Sonos und Qnap wie gehts ?

  • 29 December 2010
  • 10 Antworten
  • 16063 Ansichten

Benutzerebene 1
Hi,

ich bekomme mein QNAP 459 Pro + mit Sonos nicht ans laufen.

Ich denke ich habe den korrekten Pfad gefunden, und auch alle Rechte, aber irgendiwe kann ich die Bibliothek nicht einrichten.

Kennt sich jemand aus ? Welche Einstellungen sind auf der Qnap nötig ? Bei mir ist alles unter MAC. Kein Windows....

Danke im Voraus.

Boris

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

10 Antworten

Benutzerebene 1
QNAP läuft bei mir mit dem 410/409 prima.

ich habe im sonos desktop controller folgende einstellungen an:
1. datei einstellungen erweitert:
upnp server anzeigen
2. musik musikbibliothek einrichten
pfad \\qnap\qmultimedia
mit benutzernamen hinzugefügt

im qnap
ist upnp an und gast user hat RO auf qmultimedia
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Ich habe vor kurzem ein Qnap TS-119+ eingerichtet. Man sollte folgendes beachten. Der Freigabe-Ordner heißt bei den neueren Geräten nicht mehr Qmultimedia sondern einfach Multimedia.

Auch wichtig. Groß und Kleinschreibung beachten.

Bei mir muß Gastzugriff nicht eingeschaltet sein, oder besser ich habe es ausgeschaltet und greife einfach mit den Userdaten (User und Passwort) zu, die ich vorher angelegt habe.

Noch ein Anmerkung: Im von MorkFromOrk angegebenen Pfad steht "qnap" für den servername. Hier solltest Du den Namen angeben, den Du bei der Installation des servers vergeben hast.

Hoffe alles ist klar.

Gruß,
amster

p.s. auch noch wichtig. Der user sollte natürlich zugriffsrechte auf den Multimedia-Ordner haben
übrigens upnp ist nicht unbedingt notwendig. Sonos greift ja einfach nur auf die smb-Freigabe zu (dies ist ja unabhängig von upnp)
Benutzerebene 1
Hier läuft ein QNAP TS-459 Pro völlig problemlos.
Habe allerdings auf dem QNAP eine neue Freigabe eingerichtet: MUSIK
Dann am Mac im iTunes die Bibliothek auf diesen Netzwerk-Ordner gelegt. Genau heißt das: am Mac im Ordner "Musik" - "iTunes" liegt nur die "iTunes Music Library.xml"-Datei, sämtliche Musik-Dateien liegen auf dem QNAP.
Für die Sonos kopiere ich die xml-Datei nach Veränderung auch noch händisch auf die QNAP, dann lasse ich die SONOS den Musikindex neu erstellen.
Funktioniert absolut problemlos. Schon seit knapp 1 Jahr jetzt.
Das QNAP NAS geht nach 10 Minuten Inaktivität schlafen (auch die verbauten 4 Festplatten).
Bediene ich die SONOS per Controller wacht das NAS selbstständig wieder auf. Kein Rechner muss an sein um Musik zu hören. So soll das sein!
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo,

ich nutze ein TS-459 Pro+

Gehe in die Sonossoftware auf dem MAC und dann Musikbibliothek einrichten und dort den Pfad

//QNAP-NAS/Qmultimedia

eingeben.

QNAP-NAS ist der Name DEINS NAS. In der Regel heisst der ab Werk z.B. QNAP-TS459

Zusätzlich noch Benutzername und PSW. Dieser muss eingerichtet sein!

In meinem Fall Benutzer Media.



Die obige Aussage, dass das Verzeichnis nicht mehr Qmultimedia heissen soll kann ich nicht bestätigen.

Nun sollte alles gehen :-)

Twonky, UPnP usw. muss für Sonos nicht aktiv sein.


Thorsten
Benutzerebene 1
Ich habe einfach nur einen Share //Sonos angelegt und streame davon. Nutzer Sonos und ein PW angelegt. Das war alles und hat immer funktioniert.
Benutzerebene 1
Hallo,

erstmal vielen Dank für die ganzen Antworten. Bei mir läuft es jetzt auch. Ich musste nur die Windowsdienste noch aktivieren und eine Weile fummeln, bis ich den richtigen Pfad hatte, dann ging alles.

Vielen Dank !

Allerdings wachen bei mir die Festplatten nicht von alleine auf, wenn ich Sonos über das Iphone bzw. Ipad ansteuere. Hat da jemand noch eine Idee ?

Gruß

Boris
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo Boris,

zu dem QNAP Aufwachthema kannst Du Dich auch an das QNAP Forum wenden.

http://forum.qnapclub.de/


Gruß

Thorsten
Benutzerebene 1
Bei meiner schon etwas betagten TS109 funktionieren Spindown und Spinup ohne Probleme, sogar mit einer 2TB-Platte, aber mit einer älteren Firmware der TS109. Wenn die NAS im Spindown ist, braucht es ein paar Sekunden Geduld nach dem Anwählen eines Songs mit dem Sonos, bis die TS bereit ist. Hektisches Geklicke auf den Controller führt dann schon mal zum Absturz.
Benutzerebene 1
Guten morgen,
habe auch Verbindungsprobleme:
"Prüfen Sie die Einstellungen für Sharing oder Firewall."
Der Pfad ist //Bibliothek/Musik.
Auf der qnap TS119 ist Gast mit allen Rechten eingestellt. Sonos ist in der Firewall (MacBook) zugänglich im Sharing ist smb freigegeben.
Hat jemand eine Idee?
Danke im Voraus.
Benutzerebene 1
Probier mal AFP in der Qnap zu aktivieren. Bin grad nicht am Mac um genauer nachzuschauen.... Aber bei lief es mit smb nicht.
Boris