Sonos ARC und Plattenspieler


Abzeichen

Hallo, ich bin glücklicher Besitzer eines Sonos Soundsystem ARC,2 x One SL, und Sub jetzt wollte ich einen Plattenspieler Pro-Ject X2 einbinden, wie ist das möglich ?

Die ARC hat ja nur einen HDMI Eingang und da ist ja schon der TV angeschlossen.
Benötige einen Analogen Eingang reicht es aus einen PORT/AMP mir anzuschaffen, dieser hat doch keinen MM oder MC Phono Verstärker. Bitte um Info Dankeschön


6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Signatory 

Du benötigst auf jeden Fall ein Sonosgerät mit Analogeingang. Das kann ein Sonos Five, ein Port oder eon Amp sein. Die Wahl richtet sich nach dem eigentlichen Einsatzzweck, den das Gerät haben sollte. 
 

Optimal wäre es, wenn der Plattenspieler bereits einen Vorverstärker integriert hat und ein Line Signal ausgibt. 
Ansonsten muss noch ein Entzerret/Vorverstärker dazwischen. 

Abzeichen

@Superschlumpf 

Super Danke für die Info ! Das ist echt schade das es keine andere Möglichkeit gibt. Wenn ich ein Sonos Five mir zulegen würde kann ich diese Box in meinen Setup (ARC,2 x One SL, und Sub) migrieren ? nach meinen Wissensstand geht das auch nicht. Die andere Variante wenn ich eine Port oder AMP kaufe ist da ein MM oder MC Eingang vorhanden da mein Plattenspieler keine Vorverstärker hat ?
P.S Ein Plattenspieler ist schon vorhanden “ProJect X2” ohne Vorverstärker.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Signatory 

Der Sonos Analogeingang ist ein Aux In bzw. Line In. Für einen Phono-Ausgang brauchst du also definitiv noch einen ext. Entzerrer/Vorverstärker. 
 

Einen Five ins Surround Setup einbinden funktioniert nicht. 

Abzeichen

Sehe ich das richtig das teure Set kann man nur zum TV schauen benutzen sonst geht da nichts !

Also mit der Five würde es gehen aber die kann ich nicht einbinden (und man braucht bestimmt auch noch einen Vorverstärker), und mit PORT und AMP braucht man auch noch Zusatzgeräte MM/MC Vorverstärker! Also nur zum TV schauen benutzen ….sehr schade aber wie sagt man immer mit SONOS geht alles, ich habe da jetzt eine menge Lehrgeld gezahlt (ohne Worte) 

Danke für die Info Sie haben einen unzufriedenen Kunden mehr gewonnen :-(

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Signatory 

„Mit Sonos geht alles“ ist ja man „Quatsch“. Das behauptet Sonos in keiner Weise. Und meine Sicht ist auch die eines Users, nicht die von Sonos. 
Mit einem Sonos Heimkino Setup kann man eben Heimkino oder Musik-Streaming nutzen. 
Man kann den Five natürlich mit „einbinden“, indem man ihn mit dem Surround Setup gruppiert oder das Phono Signal dann direkt nur auf dem Surround Setup spielt wenn gewünscht. 
 

Vor dem Kauf sollte man sich schon grundsätzlich informieren, was man will und was das System kann.  

Abzeichen

Das Stimmt Superschlumpf ! 

Ich bedanke mich auf jeden fall für deine Infos, werde ein eigenständiges Setup aufbauen Boxen und Verstärker. 

Ich glaube da bin ich Flexibler bezüglich Eingänge (Digital und Analog) erweiterbar 5.1 → ATMOS → Stereo hören und … vielleicht verkaufe ich auch das ganze Set Mal schauen.

Wie gesagt man sollte sich vorher erkundigen.

Danke & Gruß

Antworten