Beantwortet

Sonos One und AirPlay - kein Ton


Abzeichen
Hallo zusammen

ich habe immer wieder mal das Problem, dass ich beim Abspielen über AirPlay keinen Ton bekomme. Egal welchen One ich auswähle, es kommt kein Ton 😏 über Spotify Connect funktioniert jedoch.

Diagnose läuft unter 1665924227

meistens funktioniert es nach nem Router, One und iPhone Neustart - das kann ja aber nicht die Lösung sein 🙈

vg
slurpee
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 16 May 2019, 09:05

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

47 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@slurpee
Nutzt du Sonos über das Wlan deines Routers und hast evtl. zusätzlich noch Wlan Repeater in deinem Netzwerk installiert?
Wenn ja, teste es mal ohne Repeater... die könnten die Ursache sein.
Gruß,
Ralf
Abzeichen
@Superschlumpf ja ich habe noch Fritz repeater 1750e aktiv, läuft aber als Mesh. Testweise kann ich den deaktivieren, aber nicht dauerhaft, ich brauche den leider. Ist also keine wirkliche Lösung 😏
@Superschlumpf ja ich habe noch Fritz repeater 1750e aktiv, läuft aber als Mesh. Testweise kann ich den deaktivieren, aber nicht dauerhaft, ich brauche den leider. Ist also keine wirkliche Lösung 😏
Egal, ob es als glorreiches FritzMesh läuft. Alle Repeater ausstecken, 10 Min. warten und danach die Wiedergabe starten. Wenn es läuft wie es laufen soll, können die Repeater wieder eingesteckt werden.

Wenn die Repeater einen eigenen Mac-Filter haben, dann kann man dort die Mac-Adressen der Sonos-Player eintragen, sodass sich diese nicht mehr damit verbinden. Das Beste wäre eine Sonos-Komponente dauerhaft mit dem Router zu verkabeln, wenn dies nicht möglich ist, musst Du immer darauf achten, dass sich kein Player mit dem/den Repeatern verbindet. Also, wenn ein Update ansteht, vorher die Repeater ausschalten, das gleiche gilt auch, wenn ein Update für den Router ansteht oder dieser aus einem anderen Grund neu gestartet werden muss.

https://support.sonos.com/s/article/3209?language=de


P.S. Für Fälle, wo kein Player mit dem Router verkabelt werden kann, wurde der Boost konzipiert.

https://www.sonos.com/de-de/shop/boost.html
Abzeichen
@Perpugilliam
danke für diese Ausführungen. Gucke ich mir mal an...
trotzdem kann das ja nicht die wirkliche Lösung sein...
@Perpugilliam

danke für diese Ausführungen. Gucke ich mir mal an...
trotzdem kann das ja nicht die wirkliche Lösung sein...

Gern geschehen. Ich persönlich würde Sonos nie über WLAN betreiben wollen.
Abzeichen
Gern geschehen. Ich persönlich würde Sonos nie über WLAN betreiben wollen.

dafur ist es ja nur auch gedacht... 😉 und ich hab zB im Bad keinen LAN Anschluss 😂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Gern geschehen. Ich persönlich würde Sonos nie über WLAN betreiben wollen.dafur ist es ja nur auch gedacht... 😉 und ich hab zB im Bad keinen LAN Anschluss 😂

Moin,
mit der Bezeichnung „Wlan“ kann beides gemeint sein. „Standard Wlan Setup“ über den Router oder „Boost Mode/SonosNet“ beides geht halt wireless. Im Sprachgebrauch hier wird erstes oft „Wlan“ und zweites „SonosNet“ genannt.
SonosNet ist halt grundsätzlich unkomplizierter, weil autark. Bei mir rennt aber z. B. ein Standart Wlan Setup (halt ohne Repeater) einwandfrei. Kommt halt auf die pers. Anforderungen ans Netzwerk an, wofür man sich entscheidet.

Hast du by the way eigentlich das Problem inzwischen lösen können? Egal ob nun per SonosNet oder vorübergehend ohne Repeater?
Abzeichen

Hast du by the way eigentlich das Problem inzwischen lösen können? Egal ob nun per SonosNet oder vorübergehend ohne Repeater?


gestern Abend könnte ich es durch Sonos und iPhone restart lösen. Mit dem repeater konnte ich jetzt noch nicht testen. Muss ich heute Abend in Ruhe mir angucken

Hast du by the way eigentlich das Problem inzwischen lösen können? Egal ob nun per SonosNet oder vorübergehend ohne Repeater?gestern Abend könnte ich es durch Sonos und iPhone restart lösen. Mit dem repeater konnte ich jetzt noch nicht testen. Muss ich heute Abend in Ruhe mir angucken

Um ins sog. SonosNet zu wechseln, muss eine Komponente oder ein Boost (siehe oben) dauerhaft mit dem Router verkabelt werden. Da Du Repeater hast, bitte wie folgt vorgehen:


1) Repeater ausschalten
2) eine Komponente dauerhaft mit der Fritzbox verkabeln3) Anschließend das WLAN-Kennwort wie folgt zurücksetzen:
Sonos Controller-App für iOS oder Android: „Einstellungen“ --> „Erweiterte Einstellungen“ --> „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.
4) Mindestens 10 Min. warten. Erst wenn unter 'Einstellungen --> Über mein Sonos-System' neben jedem Player WM:0 steht, dürfen die Repeater wieder ans Netz.
Abzeichen

Um ins sog. SonosNet zu wechseln, muss eine Komponente oder ein Boost (siehe oben) dauerhaft mit dem Router verkabelt werden. Da Du Repeater hast, bitte wie folgt vorgehen:

nur leider leider wird das bei mir schwer wenn ein Sonos dauerhaft am Router hängen muss... die Fritzbox steht im Flur weit weg von allen Sonos 🙈

