Sonos Play:1 als normaler PC-Lautsprecher nutzen??

  • 20 November 2014
  • 17 Antworten
  • 57962 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo

Ich bin grad recht verzweifelt und kenne mich auch nicht gerade aus mit diesen kabellosen Lautsprecherboxen deshalb suche ich nun hier Rat. Ich habe mir den Sonos Play:1 gekauft da ich einfach neue Boxen brauche(die alten sind schon 10Jährig) mit dem Gedanke diese dann einfach so als neue PC Lautsprecher nutzen zu können. D.h. wenn ich auf Youtube Musik hören will so soll dieser das abspielen. Wenn ich eine Reportage auf auf einer x beliebigen Streamingplatform sehen wil so will ich das hören können und wenn ich ein Computerspiel spiel so will ich ebenfalls den Sound dazu hören. Nun gut um er kurz zu machen das macht der Sonos Play:1 alles nicht. Das einzige was der Pfosten(sry die Ausdrucksweise) macht ist seine ver.. sch.. Musik aus seinem eigenen Musikplayer abzuspielen. Hab dann noch rausgefunden das man seine Musikdateien auf den Sonosplayer holen kann aber das wars dann auch schon. Meine Frage nun an Euch kann der Sonos Play:1 wirklich nur Musik über diesen Sonos Player abspielen?. Wenn ja dann wars wohl ein Fehlkauf und ich versuch den Schrott so schnell wie möglich wieder los zuwerden. -.- Danke für jede hilfreiche Antwort. Grüsse. Tap.

17 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo

Ich bin grad recht verzweifelt und kenne mich auch nicht gerade aus mit diesen kabellosen Lautsprecherboxen deshalb suche ich nun hier Rat. Ich habe mir den Sonos Play:1 gekauft da ich einfach neue Boxen brauche(die alten sind schon 10Jährig) mit dem Gedanke diese dann einfach so als neue PC Lautsprecher nutzen zu können. D.h. wenn ich auf Youtube Musik hören will so soll dieser das abspielen. Wenn ich eine Reportage auf auf einer x beliebigen Streamingplatform sehen wil so will ich das hören können und wenn ich ein Computerspiel spiel so will ich ebenfalls den Sound dazu hören. Nun gut um er kurz zu machen das macht der Sonos Play:1 alles nicht. Das einzige was der Pfosten(sry die Ausdrucksweise) macht ist seine ver.. sch.. Musik aus seinem eigenen Musikplayer abzuspielen. Hab dann noch rausgefunden das man seine Musikdateien auf den Sonosplayer holen kann aber das wars dann auch schon. Meine Frage nun an Euch kann der Sonos Play:1 wirklich nur Musik über diesen Sonos Player abspielen?. Wenn ja dann wars wohl ein Fehlkauf und ich versuch den Schrott so schnell wie möglich wieder los zuwerden. -.- Danke für jede hilfreiche Antwort. Grüsse. Tap.


Die Antwort ist: Ja!

Vorher informieren hätte in dem Fall sicherlich geholfen. Der Play:5 kann als PC-Lautsprecher verwendet werden.
Benutzerebene 1
wie schon oben steht, hatte ich ein eingehendes Verkaufsgespräch mit einem "Fachhändler" der meinte kein problem alles möglich ich kann die als Pc Lautsprecher verwenden, da war keine Rede vonwegen, nur nutzen über deren ihren Player usw.

Danke für die Antwort.

Tap
Abzeichen
Soviel zum Thema "Fachhändler". Für bei Sonos direkt gekaufte Produkte gibt es ein 100-tägiges Rückgaberecht, Gründe müssen nicht angegeben werden.

Vielleicht gibt es bei Deinem "Fachhändler" eine vergleichbare Möglichkeit.
Abzeichen
Es ist ja auch möglich, nur nicht so wie Tap sich das vorstellt... Wenn man PC-Lautsprecher will, sollte man sich auch PC-Lautsprecher kaufen...
Benutzerebene 1
Guten Tag

Ja ich denke es gibt schon eine alternative lösung bei dem Händler, nur was soll ich denn da nehmen www digitec. ch Ich fahr da gleich nochmals hin und versuche die Play:1 zurück zu bringen.

Doch wie erkenne ich eine wireless Lautsprecherboxe(wenn der Händler es schon nicht weis) nun daran das sie einfach so x beliebige Sound von meine Pc wiedergeben kann, oder expliziten an einen Dienst/Player gebunden ist?
Benutzerebene 1
Es ist ja auch möglich, nur nicht so wie Tap sich das vorstellt... Wenn man PC-Lautsprecher will, sollte man sich auch PC-Lautsprecher kaufen...

