Sonos Move verlieren immer wieder Verbindung


Hallo liebe Sonos Community,

ich bin im Besitz einer Sonos ARC, eines Subwoofers der 3. Generation und zwei Move. 

Die ARC und der Subwoofer sind an Dauerstrom. Die Move Ladeschalen habe ich über eine Steckerleiste laufen, welche unter der Woche ausgeschaltet ist. Mir war es wichtig, dass die Sonos nicht immer am Strom sind, damit der Akku nicht immer auf 100% ist sondern sich auch mal entladen kann.

Ob es mit dem letzten Software Update zusammen hängt kann ich nicht sagen, aber sehr häufig finde ich die Move nicht in meiner App. Manchmal auch nur mit dem Werkzeugsymbol. Wenn ich diese wieder zurückgesetzt habe, dann funktionieren sie einzeln, wie auch wieder als Stereopaar. Kann das an der fehlenden dauerhaften Stromverbindung liegen? 

Da wir auf zwei Etagen wohnen sind der WLan Router im Flur - auf der gleichen Etage im Wohnzimmer ist ein WLan Repeater und im UG, wo keine Geräte stehen ist ein weiterer Repeater. Alles FritzBox Geräte auf dem neusten Softwarestand. Ebenso sind die Sonos Geräte auf der neusten Software.

 

Woran kann es liegen, dass so regelmäßig die Sonos Move nicht gefunden werden? 

So sieht es bei mir im Netzwerk aus. 

Freue mich über Euren Input, 

 

Daniel 

 

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Sendet beide am besten mal eine Diagnose aus der App, nachdem das so passiert. Mit der Bestätigungsnummer bitte dann beim Support melden. Der kann euer Netzwerk und die mögliche Ursache dann wahr erkennen. Ich vermute, dass die Verbindung mit einem der Repeater die Ursache ist. 

Mir geht es leider genau so. Die Move befindet sich häufig in einem Modus wo die weiße LED schwach leuchtet. Ich kann sie dann nicht ansteuern. Sie reagiert auf nix.

Gefühlt ist dies seit dem letzten Update so.