Sonos Play 5 Gen 2 Stereopaar Vorverstärker für Vinyl

  • 16 Februar 2021
  • 3 Antworten
  • 41 Ansichten

Hallo in die Runde, 

 

Kurz zu mir: ich bin Nico, 25 Jahre alt und nutze derzeit 2 Play5 Gen 2 als Stereopaar zusammen mit meinem Plattenspieler Teac Tn 3b. Es läuft soweit alles einwandfrei, ich weiß auch dass ich nicht zwingend einen Vorverstärker brauche, da der Teac diesen integriert hat. Trotzdem spiele ich mit dem Gedanken, mir einen solchen zu kaufen, da externe Vorverstärker ja um einiges besser sein sollen, als die Integrierten. 

 

Nun die Frage: Auf was muss ich beim Kauf achten? Ich bin nahezu unerfahren in diesem Bereich und weiß nicht, ob überhaupt alle Vorverstärker kompatibel mit Sonos und/ oder meinem Plattenspieler sind. Ich hätte zb an die ProJect Phono Box S2 gedacht. 

 

Hat jemand Erfahrungen damit, kann mir sagen worauf ich beim Kauf achten muss und ggf. ob sich ein Kauf soundtechnisch überhaupt lohnt? 

 

Vielen Dank bereits im Vorfeld!

Nico


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@freak26

Hallo und Willkommen im Forum. 
Ich bin relativ sicher, dass der verbaute Pre Amp des Teac bei einem Gerät dieser Preisklasse für Sonos ausreichen sollte. Einen externen Pre Amp für ca. 150€ würde ich mir eher bei einer klassischen, hochwertigen HiFi Anlage inkl. passendem Phono gönnen. Du kannst den Pre Amp ja sicher unverbindlich im Netz bestellen und es testen, aber ich vermute, dass maximal ein sehr geringer Unterschied zu hören sein wird, der mir persönlich wahrscheinlich keine 150€ wert wäre. ;-) 

Aber das ist natürlich eine sehr subjektive Entscheidung.

Welten werden aber imo bzgl. des Ergebnisses auf dem 5er Paar eher nicht zu hören sein. 

Hallo, danke für die Antwort. Das hilft mir auf jeden Fall! 

Ich schaue mal, dass ich mir einen Entzerrer erstmal von einem Bekannten etc ausleihe. 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo, danke für die Antwort. Das hilft mir auf jeden Fall! 

Ich schaue mal, dass ich mir einen Entzerrer erstmal von einem Bekannten etc ausleihe. 

 

 

Das klingt nach nem guten Plan. Berichte gerne, wenn du mehr weißt. 

Antworten