Sonos System lässt sich nach Routerwechsel nicht mehr verbinden


Abzeichen

Hallo,

ich habe heute einen Routerwechsel vorgenommen (von Speedport auf Fritz 7590). Leider kann ich jetzt mein Sonos System nicht mehr aktivieren. Ich habe eine Sonos 5, 5 One und eine One/Alexa, eine Playbar sowie eine Connect. habe es versucht über die Sonos 2 App. Dort komme ich weder in das System noch in mein Konto, kein Speaker wird mir angezeigt und das Sonos System kann nivht gefunden werden. Über “lass uns dasProblem lösen” wird dann das System gesucht was allerdings nach ein paar Sekunden abgebrochen wird. Es geht einfach nicht weiter. Stecker habe ich auch schon alle gezogen, auch den Router neu gestartet, keine Besserung. Was kann man noch machen ?

Sven T. vor 21 Tagen

Hallo @Andreas62,

 

es gibt bei einigen Android Geräte gerade wohl Probleme mit der Änderung des WLAN.

Bitte melde dich einmal bei uns im Support.

 

Viele Grüße

Sven

Original anzeigen

43 Antworten

Betreibst Du Dein System via WLAN ?

Wenn ja, hast Du auf der Fritte das WLAN mit der selben SSID und dem selben PW wie vorher auf dem Speedport eingerichtet ?!

Wenn nein, dann verbinde mal einen Player per LAN-Kabel direkt mit der Fritte. Wenn Du dann über den Controller zugreifen kannst, dann trage die neuen WLAN-Daten im System ein. Danach kannst Du die LAN-Verbindung wieder trennen.

Abzeichen

Hallo Peter, vielen Dank. Ja, hängt alles im WLAN. Habe das jetzt so gemacht. Einen Player One per LAn an die Fritz Box gehangen und siehe da, im Controller war das komplette System wieder vorhanden und auch ansprechbar. Ich wollte dann den neuen Rouer und das Passwort ändern, das hat aber leider irgendwie nicht funktioniert. Icg bin in Einstellungen > System > Netzwerk > Netzwerke verwalten gegangen. Danach Netzwerle upgraden. Die Frage “Möchtest du ein vertrauenswürdiges Netzwerk zu Sonos hinzufügen oder Änderungen an einem bestehenden Netzwerk vornehmen?” habe ich mit Ja quittiert die anschliesende Systemsuche hatte allerdings kein Erfolg. Er findet die Fritz Box scheinbar nicht. ISt das die falsche Ecke wo ich suche oder was mache ich da falsch. Soblad ich die Sonos wieder von der Fritz trenne sind zwar noch alle Boxen da, aber ich kann keine Musik abspielen. Er findet nichts. Wie auch es gibt ja kein bestehendes Netzwerk

Abzeichen

Ach so, ich mache das alles mit der Smartphone App von Sonos.

Es ist jetzt auch gar kein Netzwerk mehr vorhanden. Weder das alte noch das neue.

 

Kann es sein dass Dein WLAN der Fritte auf unsichtbar geschaltet ist ?

Geh in die Fritte und lies dort die SSID/PW aus und schreib sie Dir auf. Kontrolliere dann gleich ob das WLAN auf 802.11g/n (g und n sollte auf jeden Fall vorkommen) eingestellt ist. Schalte ggf. temp. das 5G-WLAN in der Fritte aus.

Danach wechsle in den SONOS-Controller (der One muss dafür wieder am LAN hängen) und füge die SSID/PW einfach manuell hinzu falls die Suche nichts findet. - erst wenn Du die WLAN-Daten erfolgreich eintragen konntest kannst Du das LAN vom One wieder entfernen. Evtl. musst Du danach alle SONOS-Geräte einmal durchstarten.

PS: hast Du Repeater / PL-Adapter im Netz, und wenn ja was für welche ?

Abzeichen

Unsichtbar, glaub ich nicht. Alexa und andere Geräte wurden ja erkannt. Ich würde ja gern die SSID und das PW manuell eingeben, aber ich komme ja nicht zu dem Punkt. In der Fritz Box stehen unter Netzwerk > Netzwerkverbindungen alle Sonos Geräte unter ungenutzte Verbindungen.

Wo finde ich denn die Möglichkeit zu sehen ob die Box auf unsichtbar geschalte ist und wo sehe ich ob das “das WLAN auf 802.11g/n” eingestellt ist , bzw. das 5 G WLan ? Sorry, ich habe die Box erst seit gestern und kenne mich mit den technischen Dingen nicht aus

Abzeichen

Aktiv ist “alle neuen WLAN geräte zulassen”

Verschlüsselung: WPA 2 (CCMP)

Unsichtbar, glaub ich nicht. Alexa und andere Geräte wurden ja erkannt. Ich würde ja gern die SSID und das PW manuell eingeben, aber ich komme ja nicht zu dem Punkt. In der Fritz Box stehen unter Netzwerk > Netzwerkverbindungen alle Sonos Geräte unter ungenutzte Verbindungen.

