Beantwortet

Sonos Move als Stereopaar mit Bluetooth

  • 26 September 2019
  • 15 Antworten
  • 821 Ansichten

Hallo,
habe gestern meine beiden Move bekommen.
Habe sie als Stereopaar im WLAN eingerichtet
Kann ich die im Bluetooth Mode auch als Stereopaar betreiben? Wenn ja wie richte ich das ein?
icon

Beste Antwort von Greta A. 3 Februar 2020, 12:26

“Mit neuem System” verbinden ist nicht notwendig, wie man vorgeht, steht im obigen Link.

 

  1. Verbinde dein Mobilgerät mit dem neuen WLAN-Netzwerk.
  2. Öffne die Sonos App und warte, während sie dein Sonos System sucht.
    • Sollte die App 'Verbindung mit Sonos nicht möglich' anzeigen, tippe auf Das funktioniert nicht.
  3. Tippe auf Mehr Optionen und dann auf WLAN-Einstellungen aktualisieren.
  4. Befolge die Anweisungen, um deinen Move mit dem neuen WLAN-Netzwerk zu verbinden.

 

Sonos Produkte können die Anmeldedaten für bis zu 16 WLAN-Netzwerke speichern. Wenn du deinen Move wieder mit nach Hause nimmst, wird er sich automatisch wieder mit deinem WLAN-Netzwerk verbinden.

Original anzeigen

15 Antworten

Hallo,
habe gestern meine beiden Move bekommen.
Habe sie als Stereopaar im WLAN eingerichtetKann ich die im Bluetooth Mode auch als Stereopaar betreiben? Wenn ja wie richte ich das ein?


Nein, im Bluetoothmodus ist nur Einzelbetrieb möglich. Auch die Sprachdienste funktionieren nur im WLAN-Netz.
Danke für die Info.
Schade gerade das hätte mich interessiert auf der Terasse.
Abzeichen

Hat jemand scho folgendes probiert:

 

  1. Ein zweites Sonos Konto anlegen
  2. in diesem Konto, falls es zum Zuge kommt, dass man beide Move irgendwo extern mitnimmt und im Stereo betreiben will, folgendes macht:

               a) Dieses zweite Konto wird per Hotspot vom Handy betrieben. Im Sinne von einem WIFI-      

                   Netzwerk.

               b) Beide Sonos in dieses WIFI-Netzwerk integrieren.

               c) Stereopaar erstellen

  1. Die SONOS Move wie gewohnt über die Sonos App steuern. 

 

Erfahrungswerte wäre mir in diesem Fall lieber als darüber eine Theorie aufzubauen ;) 

 

 

Lg Kevin 

@Lehmann9292, wenn man ein 2. Sonoskonto anlegt, legt man auch ein 2. Sonossystem an, man hat also zwei getrennte Systeme. Und ein Stereopaar arbeitet bei Sonos folgendermaßen: Der linke Player fungiert als Koordinator, der die erforderlichen Daten an den rechten Player weiterleitet und die Wiedergabe synchronisiert. Um das möglich zu machen, müsste Bluetooth multiroomfähig sein, was es nicht ist.

Abzeichen

Hallo Greta. 

 

Vielen Dank für deine rasche Antwort. 

 

Das zweite Konto und somit Sonossystem macht natürlich nur Sinn, wenn man seine beide Sonos Move z.B an eine Party im Wald mitnehmen will und sie dort im WLAN/Stereopaar betreiben möchte. 

 

Doch die Frage fokussiert sich auf :

  1. funktioniert das betreiben der Sonos move ( 2 Stück) als Stereopaar über die App in einem WIFI System, welches von einem Hotspot generiert wird? 

 

Merci ;) 

Das zweite Konto und somit Sonossystem macht natürlich nur Sinn, wenn man seine beide Sonos Move z.B an eine Party im Wald mitnehmen will und sie dort im WLAN/Stereopaar betreiben möchte.

 

Nein. Weil es wurscht ist, ob die Move zuhause oder im Wald eingesetzt werden.

 

 

Doch die Frage fokussiert sich auf :

  1. funktioniert das betreiben der Sonos move ( 2 Stück) als Stereopaar über die App in einem WIFI System, welches von einem Hotspot generiert wird? 

