Sonos Beam reduziert automatisch die Lautstärke


Abzeichen

Hallo Zusammen,

Ich habe heute die Sonos Beam (Gen 2) erhalten und direkt in Betrieb genommen mit meinem Samsung TV. Diese ist direkt über den HDMI Arc Port angeschlossen und konfiguriert. Leider reguliert die Beam automatisch die Lautstärke immer auf das Niveau 15. Egal ob ich über die Sonos App, Sonos Beam Bedienung oder die Fernbedienung, die Lautstärke erhöhen möchte, es wird jedesmal innerhalb von 1-2 Sekunden automatisch auf die Lautstärke 15 (von 100) zurückgestellt. 

Kann mir jemand sagen, an was das liegen könnte, bzw. wie ich diese Problem beheben kann?
In der Sonos App ist die Lautstärkebegrenzung ausgeschaltet.

Vielen Dank und Grüsse

Manolo


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

11 Antworten

Abzeichen

@Superschlumpf 
Danke für deine Antwort. Es wurde nur die TV Ton Wiedergabe getestet bisher, daher würde ich die Frage aktuell mit JA beanworten.
Ich habe inzwischen noch mit dem Sonos Support das Problem angeschaut und die haben diverse Tests durchgeführt und sind zum Schluss gekommen, dass es ein Hardware Fehler der Sonos Beam ist und ich daher jetzt die Box für den Austausch retournieren konnte. Es sollte bald dann die neue Box kommen und ich kann es neu testen, werde dann ein Update durchgeben.

Abzeichen

@Superschlumpf 

Ja, wird ziemlich sicher daran liegen, denke ich auch.

Ich habe noch die Fernbedienung direkt über die Sonos App eingerichtet, somit ist jetzt eigentlich alles ganz gut. 

Ich danke dir vielmals für deine Antworten und Inputs.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Somit scheint es ganz so auszusehen, als ob der HDMI Arc Anschluss der Samsung Connect Box der Problem Verursacher ist. Ich weiss nicht ob sich das noch lösen lässt oder ob man einfach damit leben muss. Was meinst du?

 

Wllkommen in der Community @manolo8383 und hallo @Superschlumpf,

schade, dass der Austausch das Problem nicht gelöst hat. Ich habe einmal Rücksprache gehalten. Hier wurde ausgetauscht wegen eines diagnostiziertem Fehlers am HDMi-Anschluss, bei dem aus Sicherheitsgründen die Beam runterregelt auf 15%. Dies ist in diesem Fall nicht wegen eines CEC-Steuerbefehls passiert.

 

Dieser Fehler kann normalerweise folgende Ursachen haben:

  • Ein fehlerhaftes HDMI-Kabel
  • Ein fehlerhaftes HDMI-Gerät, das an das Fernsehgerät angeschlossen ist 
  • Ein fehlerhafter ARC-Anschluss an der angeschlossenen Quelle 
  • Ein fehlerhafter Anschluss am Beam/Amp/Arc 

 

→ Da hier schon unsere Beam und Kabel ausgetauscht wurden und das Problem weiterhin auftritt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Fernsehgerät, bzw. die Samsung Connect Box defekt ist. Bitte überprüfe das einmal mit dem Samsung Support oder teste es an einem anderen TV-HDMi-ARC-Anschluss. Du kannst weiterhin den optischen Adapter als Workaround verwenden.

 

Ich hoffe dieser Beitrag war hilfreich und halte uns hier gerne auf dem Laufenden.

 

Liebe Grüße

Nils

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@manolo8383 

Ich nehme an, das betrifft nur die TV Ton Wiedergabe, oder!? Dann könnte es an den Audioeinstellungen des TV liegen, dass dieser per CEC einen festen Lautstärkewert sendet. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@manolo8383 

Danke für die Rückmeldung… dann drücke ich die Daumen und hoffe auf positives Feedback von dir. 😎

Abzeichen

@Superschlumpf 
Sonos ist recht schnell, die neue Beam ist heute schon eingetroffen, habe ich natürlich direkt in Betrieb genommen.
Leider konnte das Problem noch nicht behoben werden, genau das gleiche Verhalten. Hast du eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte?
Also auch wenn ich den TV ausgeschaltet lasse und über die Beam einfach Spotify oder Sonos Radio hören möchte, reduziert diese den Sound auf die Lautstärke 15. Hat das irgendeinen Zusammenhang mit dem TV? Wie könnte man das austesten, bzw. welche Schritte zur Problemlösung/Behebung kannst du empfehlen? 
Vielen Dank und Grüsse

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@manolo8383 

Wenn das auch im Musikmodus mit Streamingquellen auftritt, würde ich den TV erstmal als Quelle ausschließen. Kannst du testweise trotzdem mal komplett die Kabelverbindung zum TV trennen?

