Sonos und Radio


Benutzerebene 1
Hallo Sonos-User,

das Thema Radio nimmt eigentlich einen wichtigen Platz bei der Entscheidung für oder gegen Sonos ein. Auch als Nutzer beschäftigt es einen schon sehr (siehe die vielen Anfragen im Forum).

Da wäre es doch eigentlich von Interesse welche deutschsprachigen Radiosender von Sonos im Favoriten-Ordner gepflegt werden!
Wer hat die 30 z.Z. dort eingetragenen Sender eigentlich ausgesucht? Meiner Meinung nach muß das ein Zufallsgenerator gewesen sein. 😉

Was haltet Ihr davon, wenn Sonos mal eine Umfrage osä. in´s Forum stellt in der die "gewünschten" Sender eingetragen werden und die daraus, technisch machbare, Senderliste gepflegt wird.

Gruß aus Berlin.

84 Antworten

Benutzerebene 1
Das ist ein sehr guter Beitrag!
Ich sehe das ähnlich wie Du, die deutschen Sender sind irgendwie nicht so der Hit. Warum sind populäre Sender wie SWR3, WDR2, Einslive, HR3 nicht vorhanden?

Gruß
BlueEye
Anbei eine Rangfolge von deutschen Radiosender, nach Hörerzahl absteigend sortiert.


Name Tausend Marktanteil Kumulativ
radio NRW 1436 6,56% 6,56%
ANTENNE BAYERN 1139 5,21% 11,77%
Radio-Kombi Baden-Württemberg 1009 4,61% 16,38%
WDR 4 914 4,18% 20,56%
SWR 3 894 4,09% 24,64%
WDR 2 791 3,62% 28,26%
MDR 1 Überregional 783 3,58% 31,84%
Bayern 1 707 3,23% 35,07%
Bayern Funkpaket 692 3,16% 38,23%
Eins Live 663 3,03% 41,26%
NDR 2 608 2,78% 44,04%
SWR 4 BW 599 2,74% 46,78%
HIT RADIO FFH 592 2,71% 49,48%
Bayern 3 525 2,40% 51,88%
radio ffn 415 1,90% 53,78%
MDR 1 Radio Sachsen 382 1,75% 55,52%
SWR 1 BW 372 1,70% 57,22%
JUMP 305 1,39% 58,62%
hr 3 298 1,36% 59,98%
RPR 1. 295 1,35% 61,33%
Hit-Radio Antenne 288 1,32% 62,64%
radio SAW 287 1,31% 63,96%
R.SH Radio Schleswig Holstein 278 1,27% 65,23%
Antenne Brandenburg 274 1,25% 66,48%
hr 4 262 1,20% 67,68%
Hit-Radio ANTENNE 1 256 1,17% 68,85%
SWR 4 RP 245 1,12% 69,96%
RADIO PSR 226 1,03% 71,00%
Radio Regenbogen 226 1,03% 72,03%
bigFM (Gesamt) 208 0,95% 72,98%
MDR 1 Radio Thüringen 207 0,95% 73,93%
BB RADIO 201 0,92% 74,85%
Radio Hamburg 201 0,92% 75,76%
RTL RADIO 192 0,88% 76,64%
ANTENNE THÜRINGEN 180 0,82% 77,46%
SWR 1 RP 178 0,81% 78,28%
rs2 177 0,81% 79,09%
Klassik Radio 170 0,78% 79,86%
Radio 7 159 0,73% 80,59%
MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt 148 0,68% 81,27%
ANTENNE MECKLENB.-VORP. 145 0,66% 81,93%
OSTSEEWELLE Meck.-V. 136 0,62% 82,55%
104.6 RTL 135 0,62% 83,17%
Berliner Rundfunk 127 0,58% 83,75%
Radio Brocken 125 0,57% 84,32%
B5 aktuell 120 0,55% 84,87%
Bremen Eins 120 0,55% 85,42%
HITRADIO RTL SACHSEN 118 0,54% 85,96%
R.SA 116 0,53% 86,49%
bigFM (Rheinl.-Pfalz) 116 0,53% 87,02%
Sächsische Lokalradios 114 0,52% 87,54%
LandesWelle Thüringen 110 0,50% 88,04%
89.0 RTL 103 0,47% 88,51%
radioeins 100 0,46% 88,97%
Bremen Vier 94 0,43% 89,40%
Bayern2Radio 93 0,43% 89,82%
radioBERLIN 88acht 93 0,43% 90,25%
bigFM (Baden-Wü.) 89 0,41% 90,65%
hr 1 83 0,38% 91,03%
Fritz 82 0,37% 91,41%
RADIO ARABELLA 82 0,37% 91,78%
Radio Salü 80 0,37% 92,15%
sunshine live 79 0,36% 92,51%
SR 3 Saarlandwelle 76 0,35% 92,86%
Radio TON 76 0,35% 93,20%
planet radio 69 0,32% 93,52%
ENERGY Sachsen 68 0,31% 93,83%
Bayern 4 Klassik 67 0,31% 94,14%
Radio NORA 64 0,29% 94,43%
Radio Melodie 64 0,29% 94,72%
RADIO 21 64 0,29% 95,01%
ENERGY Berlin 60 0,27% 95,29%
delta radio 59 0,27% 95,56%
SR 1 Europawelle 59 0,27% 95,83%
Das NEUE alster radio - 106!8 rock'n pop 57 0,26% 96,09%
Inforadio 56 0,26% 96,34%
JAM FM 53 0,24% 96,59%
KISS FM 53 0,24% 96,83%
105'5 Spreeradio 53 0,24% 97,07%
Radio Gong 96,3 (München) 51 0,23% 97,30%
ROCK ANTENNE 45 0,21% 97,51%
Klassik Radio Gebiet Berlin 38 0,17% 97,68%
100'5 DAS HITRADIO. 37 0,17% 97,85%
YOU FM 36 0,16% 98,02%
107.8 Antenne AC 33 0,15% 98,17%
Radio Paradiso 33 0,15% 98,32%
MAIN FM 31 0,14% 98,46%
ENERGY Hamburg 29 0,13% 98,59%
Radio Charivari 95,5 29 0,13% 98,72%
Star FM 87.9 29 0,13% 98,86%
ENERGY Bremen 28 0,13% 98,99%
DIE NEUE 107.7 27 0,12% 99,11%
ROCKLAND RADIO 27 0,12% 99,23%
SkyRadio 27 0,12% 99,36%
Oldie 95 26 0,12% 99,47%
Radio Galaxy 25 0,11% 99,59%
ENERGY München 20 0,09% 99,68%
JAM FM Berlin 20 0,09% 99,77%
ENERGY Region Stuttgart 19 0,09% 99,86%
ROCKLAND 14 0,06% 99,92%
hr-info 10 0,05% 99,97%
JazzRadio 7 0,03% 100,00%
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo zusammen,