 

Merci ;) 

 

Sollte es. Aber eine verlässliche Antwort wirst du vermutlich nur dann bekommen, wenn du es selbst probierst. Dafür braucht man zwei Mobilgeräte: eines, das den Hotspot bereitstellt und eines, auf dem die Sonosapp installiert ist.

Abzeichen

Das zweite Konto und somit Sonossystem macht natürlich nur Sinn, wenn man seine beide Sonos Move z.B an eine Party im Wald mitnehmen will und sie dort im WLAN/Stereopaar betreiben möchte.

 

 

Nein. Weil es wurscht ist, ob die Move zuhause oder im Wald eingesetzt werden.

 

 

Doch die Frage fokussiert sich auf :

  1. funktioniert das betreiben der Sonos move ( 2 Stück) als Stereopaar über die App in einem WIFI System, welches von einem Hotspot generiert wird? 

 

Merci ;) 

 

Sollte es. Aber eine verlässliche Antwort wirst du vermutlich nur dann bekommen, wenn du es selbst probierst. Dafür braucht man zwei Mobilgeräte: eines, das den Hotspot bereitstellt und eines, auf dem die Sonosapp installiert ist.


 

genau, es wäre toll, wenn jemand von der Community diese Möglichkeit zum testen hätte...?

 

ich gehe sogar davon aus, dass man kein zweites Gerät benötigt, um die App zu betreiben.

 

danke für das Interesse 

@Lehmann9292, ein zweites Gerät braucht man definitiv. Du bist nicht der Erste, der auf den Gedanken gekommen ist, Sonos auf einer Party über einen WLAN-Hotspot zu betreiben.

Ich würde jedoch einen tragbaren Router bevorzugen.

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-DSL-WLAN-Test-Mobile-Router-17960727.html

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Lehmann9292 

  • ein weiteres Sonos Konto brauchst du nicht
  • per HotSpot Wlan können die Player als Stereopaar betrieben werden
  • wenn du per Sonos Controller App steuern möchtest, geht das nur von einem Gerät aus, das auch mit dem HotSpot verbunden ist
  • Steuern per Direct Control z. B. mit Spotify  könnte mit dem gleichen Gerät funktionieren, das den Hotspot erzeugt
Abzeichen

@Lehmann9292

  • ein weiteres Sonos Konto brauchst du nicht
  • per HotSpot Wlan können die Player als Stereopaar betrieben werden
  • wenn du per Sonos Controller App steuern möchtest, geht das nur von einem Gerät aus, das auch mit dem HotSpot verbunden ist
  • Steuern per Direct Control z. B. mit Spotify  könnte mit dem gleichen Gerät funktionieren, das den Hotspot erzeugt

Top! Kurz und bündig. Vielen Dank.

 

doch, wenn ich zuhause ein Sonos System über mein Router laufen lasse. Und dann die Moves mitnehme an einen anderen Ort, muss ich ein zweites SONOS Konto mit Wifi (Hotspot) anlegen. 

 

Somit neu starten, neu einbinden in das WIFI Hotspot und zweite Konto. 

 

Klar ist jetzt jedoch, dass man definitiv ein zweites Gerät braucht. Wei die SONOS App wohl nicht erkennen wird, das man mit dem Handy im WIFI HOTSPOT Netzwerk online ist. Wifi Senden und in einem WIFi beitreten ist technisch definitiv ausgeschlossen. 

doch, wenn ich zuhause ein Sonos System über mein Router laufen lasse. Und dann die Moves

mitnehme an einen anderen Ort, muss ich ein zweites SONOS Konto mit Wifi (Hotspot) anlegen.

 

@Lehmann9292, nein, ein 2. Sonoskonto wird dafür nicht gebraucht. Was sich in dem Fall ändert, sind die Zugangsdaten und auf die hat das Sonoskonto keinen Einfluss.

 

Es wäre ja in dem Fall Grundvoraussetzung für die Inbetriebnahme eines Move ein 2. Konto anzulegen. Und das hätte dir die Sonosapp dann schon mitgeteilt.

