Frage

Sonos Aussetzer


Abzeichen +1
Hallo ich habe bei meinen Surround Lautsprecher Aussetzer.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

71 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo wann wenn Musik oder TV?
Abzeichen +1
Musik
Abzeichen +1
Diagnose:811565469
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nur hinten oder auch vorne
Abzeichen +1
Nur hinten ein play1, Playbar hängt am Kabel.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Anzeige WM bei den Rears?
Zu finden unter Mehr - Einstellungen - Über mein Sonos System.
Abzeichen +1
Wm:0
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das ist ok.
Eventuell diesen einen PLAY:1 mal neu starten.
Ansonsten müssen wir warten, bis ein Techniker in die Diagnose schaut.
Abzeichen +1
Habe ich schon. Kann sein das der eine Macke hat weil die anderen Laufen ohne Probleme. Oder hilft eventuell zurücksetzten. Danke im Voraus!
Es kann auch sein, dass Du einen Störenfried auf dem 5G-Band hast, über das die PB sich mit den Satelliten unterhält.
- das kann ein "freundlicher Nachbar" oder auch Dein eigener Router / 5G-WLAN sein !?
Evtl. hilft hier auch ein Auflösen und Neuaufbau der Surround-Konfiguration, bei der dann das 5G-Band neu gescannt und initiiert wird.
[...] Evtl. hilft hier auch ein Auflösen und Neuaufbau der Surround-Konfiguration, bei der dann das 5G-Band neu gescannt und initiiert wird.
Die Playbar/Playbase scannt sowieso in regelmäßigen Intervallen nach geeigneten Frequenzen.
Die Playbar/Playbase scannt sowieso in regelmäßigen Intervallen nach geeigneten Frequenzen.Richtig, wobei Du auf dieses Intervall aber keinen Einfluss hast. - bei einem Neuaufbau provuzierst Du es aber gezielt.
Abzeichen +1
Habe sie schon neu aufgelöst hat nichts gebracht, auf welchen Kanal sind den die Play 1, Kanal wechsel habe ich schon probiert.
Habe sie schon neu aufgelöst hat nichts gebracht, auf welchen Kanal sind den die Play 1, Kanal wechsel habe ich schon probiert.
Im Surround-Betrieb macht das die Playbar für die Play:1.
Abzeichen +1
Was gibt es noch für Lösungen. Kann es sein das es mit dem Standort zusammen hängt.
Was gibt es noch für Lösungen. Kann es sein das es mit dem Standort zusammen hängt.
Es bleibt nur auf die Auswertung der Diagnose zu warten, ich poste die Nummer noch einmal: 11565469.
Was gibt es noch für Lösungen. Kann es sein das es mit dem Standort zusammen hängt.letztere lässt sich nur (wie von Peri bereits erwähnt) durch die Auswertung Diagnose ermitteln.
Für ersteres könntest Du auch eine (oder beide) Rear(s) per LAN anschließen, was ja aber nicht unbedingt im Sinne des Erfinders eines Wireless-Systems ist :? 😞
Abzeichen +1
Kann ich beide mit einem Kabel zusammenschließen.
Abzeichen +1
Hallo vielleicht kann sich jemand die Diagnose: 915423193 ansehen.
Kann ich beide mit einem Kabel zusammenschließen.kannst Du probieren, setzt aber voraus, das eine einen guten 5G-WLAN-Empfang hat !?

Ich würde eine (oder Beide), wenn auch nur zum Testen, direkt mit dem Switch oder Router verbinden.
- am besten den Switch, an dem auch die PB hängt
Abzeichen +1
Als Stereopaar tritt der Fehler nicht auf.
Als Stereopaar tritt der Fehler nicht auf.in der Stereo-Paar-Konfiguration arbeiten die beiden P1er ja auch im 2,4G-WLAN auf dem normalen SONOS-Net-Kanal.

Du musst Dich jetzt aber mal entscheiden in welcher Konfiguration Du die P1er betreiben willst.
Es bringt nämlich nichts hier von einer Konfiguration zu einer Anderen zu wechseln, da zwischen Stereo-Paarung und Satelliten-Betrieb grundlegende Technologie-Unterschiede bestehen.
- es sei denn, es sollte nur dem Beweis dienen, dass die P1er als Stereo-Paar korrekt arbeiten.
- sagt aber nichts darüber aus, ob das 5G-WLAN-Modul und der 5G-Funkbereich dann auch OK ist !?!
Und ob das Problem ggf. sogar an der PB liegt hast Du damit auch nicht ein- bzw. ausgrenzen können.

Konfiguriere die Teile also wieder als Rear's zur PB und schließe sie temp. per LAN an den Router / Switch an, um den Problembereich rein auf die 5G-WLAN-Verbindung zwischen PB und Rear's ein- bzw. auszugrenzen.
- spielen sie dabei nämlich einwandfrei, ist schonmal ein interner Fehler in der PB bzgl. Satelliten-/Rear-Ansteuerung auszuschließen.
Dann bleibt letztlich nämlich nur noch das 5G-Netz-Verbindung und die Funkumgebung als Problemfeld.
- und wie das im Detail dann aussieht kann nur die Auswertung der Diagnose beauskunften.
Ggf. setzt Du zu beiden Varianten (mit LAN- und mit 5G-WLAN-Anbindung, also ohne LAN) dann nochmal eine aktuelle Diagnose ab und postest die IDs hier.
- kann nicht schaden.
Abzeichen +1
Ja ok werde ich versuchen Nachmittag.
Das mit Stereopaar war nur als Test.
Abzeichen +1
Wie sollte eigentlich das wlan Modem konfiguriert sein das es das sonos nicht stört.
Wie sollte eigentlich das wlan Modem konfiguriert sein das es das sonos nicht stört.
Ich denke das Beste ist die Auswertung der Diagnose(n) abzuwarten, um einen Ansatz zu haben.