es gibt auch andere Länder (Schweiz- Öesterreich) die auch gerne ihre Landeseigenen deutschen Sender hören würden.:p

Gruss
Benutzerebene 1
Abzeichen
Der Themensteller hat vollkommen Recht: die Liste der deutschen Sender hat nichts mit deren Popularität zu tun.

Die Annahme liegt nahe, dass nur die Sender aufgenommen wurden, die bereit waren, einen kleinen Obulus zu entrichten. Schade, Sonos!

Auf der anderen Seite stellt es ja nur einen geringen Aufwand dar, die Lieblingssender selbst einzupflegen. Es gibt hierzu ja bereits eine Liste in diesem Forum.

Viele Grüße, Rudolf
Benutzerebene 1
falls jemand hinter einem transparent-proxy
sitzt koennte er einfach die URLs

http://update.sonos.com/radio/radio.xml
http://update.sonos.com/radio/radio2.xml
http://update.sonos.com/radio/radio3.xml

auf eigene redirecten.

schoener waere es, wenn die firmware hier eigene URLs erlauben wuerde.
da koennte man die nationalen listen
einfach irgendwo zentral verwalten und allen
zur verfuegung stellen.
Benutzerebene 1

Die Annahme liegt nahe, dass nur die Sender aufgenommen wurden, die bereit waren, einen kleinen Obulus zu entrichten. Schade, Sonos!


Da glaube ich eher, die Sender waren technisch einfach und sind beim "googeln" den Jungs von Sonos über den Weg gelaufen.

Gruß Maridalio
Benutzerebene 1

Auf der anderen Seite stellt es ja nur einen geringen Aufwand dar, die Lieblingssender selbst einzupflegen. Es gibt hierzu ja bereits eine Liste in diesem Forum.


Es gibt die verschiedensten Hinweise und Möglichkeiten "seinen" Sender in´s Sonos zu bekommen. Aber ich stelle mir unter einen so hochpreisigen Gerät vor, dass auch Laien das Gerät zu Ihrer Zufriedenheit nutzen können. Es ist doch keine Bastelkiste für Freaks.
Mir ist auch klar, dass wir hier (Internetradio) noch (für die breite Masse) Neuland betreten. Aber Sonos ist doch keine Unbekannter auf diesem Sektor und sollte im Interesse seiner Kunden Einfluss auf die "Standardisierung" der Schnittstellen nehmen.