Die SONOS-Geräte müssen mit dem Netz verbunden sein. Wenn SONOS die SSID/PW der Fritte noch nicht kennt, dann musst Du das mit Hilfe des SONOS-Net (sprich also mit der One am LAN) durchführen. - per WLAN können sich die Geräte erst danach verbinden.

Wo finde ich denn die Möglichkeit zu sehen ob die Box auf unsichtbar geschalte ist und wo sehe ich ob das “das WLAN auf 802.11g/n” eingestellt ist , bzw. das 5 G WLan ? Sorry, ich habe die Box erst seit gestern und kenne mich mit den technischen Dingen nicht aus

Sorry, ich werde Dir die Fritte jetzt nicht erklären. Da gibt es von AVM mehr als ausreichende und gute Dokumentationen im Web und bei YouTube. - da musst Du selbst suchen und finden.

Kleiner Tipp:

>> WLAN > Funknetz 

>> WLAN > Funkkanal (auch bei "Weitere Einstellungen schauen)

>> WLAN > Sicherheit 

 

 

Abzeichen

so ich habe jetzt die 5 er Frequenz deaktiviert, das WLAn ist sichtbar. Nichts hat geholfen.

Ich würde ja gern die SSID und das Passwort in Sonos direkt eingeben, das wäre ja vermutlcih

das beste. Aber wo geht das denn ? In der Sonos App gibt es ja nur unter Netzwerke verwalten  den Punkt Netzwerke upgraden. Und da kann ich nichts eingeben, sondern es startet die Suche mit dem bekannten Ergebnis das die Fritz nicht gefunden wird. Die One ist am LAN, bereits seit 2 Tagen versuche ich es ja mit der Methode. Solange am LAN, geht auch alles, danach nicht mehr.

Ich würde ja gern die SSID und das Passwort in Sonos direkt eingeben, das wäre ja vermutlich das beste. Aber wo geht das denn ? In der Sonos App gibt es ja nur unter Netzwerke verwalten  den Punkt Netzwerke upgraden. Und da kann ich nichts eingeben, sondern es startet die Suche mit dem bekannten Ergebnis das die Fritz nicht gefunden wird. 

Bist Du sicher dass da nicht noch weitere Steuerelemente sind ?! - ggf. verdeckt oder in einem noch nicht sichtbaren Bereich? Es gab hier hin und wieder Meldungen wo die Anpassung der App an verschiedene Devices / Bildschirme einfach nicht passte …

Ich kann an dieser Stelle schwerlich helfen da ich kein S2-System habe, bzw. auf einer recht alten FW fahre.

Wenn ein WLAN eingetragen ist, dann versuch dies doch einfach mal zu entfernen.

https://support.sonos.com/s/article/3488?language=de

Ggf. postest Du ja auch mal einen Screenshot.

Und prüfe nachfolgende Dinge.

https://support.sonos.com/s/article/3237?language=de

https://support.sonos.com/s/article/2894?language=de

https://support.sonos.com/s/article/1061?language=de

https://support.sonos.com/s/article/3235?language=de

Wenn das nicht hilft dann wende Dich per Chat, eMail oder telefonisch bitte an den Support.

https://support.sonos.com/s/contact?language=de

 

Abzeichen

Ok, danke Dir trotzdem.

In der App gibt es keine weiteren auswählbaren Steuerelemete. Ein (altes) WLAN ist auch nicht vorhanden, es ist gar keins vorhanden

 

Abzeichen

Danach fängt es wieder von vorne an, da er kein Netzwerk findet

... keine Ahnung ... Kannst Du mal bitte aus der Fritte einen Screenshot der Seite WLAN Funkkanal, nur den Bereich Funkkanal-Einstellungen (incl. der weiteren Einstellungen) hier posten ?!

Abzeichen

 

 

Ich weiß auch nicht mehr weiter

Stell mal den Funkkanal fest auf 1, 6 oder 11. - je nachdem wo am wenigsten bei Dir los ist. Und am besten nicht gerade den Kanal, auf dem SONOS aktuell selber gerade arbeitet. - kannst Du im Controller einsehen.

Und deaktiviere vorsorglich noch das Bandsteering ( "Zur Verbesserung ... automatischer Wechsel zwischen 2.4 und 5G WLAN ... " ). Das hat zwar jetzt keine Wirkung da das 5G deaktiviert ist, aber das soll ja nicht auf Dauer aus bleiben.

Und wähle für den WLAN-Standard 2,4G mal bitte Wi-Fi 4 mit b/g/n.

Wenn die SONOS-Teile jetzt Dein WLAN immer noch nicht finden, dann müssen wir uns die WLAN-Sicherheit in der Fritte nochmal vornehmen.

Abzeichen

Alles so gemacht. Hat wieder nichts gebracht 🙁

Na dann poste mal die Seite "WLAN > Sicherheit" …

Und zieh mal alle SONOS-Geräte, außer den der per LAN mit der Fritte verbunden ist, vom Strom ab. 