Um ins sog. SonosNet zu wechseln, muss eine Komponente oder ein Boost (siehe oben) dauerhaft mit dem Router verkabelt werden. Da Du Repeater hast, bitte wie folgt vorgehen:nur leider leider wird das bei mir schwer wenn ein Sonos dauerhaft am Router hängen muss... die Fritzbox steht im Flur weit weg von allen Sonos 🙈

Zum 3. Mal^^, dafür ist der Boost da.

https://www.sonos.com/de-de/shop/boost.html
Abzeichen
Zum 3. Mal^^, dafür ist der Boost da.

https://www.sonos.com/de-de/shop/boost.html

Ist mir schon klar 😄 eigentlich erwarte ich nur, dass es auch ohne sauber funktioniert wenn ich mir so ein System anschaffe 😉
Bei dem Gedanken mein System nicht über SonosNet zu betreiben, überkommt mich das Gruseln. 🤗
Abzeichen
Bei dem Gedanken mein System nicht über SonosNet zu betreiben, überkommt mich das Gruseln. 🤗
😂
Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Bei dem Gedanken mein System nicht über SonosNet zu betreiben, überkommt mich das Gruseln. 🤗😂


Hey,

läuft es denn ohne Repeater besser?

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hey,

läuft es denn ohne Repeater besser?

Gruß,
Daniel

@Daniel K falls ich damit gemeint war, kann ich dazu noch nichts sagen. Es tritt auch immer nur sporadisch auf, ich muss mal gucken wie ich das testen kann.
Gibts zu den Diagsnoseinfos ne Erkenntnis?
Hey, läuft es denn ohne Repeater besser? Gruß, Daniel
@Daniel K falls ich damit gemeint war, kann ich dazu noch nichts sagen. Es tritt auch immer nur sporadisch auf, ich muss mal gucken wie ich das testen kann. Gibts zu den Diagsnoseinfos ne Erkenntnis?

Repeater neigen dazu, Datenpakete zu blockieren, die für Sonos essenziell sind. Beim WLAN-Mesh kommt noch hinzu, dass sich bei manchen (allen?) kein fester Funkkanal einstellen lässt, worauf sowohl die Sonos-App als auch die Player angewiesen sind (letztere hauptsächlich, um die Gruppenkoordination zu gewährleisten).
Abzeichen

Repeater neigen dazu, Datenpakete zu blockieren, die für Sonos essenziell sind. Beim WLAN-Mesh kommt noch hinzu, dass sich bei manchen (allen?) kein fester Funkkanal einstellen lässt, worauf sowohl die Sonos-App als auch die Player angewiesen sind (letztere hauptsächlich, um die Gruppenkoordination zu gewährleisten).

Den Funkkanal hab ich fest eingestellt.
Abzeichen
Hi zusammen,

ich habe leider exakt dasselbe Problem aber keinen Repeater, sondern nur eine FritzBox in Betrieb.

Die Sonos One ist per WLAN mit dem Netzwerk verbunden und über AirPlay habe ich immer wieder keinen Ton beim Abspielen von Spotify über mein iPhone. Ein Neustart des Sonos hilft meistens. Was am merkwürdigsten ist, meine Frau hat mit ihrem iphone bisher keine Probleme beim Abspielen von Spotify über Airplay.

Habt ihr vielleicht noch eine andere Idee?
@arming, das iPhone neu zu starten bewirkt in solchen Fällen oft wahre Wunder.
Abzeichen
Hi @Greta A. ja das stimmt, das funktioniert auch aber das kann ja nicht die Lösung sein.
AirPlay spielt sich ausschließlich in einer iOS/macOS-Umgebung ab, Sonos ist nur ein Wiedergabelautsprecher, übrigens ein Hersteller unter vielen. Wenn es also Probleme gibt, diese erst auf dem Steuergerät suchen. Die Spotifyapp deinstallieren, iPhone neu starten und Spotify erneut aus dem AppStore laden, ist ein weiterer Lösungsansatz; ein dritter wäre Spotify Connect statt Airplay zu verwenden.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@arming
Hallo... dein Router hat aber schon einen festen Wlan Kanal (am besten 1 oder 11, zur Not auch 6) eingestellt, oder?
Was bei Airplay-Problemen auch oft hilft, ist die Vergabe von festen IP-Adressen für die beteiligten Geräte. Also iPhone und Sonosplayer... Das kannst du in den Einstellungen des Routers festlegen.
Gruß,
Ralf
Abzeichen
@Greta A. Youtube App und Apple Music vom iphone funktionieren wunderbar mit der Sonos One und Spotify ja im Grunde auch aber leider nur sporadisch. Deinstallieren und Neuinstallieren hat also erwartungsgemäß keine Abhilfe geschafft. Und ja, auch Spotify Connect funktioniert einwandfrei, ich finde sie Steuerung über Apple Play noch ein Stück komfortabler.

@Superschlumpf Sucht sich die FB nicht einen passenden WLAN Kanal und bleibt dann dabei? Ich werde mal im den Einstellungen suchen und schauen ob das was fest einzustellen geht. Und feste IP Adressen werde ich dann auch gleich vergeben. Kann ich aber erst am Montag wieder versuchen, melde mich dann wieder.
Und ja, auch Spotify Connect funktioniert einwandfrei, ich finde sie Steuerung über Apple Play noch ein Stück komfortabler.

Erfolgt doch beides über die Spotifyapp, wo ist da der Unterschied?