Noch ein Vorschlag von mir an Sonos:
Da das Thema doch sehr wichtig ist, wie wäre es mit einer Datenbank auf Eurer Internetseite in die bekannte, funktionierende Stream-Adressen geschrieben werden können. Aus so einer Datenbank könnte jeder sich was raussuchen und muß nicht alle Foren durchsuchen oder abfragen ob jemand den Sender XY schon gelistet hat.

Gruß Maridalio.
Vermißt jemand bei meine Liste oben einen wichtigen Sender?

Bitte nur deutsche Sender, die entweder moderiert werden oder typisch deutsche Musik spielen. Rautemusik z.B. gehört nicht dazu. Weshalb? Rautemusik soll in ein Genre sortiert werden, da sie international interessant ist und nicht nur auf D ausgerichtet. Die deutsche Sender sollen "Local Touch" haben.

Ich werde wenn ich Zeit habe, mal eine Liste ausarbeiten die auf obige Statistik aufbaut.

Wenn jemand gerne ein Sender aus der unteren Hälfte hätte, dann bitte mitteilen, denn die Liste wird zur Übersichtlichkeit nur etwa 50 Sender umfassen.
Benutzerebene 1
Nun diverse Sender, wie etwa HR3, senden keine "vernüftigen" Streams sondern in speziellen Formaten die nur auf PC laufen. Da gibt es bisher keine Lösungsmöglichkeiten außer sehr spezielle, etwa die Sender über DVB-S zu holen und per Dreambox im LAN zur Verfügung zu stellen (wird hier im Forum irgendwo beschrieben).

Diese Sender müssten in der Liste entsprechend gekennzeichnet werden.
Benutzerebene 1
Ich finde es gut, das sich jemand mal ransetzt und so eine Liste zusammenstellt. 🙂
Es wird aber einige Klippen geben, wie z.B. HR3 und die ganzen Tiscali-Sachen.
Daneben stellt sich die Frage, wer das auch immer aktualisiert, wenn sich mal was ändert.
Hatte bisher noch keine Zeit....

Das mit Tiscali und das RTSP-gebastel von HR3 sind natürlich ärgerlich. Für Tiscali gibt es den Workaround, mit HR3 kommen wir leider nicht weiter weil Sonos kein RTSP unterstützt.

Sender nicht Sonos-Kompatibel senden kommen natürlich nicht auf der Liste.

Was die Aktualisierung angeht, kann ich nur sagen, daß ich es schade finde daß Sonos den Usern da nichts zur Verfügung stellt, um Sender selbst zu aktualisieren und vorzuschlagen.

Ich habe da schon mal vorgeschlagen, daß wenn Sonos ein Radio.xml im Musikverzeichnis findet, daß er einfach den nimmt für die Radiosender.

Ich habe ja auch schon eine Niederländische Liste gemacht, aber bisher war das Feedback seitens Sonos null. Die haben sich nicht mal durchgerungen irgendein Kommentar im Forum zu geben.
Damit alle helfen können, die Liste zu füllen, habe ich eine online Datenbank erstellt. Es ermöglicht jeden die Liste mit neuen Sendern und Links zu ergänzen.

Wenn die Liste in ein paar Wochen komplett ist, können wir Sonos um die umsetzung in die eingebaute Radioliste bitten.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Tolle Idee - selbst wenn die Liste nur dazu dienen sollte, um die Links heraus zu kopieren!


Viele Grüße,
Rudolf
Benutzerebene 1
Mal was erfreuliches:

HR3 hat seinen Provider gewechselt und schickt seinen Stream nun Sonos-verträglich im MP3-Format! 🙂

Hier der Link:
http://hr.streamfarm.net/cms/_vm100/radio/live/hr3_cms.asx

Leider nur 48kbit, aber immerhin! Vielleicht ändern sie das auch noch, wenn nur genug nach höherer Qualität fragen (ich habs schon getan, warte auf Antwort)



PS: ...ich bin erstmal glücklich, meine Frau auch, endlich können wir uns mit HR3 wecken lassen und der alte Radiowecker verschwindet wieder in der Grabbelkiste.... 😃
Benutzerebene 1
Hallo zusammen,

in der letzten Zeit war ich leider nur sehr selten hier im Forum unterwegs, daher hinke ich ziemlich hinterher ;)

Was die deutschen Radiosender angeht, findet Ihr bereits sein langer Zeit hier eine Liste im Textformat.

Das nicht alle Sender von den Jungs direkt ins Sonos System eingepflegt werden, hat mit Sicherheit einfache lizenzrechtliche Gründe.
Speziell viele deutsche Sender wollen, dass man deren Webportal benutzt, um den Stream zu empfangen.

Aber zum Glück kann man ja selber welche im Favoritenbereich eintragen. ;)

HR3 wurde in der Liste aktualisiert.

