Beantwortet

Sonos Five Stereopaar - horizontal oder vertikal bei Wandaufhängung unter der Decke

  • 12 June 2022
  • 1 Antwort
  • 44 Ansichten

Hallo Sonos-Community,

ich möchte in einem 12 qm großen Raum (ca. 4m x 3m) ein Stereopaar Sonos Five aufhängen. Die beiden Lautsprecher sollen an der 4m langen Wand jeweils rechts und links oben, ca. 20 cm unter der Decke hängen. Mit der Wandhalterung kann ich die beiden Five ca. 15 Grad nach unten neigen.

Was würdet Ihr empfehlen: Soll ich die beiden Lautsprecher horizontal oder vertikal aufhängen?

Danke und Gruß!

Nick

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 12 June 2022, 16:14

Original anzeigen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@nick.hh76 

Unterhalb der Decke würde ich grundsätzlich als eher suboptimale Position bewerten. Und 15% Neigung ist imo recht wenig. Da muss man schon sehr weit an der gegenüberliegenden Wand stehen/ sitzen, um halbwegs in Höhe des abstrahlenden Schalls zu kommen. 
However… wenn die Five als Stereopaar horizontal ausgerichtet sind, ist der Klang eher darauf ausgerichtet, eine breitere Bühne zu erzeugen bzw. möglichst raumfüllend zu wirken. 
In vertikaler Ausrichtung erzeugt das Stereopaar einen recht punktgenauen Sweetspot, an dem der Klang optimal ist. Dafür muss man sich allerdings recht exakt an dieser Hörposition befinden, da ansonsten der Stereoeffekt deutlich schlechter ist. Ist also eher für eine feste Hörposition im Musikraum o. ä. geeignet. 
Am Ende gilt aber auch hier wie immer: Ausprobieren und was gefällt, das ist richtig. 😉

Antworten