Ansonsten kann ich mir nur noch vorstellen, dass du irgendeine Software nutzt (Hausautomation etc.), die auf Sonso zugreift und einen Lautstärkewert sendet. 

Abzeichen

@Superschlumpf 
Ich habe jetzt das HDMI Kabel aus der Sonos Beam mal ganz rausgezogen und einfach den Sonos Radio gestreamt, auch so reduziert es die Lautstärke auf 15 (ich vermute mal, du meintest die mit “Kabelverbindung zum TV trennen”).

Das einzige was ich sonst noch angeschlossen habe ist die Sonos One, welche ich als erstes installiert habe und mit dieser habe ich Spotify und Google Sprachsteuerung auch aktiviert. 

Würde es Sinn machen, wenn ich mal meine beiden Sonos direkt deinstalliere, die App deinstalliere und komplett von neu aufsetze ohne irgendeinen Musikdienst? Oder was würdest du empfehlen als nächstes zu testen?

Abzeichen

@Superschlumpf 
Ich habe jetzt mal folgendes ausgetestet. Alle Sonos Produkte zurückgesetzt und mal komplett neu einrichten, direkt auch mit einem neuen Sonos Account.

Schritt 1: Ich richte die Sonos Beam ein bis zu dem Punkt wo er fragt “Mit TV verbinden”. Hier mache ich nicht weiter und teste einfach mal die Soundausgabe mit dem Sonos Radio. Es wird hier die Musik in der gewünschten Lautstärke abgespielt ohne Lautstärke reduzieren.

Schritt 2: Ich verbinde jetzt die Sonos Beam mit dem TV. Und genau jetzt tritt das Problem wieder auf, die Sonos reduziert automatisch die Lautstärke auf 15. Auch wenn ich alle Kabel wieder entferne und den TV ausschalte, auch der Sonos Radio reduziert jetzt wieder automatisch auf 15, es gibt keine Möglichkeit das zu ändern, ausser wenn ich das System wieder neu aufsetze und nur bis zum Punkt “Mit TV verbinden” gehe.

Hast du hierzu irgendeine Idee oder Erklärung, an was es liegen könnte?

Abzeichen

@Superschlumpf 

Habe gleich noch einen weiteren Test ausgeführt. 

Nachdem die Beam eingerichtet ist, habe ich diese mit dem HDMI Optical Adapter an der Samsung Connect Box bei dem Digital Audio Out Optical angeschlossen, ohne jedoch über die Sonos App die Beam mit dem TV zu verbinden. So hat es jetzt mal auch geklappt, dass der Sound vom TV in der gewünscht Lautstärke wiedergeben wird, ohne das die Lautstärke automatisch reduziert wird.

Leider geht jetzt die Steuerung der Lautstärke nicht mehr über die TV Fernbedinung, jedoch bleibt die Lautstärke auf dem gewünschten Niveau.

Sobald ich dann jedoch das HDMI Kabel umstecke und direkt an den HDMI Arc Anschluss der Samsung Connect Box anschliesse, tritt wieder das Problem mit der automatischen Lautstärken Regulierung auf. Und dies bleibt dann auch bestehen, auch wenn ich die Kabel wieder umstecke auf HDMI Optical Adapter, die Lautstärke wird dann jedesmal wieder automatisch auf 15 reduziert.

Somit scheint es ganz so auszusehen, als ob der HDMI Arc Anschluss der Samsung Connect Box der Problem Verursacher ist. Ich weiss nicht ob sich das noch lösen lässt oder ob man einfach damit leben muss. Was meinst du?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@manolo8383 

Dann scheint ja meine erste Vermutung gepasst zu haben, dass der TV da per HDMI CEC Steuerung einen Lautstärkewert vorgibt. 

Entweder kannst du da in den Tiefen der Samsung Einstellungen was finden und es ändern, oder du versuchst mal “AnyNet+” am TV auszuschalten. So nennt sich bei Samsung die CEC Steuerung. Dann funktioniert aber wie per optischer Verbindung die Lautstärkeregelung nicht mehr über den TV.

Falls die Fernbedienung des TV aber auch Infrarot kann, könnte man diese direkt über die Sonos App für die Soundbar anlernen.