Übrigens, wie hoch wäre das Interesse an einem Wiki, wo jeder die Streams eintragen und aktualisieren könnte?
Benutzerebene 1

Übrigens, wie hoch wäre das Interesse an einem Wiki, wo jeder die Streams eintragen und aktualisieren könnte?


.....Gerne, ich hab sowas noch nicht eingerichtet. Ich würde mich aber an der Plege beteiligen. Ein Link von den Sonos-Seiten wäre sicher auch schön, damit das Thema nicht andauernd von vorne angefangen wird ;)

Gruß
maridalio
Benutzerebene 1
Hallo Tom,

die Liste ist uns (oder zumindest mir) bekannt.
Nur fehlen eben ein paar.
Schade, dass die Privaten sich so quer stellen.
Was mir aber aufgefallen ist, ist, dass ihr/du scheinbar Alternativadressen für einige Sender habt, die über Tiscali streamen?
Ist dem so oder täusche ich mich?
Wäre ja interessant mal zu probieren, ob das auch mit den anderen klappt.
Benutzerebene 1
Ich habe mal begonnen, die Datenbank mit etwas Leben zu füllen.
Antenne Bayern kommt bei mir nur sehr schlecht rein, wahrscheinlich mono?!?
Habt ihr das auch?
Ich habe mal begonnen, die Datenbank mit etwas Leben zu füllen.

Morgen nachmittag mache ich mal mit (nach dem radfahren, vormittags soll schönes Wetter sein)
Benutzerebene 1
So, wieder weiter gemacht, sieht schon ganz gut aus.
Einzig bei den ganzen Tiscalisachen bin ich mir nicht sicher, ob die dauerhaft laufen.
Ich hoffe es aber.
Ich teste hin und wieder 😉
Obwohl, machen Sender sind schon eine Zumutung...

Edit: Könnte man noch ne Spalte Bemerkungen in die Datenbank mit aufnehmen?
Die bemerkungen sind mit drin.

Bitte nur "tested on sonos" angeben wenn es tatsächlich mal über den Sonos gelaufen ist. Ich schreibe gerade alle tiscali-redirects um (die mit lsd anfangen) weil sonos die nicht nimmt.

Mit dem jetzigen Stand kann schon 58,5% der Hörerschaft über Sonos ihren Lieblingssender hören!
Benutzerebene 1
Moin,
das umschreiben ist nicht nötig. Es ist alles getestet. Zumindest lief es bei mir.
Es geht auch mit den lsd-Adressen.
Die schreibt auch Tom in seiner Liste so.
Und bisher hatte ich mit denen mehr Erfolg.
Was mir noch aufgefallen ist: in der Datenbank wird ja http:// bzw. mms:// weggelassen, das macht es schwierig, die Sache in Sonos einzutragen.

Edit: Die Tiscali-Sachen machen weiterhin Probleme, auch mit den geänderten Adressen. Es klappt wahrscheinlich ein Mal, weil man auf der Webseite die Werbung "aktiviert" hat (um die URL zu erfahren) und dann eine gewisse Zeit die Adressen "freigeschaltet sind". Deshalb klappt es wahrscheinlich auch dann beim Test im Sonos.
Nur wenn man später wieder drauf geht, funktioniert es nicht mehr.
Man muss die "Pixel.gif" starten. dann funktionieren aber nahezu alle Tiscali-Sachen.
Vielleicht kannst du bei allen Tiscali-Sachen schon unter Bemerkung eintragen, dass die Pixel.gif geladen werden muss.
Komisch bei mir wollte keiner der lsd-redirects, der sonos hat nicht mal connecting angezeigt. Im Grunde wären die redirects wahrscheinlich besser da sie länger aktuell bleiben.

Für die feste Radioliste sind die tiscali-Sender problematisch, Sonos will bestimmt seine user keine pixel.gif Klimmzüge zumuten. Ich werde heutnachmittag noch mal weiter testen.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo Andreas,

es freut mich zu hören, dass meine Vermutung nicht zutrifft! Ich verstehe aber nicht so recht, weshalb man populäre Sender aufgrund der schlechten Qualität ausklammern sollte.

Jeder Zoneplayer-User dürfte nach kurzer Zeit wissen, dass eine schlechte Wiedergabequalität nichts mit Sonos zu tun hat.

Deshalb lautet mein dringender Wunsch an Sonos, doch bitte nachzubessern!

Viele Grüße,
Rudolf
Wir sind dran!.

Deshalb wie gesagt: Schickt uns Eure Vorschläge!

Manche Sachen kann und will man aber echt nicht anhören.. schon mal BR3 versucht?

Schlimm!


Gruss
Andreas


Ist auch nicht meine Musik, aber glaub mir, es gibt viele Leute die sowas hören :D

Übrigens Andreas: Hat Sonos platz für ein paar asx-dateien? Sind nur wenige kB....

Antworten