Den Sonos Move in einem anderen WLAN-Netzwerk nutzen

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Lehmann9292

Genau, Hotspot bereitstellen u. gleichzeitig selber nutzen geht nicht. 
Bei der Einrichtung musst du nach dem Start der Sonos App natürlich „mit neuem System verbinden“ wählen, um die Wlan Daten des HotSpot eingeben zu können. Ich gehe davon aus, dass das auch ohne neues Sonos Konto geht.

Oder du versuchst einfach, dem HotSpot die gleichen Daten (SSID u. Passwort) zu geben, wie deinem Wlan daheim. Dann verbinden sich die Player u. die App ggf. direkt, ohne ein neues System anzulegen. ;-)

“Mit neuem System” verbinden ist nicht notwendig, wie man vorgeht, steht im obigen Link.

 

  1. Verbinde dein Mobilgerät mit dem neuen WLAN-Netzwerk.
  2. Öffne die Sonos App und warte, während sie dein Sonos System sucht.
    • Sollte die App 'Verbindung mit Sonos nicht möglich' anzeigen, tippe auf Das funktioniert nicht.
  3. Tippe auf Mehr Optionen und dann auf WLAN-Einstellungen aktualisieren.
  4. Befolge die Anweisungen, um deinen Move mit dem neuen WLAN-Netzwerk zu verbinden.

 

Sonos Produkte können die Anmeldedaten für bis zu 16 WLAN-Netzwerke speichern. Wenn du deinen Move wieder mit nach Hause nimmst, wird er sich automatisch wieder mit deinem WLAN-Netzwerk verbinden.

Hat jemand scho folgendes probiert:

 

  1. Ein zweites Sonos Konto anlegen
  2. in diesem Konto, falls es zum Zuge kommt, dass man beide Move irgendwo extern mitnimmt und im Stereo betreiben will, folgendes macht:

               a) Dieses zweite Konto wird per Hotspot vom Handy betrieben. Im Sinne von einem WIFI-      

                   Netzwerk.

               b) Beide Sonos in dieses WIFI-Netzwerk integrieren.

               c) Stereopaar erstellen

  1. Die SONOS Move wie gewohnt über die Sonos App steuern. 

 

Erfahrungswerte wäre mir in diesem Fall lieber als darüber eine Theorie aufzubauen ;) 

 

 

Lg Kevin 

 

Hi 

Du musst den Hotspot.vom Handy gleich benennen wir sein WLAN zu Hause (Passwort ebenfalls gleich). So denken deine Moves unterwegs du wärst zu Hause und du kannst sie problemlos unterwegs und zu Hause brauchen. 

 

Einziger Nachteil: du brauchst ein zweites Handy mit dem dich dann ebenfalls mit deinem Handy-hotspot verbindest um auf sie Sonos app zugreifen zu können. Das blosse abspielen über die Play Taste (sowie vor und zurück springen) funktioniert auch ohne zweites Handy.

 

 

Lg

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hat jemand scho folgendes probiert:

 

  1. Ein zweites Sonos Konto anlegen
  2. in diesem Konto, falls es zum Zuge kommt, dass man beide Move irgendwo extern mitnimmt und im Stereo betreiben will, folgendes macht:

               a) Dieses zweite Konto wird per Hotspot vom Handy betrieben. Im Sinne von einem WIFI-      

                   Netzwerk.

               b) Beide Sonos in dieses WIFI-Netzwerk integrieren.

               c) Stereopaar erstellen

  1. Die SONOS Move wie gewohnt über die Sonos App steuern. 

 

Erfahrungswerte wäre mir in diesem Fall lieber als darüber eine Theorie aufzubauen ;) 

 

 

Lg Kevin 

 

Hi 

Du musst den Hotspot.vom Handy gleich benennen wir sein WLAN zu Hause (Passwort ebenfalls gleich). So denken deine Moves unterwegs du wärst zu Hause und du kannst sie problemlos unterwegs und zu Hause brauchen. 

 

Einziger Nachteil: du brauchst ein zweites Handy mit dem dich dann ebenfalls mit deinem Handy-hotspot verbindest um auf sie Sonos app zugreifen zu können. Das blosse abspielen über die Play Taste (sowie vor und zurück springen) funktioniert auch ohne zweites Handy.

 

 

Lg

 

Das ist korrekt und würde so auch funktionieren.

Danke für deinen Beitrag. 

Antworten