Kannst du das bitte präzisieren. Wie ist es nicht möglich wie ich mir das vorstelle? Ich meine warum sollte es das nicht geben. Musik zu hören, wenn auch nur über einen bestimmten Player(in meinem Fall Play:1) ist ja problemlos möglich. warum sollte es nun nicht möglich sein so die audiosignale vom Pc übertragen zu können? Wie renatusk2 schon schreibt kann das ja angeblich der Play:5. Jetzt ist einfach die Frage gibt alternativen. Weil der Play:5 ist gar arg teuer für meine verhältnisse.


Ach das ganze thema ist doch sowieso ziemnlich verworren. Meine wunsch/ausgangslage ist ja eigetlich ziemlich einfach. und zwar will ich eine möglichst kabellose Lautsprecherboxe, auf die ich von zwei Pcs ein Laptop und vielleicht ein Tablet gnaz normal die audiosignale von den jeweiligen Geräten wiedergeben kann. (Also nicht von allen Geräten gleichzeitig aber eben je nach Bedarf 😉 ) Und das sollte in der ganzen Wohnung möglich sein, also auch wenn mal eine Wand dazwischen liegt.

So nun das ist meinen Wunsch.

Was soll ich nun mache? Bluetooth ist vermutlich wegen den Wänden zu schwach. Ein Funksignal habe ich gehört kann durch andere Leute/Mieter stark gestört werden und dann gibt es eben noch das wlan wo mir so am besten erschien. Nur eben anscheinend sind die meisten dieser wirklich coolen Boxen(der sound von Play:1 ist 1a ne 😉 ) an so Player und oder Dienste gebunden? Ich finds eh krass wie jede Marke versucht seine Kunde an sich zu binden sodass man gar nicht mehr frei ist in seiner Wahl, aber das ist wieder ein anderes Thema.
Nun gut vielleicht kenn ja jemand doch eine gute Lösung für mein Anliegen das vielleicht dazu auch noch bezahlbar ist? Herzlichen Danke für jede Antwort.
Abzeichen
Ich meinte folgendes:

Sonos spielt ja einfach nur Dateien oder irgendwelche Streams (z.B. Internetradio) aus dem Netz ab, die Software auf dem PC dient nur der Bedienung (da werden keine Audiosignale vom PC zum Player geschickt).

Man kann nun aus einem PC sozusagen einen Internetradiosender machen, das geht beispielsweise mit der Software "Jamcast" (es gibt auch irgendeine kostenfreie Alternative, wie gut die funktioniert, weiß ich aber nicht). Dh, die Software greift den Audioausgang eines PCs ab und stellt im Netzwerk einen Stream zur Verfügung, der vom Sonos Player wiedergegeben werden kann. Der Nachteil ist nur, dass eine gewisse Verzögerung vorhanden ist, wenn dein PC also einen Ton von sich gibt, dauert es ein bis zwei Sekunden, bis der Ton aus dem Player kommt. Kann auch etwas mehr oder weniger sein. Zum Videoschauen oder Spiele spielen taugt das nicht, beim Musikhören ist es egal.

Das ist aber nur eine Lösung für den PC, für ein Tablet gibt es sowas glaub ich nicht...

Grüße,
Vio
Benutzerebene 1
ah danke vielmals für die antwort. ne da brauchg ich wirklich eine andere lösung. will schon auch gerne mal eine dvd schauen oder pc game spielen. grüsse.
Abzeichen
Schon klasse, wenn man sich in einem Gebiet nicht auskennt, erst mal irgendetwas zu kaufen und es dann für "schlecht" zu halten, weil es nicht so ist, wie man sich das vorgestellt hat. Der Play1 ist beileibe kein Schrott, nur leider für Dein Anforderungsprofil komplett ungeeignet. Entweder hast Du es dem Fachhändler nicht korrekt erklärt oder er hat keine Ahnung.

Zu Deinem Problem: was Du willst gibt es nicht. Punkt.

Was möglich ist: mit einem Play5 kannst Du über einen Klinkeneingang Ton von EINER Quelle direkt über den Player ohne Zeitverzögerung abspielen. Dank Kabel ist das dann auch lippensynchron, wenn das der Ton zu abgespielten Videos ist. Der Knackpunkt an einer Funklösung ist ein Zeitversatz, der durch die Verwendung von schnurlosen Techniken eingebracht wird. Das System muss puffern, um unterbrechungsfreies Abspielen sicherzustellen. Das geht jedoch nicht wirklich"real time". Der Zeitversatz im Sonos System liegt nur bei rund 50-70ms, das ist jedoch immer noch lange genug, um Videos nicht mehr akzeptabel abspielen zu können.