Danach nochmal probieren. Wenns immer noch nicht funktioniert dann nimmst Du einfach mal einen anderen Player und verbindest den mit dem LAN (also einfach gegen den jetzigen tauschen). Es soll zunächst aber bewusst lediglich ein einziger Player online sein.

Wenn das alles nicht funzt, dann fällt mir nur noch ein Werks-Reset ein. - aber das als letzen Schritt. Erst einmal die WLAN-Sicherheit anschauen.

Abzeichen

 

Vielleicht ist es einfacher Du kommst mal vorbei ;-)

 

Moderation: WLAN-Schlüssel entfernt

Abzeichen

Nach dem Stecker ziehen, wieder Stecker rein ?

Abzeichen

Ich kann aber erst morgen die neuen Anweisungen machen, muss jetzt weg

Nach dem Stecker ziehen, wieder Stecker rein ?

Nein, abgezogen lassen. Wenn das WLAN-Eintragen mit einem Gerät klappen sollte, dann nehmen wir die restlichen Player erst wieder (im SONOS-Net) in Betrieb. - damit werden alle Einstellungen (auch das hinzugefügte WLAN) dann zunächst auf alle Geräte repliziert. Erst danach würden wir dann in die WLAN-Betriebsart wechseln indem Du das LAN-Kabel entfernst.

Btw., bei der WLAN-Sicherheit ist eigentlich alles OK.

Nur eine Sache stört mich und die würde ich Dich bitten zu ändern, auch wenn es ein wenig aufwendig / nervig ist.

Entferne bitte bei Deinem WLAN-Netzwerkschlüssel (also der SSID) die beiden Sonderzeichen "$" und "%".

... ich weiß, eigentlich sind diese Zeichen zulässig ... aber eigentlich sollten die SONOS-Geräte das Fritten-WLAN auch finden und verbinden können ... und deshalb gehen wir einfach mal auf den kleinst möglichen Nenner zurück.

Außerdem ist es Blödsinn in der SSID "kryptische" Zeichen zu verwenden, auch wenn selbst Fachmagazine dies immer wieder propagieren / publizieren.

  1. ist Dein WLAN eh sichtbar geschaltet, und 
  2. selbst wenn es unsichtbar wäre, gibt es Tools welche die SSID dem potentiellen Hacker in 0,nix sichtbar machen.

Wichtig ist einzig Dein WLAN-Passwort, und das sollte möglichst lang und "nichtssagend" sein. - und natürlich WPA2-(zukünftig sogar WPA3)verschlüsselt.

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Und nicht in einem öffentlichen Forum gepostet werden 🙄

Und nicht in einem öffentlichen Forum gepostet werden 🙄

Stimmt natürlich. Danke für den Hinweis @Anna Log 

@Andreas62 , sorry, ich bin da (anscheinend aufgrund der Hitze) ein wenig durcheinander gekommen.

Deine SSID lautet natürlich "Fritz!Box 7590 ND". - aber auch hier entferne bitte die Sonderzeichen "!" und die Leerzeichen, oder ersetze sie mit einem "_" .

Was oben unter WLAN-Netzwerkschlüssel steht ist natürlich das WLAN-Passwort. Das solltest Du jetzt natürlich schnellstmöglich komplett ändern. Meine Aussagen oben bzgl. Sonderzeichen haben aber weiterhin Bestand.

 

Abzeichen

Ist schon geändert, sollte auch gar nicht da stehen, war auf unsichtbar gestellt.  Habe aber auch  ein Gastzugang eingerichtet mit einem ganz normalen Wort ohne Sonderzeichen. Das hätte dann aber eigentlich erkannt werden müssen 

Ist schon geändert, sollte auch gar nicht da stehen, war auf unsichtbar gestellt.  Habe aber auch  ein Gastzugang eingerichtet mit einem ganz normalen Wort ohne Sonderzeichen. Das hätte dann aber eigentlich erkannt werden müssen 

Eigentlich ja, aber hier ist "eigentlich" irgendwie eigentlich anders ... !? 🤔

Wenn nach dem Ändern der SSID und dem Neustart der Fritte der einzelne Player sich immer noch nicht mit dem WLAN verbinden lässt, dann fällt mir nur noch ein Werks-Reset ein. Mach diesen aber zunächst nur für diesen einen Player welcher gerade am LAN ist. - die Anderen lässt Du vorerst offline und stromlos. Du verlierst ansonsten nämlich alle in SONOS gespeicherten Daten (PlayListen usw.).

Wenn das dann immer noch erfolglos ist, dann bin ich raus und Dir kann IMO nur noch der Support helfen. - aber das sehen wir dann.

Btw., fällt mir gerade ein. Du schreibst in deinem Eingangspost, dass Du einen Sonos 5 hast. Meinst Du damit einen PLAY:5 (also den ganz alten Gen. 1), den Play 5 Gen. 2 oder einen SONOS Five ?

Abzeichen

Play 5. das dürfte der alte sein. Gerät ist schon etliche Jahre alt. Genau weiß ich es aber nicht. Wie stellt man das fest ?

Antworten