Sonos und Unitymedia Connect Box


Hallo Leute,
ich hatte folgendes Problem: meine alte Fritzbox wurde von Unitymedia durch die Connect Box ausgetauscht, und danach liefen weder das WLAN noch Sonos stabil (im Einsatz: Bridge, 2 Play1, eine Soundbar + Sub, 1 Connect) . Die Connect Box ist immer wieder abgestürzt bzw. hat sich ausgeschaltet oder neu gebootet. Auch Sonos war total instabil: Aussetzer, Räume verloren, Titel übersprungen oder erst gar keine Verbindung zu Apple Music aufgebaut. Sender von TuneIn ähnlich. Einfach grässlich!
Nach einigen nervenaufreibenden Selbstversuchen (Betrieb über WLAN only ohne Boost, Anschluss der Bridge direkt ans LAN oder per DLan, Ausprobe verschiedener Kanäle etc...), Telefonaten und nutzloser Besuche von Unitymediatechnikern bin ich durch Zufall auf folgende Lösung gestoßen:
ich habe alle Sonos Geräte aus dem DHCP rausgeschmissen bzw. mit einer fest zugewiesenen IP versehen. Geht auf der Connect Box problemlos. Seither läufts stabil wie eh und je. Think about it!
Hattet ihr ähnliche Erfahrungen?
VG Jochen
„It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it!“

2 Antworten

Hallo Leute,

hatte das gleich Problem: Zwei Sonosboxen (1.Gen) über Wlan, AppleTimecasule, RouterFritzbox an Telekom Internetanschluss. Dann Wechsel zu Kabelanschluss Unitymedia (eazy.de), RouterConnectBox, AppleTimeCasule und die SonosApp hat nix erkannt. Dann einmal die SonosBoxen kurz stromlos und es “sounded” wieder.

„It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it!“

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Leute,
ich hatte folgendes Problem: meine alte Fritzbox wurde von Unitymedia durch die Connect Box ausgetauscht, und danach liefen weder das WLAN noch Sonos stabil (im Einsatz: Bridge, 2 Play1, eine Soundbar + Sub, 1 Connect) . Die Connect Box ist immer wieder abgestürzt bzw. hat sich ausgeschaltet oder neu gebootet. Auch Sonos war total instabil: Aussetzer, Räume verloren, Titel übersprungen oder erst gar keine Verbindung zu Apple Music aufgebaut. Sender von TuneIn ähnlich. Einfach grässlich!
Nach einigen nervenaufreibenden Selbstversuchen (Betrieb über WLAN only ohne Boost, Anschluss der Bridge direkt ans LAN oder per DLan, Ausprobe verschiedener Kanäle etc...), Telefonaten und nutzloser Besuche von Unitymediatechnikern bin ich durch Zufall auf folgende Lösung gestoßen:
ich habe alle Sonos Geräte aus dem DHCP rausgeschmissen bzw. mit einer fest zugewiesenen IP versehen. Geht auf der Connect Box problemlos. Seither läufts stabil wie eh und je. Think about it!
Hattet ihr ähnliche Erfahrungen?
VG Jochen
„It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it!“


Danke für diesen hilfreichen Beitrag. 🙂

Antworten