In diesem Sinn: kauf dir ein vernünftiges Boxensystem / eine Anlage und steck daran einen BT Empfänger oder eine Airport Express für Airplay dran. Aber dieses nur für Musik, nicht für Video. Nochmal: ein System wie Du es Dir vorstellst, gibt es nicht.
Abzeichen
Der "Schrott" ist super, man sollte nur verstehen was der Hersteller damit bezweckt.

Kannst auch noch nen Connect dazu kaufen und damit per Klinke-Kabel das Audiosignal des Laptop abgreifen. Aber für deinen Verwendungszweck ist Sonos nicht gedacht und auch nicht geeignet.
Abzeichen
@Johnny: könntest Du evtl Deine Signatur etwas kleiner machen? Die ist doch etwas...aufdringlich und verschwendet Platz. 😮
Ich habe heute Sonos Play 1 unter die 2 Tonnen Presse gestellt.
EUR 400 abgeschrieben.
sorry - no go
Da geht es nicht um Lautsprecher ...
Ein Blick in die "Innereien" lohn sich 😉
Ich habe heute Sonos Play 1 unter die 2 Tonnen Presse gestellt.
EUR 400 abgeschrieben.
sorry - no go
Da geht es nicht um Lautsprecher ...
Ein Blick in die "Innereien" lohn sich ;-)

Recherche vor dem Kauf eines Produkts lohnt sich erst recht...
Abzeichen
Na ich nutze 2 Sonos Play als PC Lautsprecher 🙂 Hab mir halt den Connect gekauft!

Na ich nutze 2 Sonos Play als PC Lautsprecher 🙂 Hab mir halt den Connect gekauft!

genau das möchte ich auch tun, habe auch 2 Sonos Play 1 und eine connect. Aber wie muss ich das jetzt richtig mit dem PC verbinden? 

Bisher wird kein Ton ausgespuckt. Bei meinem TV klappt alles wunderbar über meine vorhandene Anlage….nur beim PC will es nicht klappen...?

Danke für den Tipp.

Na ich nutze 2 Sonos Play als PC Lautsprecher 🙂 Hab mir halt den Connect gekauft!

genau das möchte ich auch tun, habe auch 2 Sonos Play 1 und eine connect. Aber wie muss ich das jetzt richtig mit dem PC verbinden? 

Bisher wird kein Ton ausgespuckt. Bei meinem TV klappt alles wunderbar über meine vorhandene Anlage….nur beim PC will es nicht klappen...?

Danke für den Tipp.

 

Den Audioausgang des PC (hellgrün gekennzeichnet) mit dem Audioeingang des Connect verbinden. Anpassen des Eingangspegels auf Stufe 8.

Mit der Sonos Controller-App für iOS oder Android:

  1. Tippe in der Registerkarte 'Einstellungen' auf 'System' und wähle das Produkt aus, das du mit dem Eingang verbunden hast.
  2. Tippe unter der Option Eingang auf Quellpegel.

Bitte auch Anpassen der Komprimierungseinstellungen für den Eingang und Autoplay beachten.

 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Na ich nutze 2 Sonos Play als PC Lautsprecher 🙂 Hab mir halt den Connect gekauft!

genau das möchte ich auch tun, habe auch 2 Sonos Play 1 und eine connect. Aber wie muss ich das jetzt richtig mit dem PC verbinden? 

Bisher wird kein Ton ausgespuckt. Bei meinem TV klappt alles wunderbar über meine vorhandene Anlage….nur beim PC will es nicht klappen...?

Danke für den Tipp.

 

Den Audioausgang des PC (hellgrün gekennzeichnet) mit dem Audioeingang des Connect verbinden. Anpassen des Eingangspegels auf Stufe 8.

Mit der Sonos Controller-App für iOS oder Android:

  1. Tippe in der Registerkarte 'Einstellungen' auf 'System' und wähle das Produkt aus, das du mit dem Eingang verbunden hast.
  2. Tippe unter der Option Eingang auf Quellpegel.

Bitte auch Anpassen der Komprimierungseinstellungen für den Eingang und Autoplay beachten.

 

 

Danke dafür, Greta. 

Antworten