downunder4Life, wie gesagt, stelle sicher, dass die APs auf demselben Kanal funken, entweder 1, 6, oder 11; bitte durchtesten. Falls die Playbase die WLAN-Verbindung zu den Unifi APs verliert, wird sie auch die 5 GHz-Verbindung zu Sub und Surrounds zeitweise nicht aufrechterhalten können.

 

Ich empfehle dir allerdings, dich nächste Woche mit einer neuen Diagnose an den Support zu wenden, darin sind auch etwaige Hardwarefehler zu erkennen.

Antworten