Beantwortet

Sonos Arc - metallischer Sound


Abzeichen
  • Auffällig
  • 10 Antworten

Ich hab seit ein paar Tagen meinen Sonos Arc

daheim, verbunden mit Sub und 2x Play 5.

Zuerst war ich vom Surround Sound, den Tiefen etc. überzeugt, doch eine Sache störte mich: Die Stimmen klingen bei Filmen und Musik metallisch, dünn und scharf. 
Nach mehrmaligem Kalibrieren und verschiedensten Equalizer-Einstellungen blieben nur noch 2 Möglichkeiten. 1. der Lautsprecher ist defekt 2. der Lautsprecher hat einen unausgewogenen, für Sonos sehr untypischen Klang. 
Nach etwas Recherche bin ich auf mehrere Forum-Beiträge gestoßen z.B. im englischen Forum von Sonos:

https://en.community.sonos.com/troubleshooting-228999/sonos-arc-metallic-sound-6843110?sort=dateline.desc

Jetzt stellt sich die Frage: zurückgeben, oder auf ein Update hoffen, dass das Problem asap behebt.

Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht? 

icon

Beste Antwort von Daniel K 23 June 2020, 10:43

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

127 Antworten

@ManuQ, bei geringer Lautstärke gehen die Details nicht vollkommen unter, wenn Loudness aktiviert ist.

 

Ich gehe von Raumakustik aus, denn seit ich umgezogen bin, betont meine Playbase Zischlaute ebenso übermäßig; dürfte von einem leichten Widerhall herrühren, an dem die Rigips-Zwischenwände “schuld” sind.

Abzeichen

Ich denke einige der Probleme welche ein "verzerren" bei gehobener Lautstärke verursachen und die zischenden "s" laute, sind auf die (leider immer noch) standartmässig aktivierte Loudness zurück zu führen.

Meine erste Amtshandlung (bei allen) Sonos Geräten ist das deaktivieren der Loudness.

Was bewirkt die Loudness Funktion denn im Detail?

 

LG

Abzeichen

Ok, danke für die Info.

War bei der Playbar kein Thema.

Ich denke einige der Probleme welche ein "verzerren" bei gehobener Lautstärke verursachen und die zischenden "s" laute, sind auf die (leider immer noch) standartmässig aktivierte Loudness zurück zu führen.

Meine erste Amtshandlung (bei allen) Sonos Geräten ist das deaktivieren der Loudness.

Abzeichen

Hallo,

habe mir die Arc gestern zugelegt. Die Einrichtung ging zügig, auch mit Einbindung der vorhandenen Lautsprecher ( Sub 2.Gen. und 2 Play 1).

Hatte nun 5 Jahre die Playbar und war äußerst zufrieden. Warmer, räumlicher Klang, einfach perfekt.

Die Erwartung an die neue Arc war eine ähnlich klingende Soundbar. Diese wurde aber enttäuscht.

Klingt weniger weiträumig, Sound „klebt“ an der Bar. Klingt „metallisch“ und S-Laute ausgeprägt.

Habe die Version 12.1 geladen.

Kann das auch evtl. ein Defekt sein. Falls nicht, nehme ich meine Playbar wieder und die Arc tausche ich um.

Wie ist denn eure Erfahrung nun mit der aktuellen Version?

vielen Dank.

 

Hey, 

ich habe die Arc auch mit der Playbar bei einem Freund verglichen und alle fanden die Arc besser. Mit dem richtigen Inhalten finde ich sie bei Filmen echt gut.

Abzeichen

Hallo,

habe mir die Arc gestern zugelegt. Die Einrichtung ging zügig, auch mit Einbindung der vorhandenen Lautsprecher ( Sub 2.Gen. und 2 Play 1).

Hatte nun 5 Jahre die Playbar und war äußerst zufrieden. Warmer, räumlicher Klang, einfach perfekt.

Die Erwartung an die neue Arc war eine ähnlich klingende Soundbar. Diese wurde aber enttäuscht.

Klingt weniger weiträumig, Sound „klebt“ an der Bar. Klingt „metallisch“ und S-Laute ausgeprägt.

Habe die Version 12.1 geladen.

Kann das auch evtl. ein Defekt sein. Falls nicht, nehme ich meine Playbar wieder und die Arc tausche ich um.

Wie ist denn eure Erfahrung nun mit der aktuellen Version?

vielen Dank.

 

Abzeichen

Hi!

Habe heute meine Arc + 2 Rear Speaker geliefert bekommen.

Das Setup ging flott und alles hat geklappt.

Ich habe kein eArc und kein Trueplay (kein Iphone momentan). Reines Dolby 5.1 von ner PS4.

 

Aber ich finde auch dass vorallem bei den Stimmen (z.b. Film) es “blechernd” klingt.

Klingt irgendwie billig? Wie so Stimmen aus nem billigen Speaker eben. 

 

Hat mich auf jeden Fall nicht umgehauen (vorallem für 1200€) :/
Überlege nun ob ich es zurückschicken soll.

 

Hey,

also ohne Trueplay geht meiner Meinung nach nicht so viel. Das solltest du auf jeden Fall durchführen für das beste Klangerlebnis.

Feintech bringt im November den Adapter für eArc auf den Markt dann kannst du so auch Dolby Atmos abspielen.

 

Gruß Manu

Abzeichen

Hi!

Habe heute meine Arc + 2 Rear Speaker geliefert bekommen.

Das Setup ging flott und alles hat geklappt.

Ich habe kein eArc und kein Trueplay (kein Iphone momentan). Reines Dolby 5.1 von ner PS4.

 

Aber ich finde auch dass vorallem bei den Stimmen (z.b. Film) es “blechernd” klingt.

Klingt irgendwie billig? Wie so Stimmen aus nem billigen Speaker eben. 

 

Hat mich auf jeden Fall nicht umgehauen (vorallem für 1200€) :/
Überlege nun ob ich es zurückschicken soll.

Es hängt wirklich sehr viel von der Raumakustik ab. Ich bin umgezogen und in der neuen Wohnung klingen Playbase und ONE-Stereopaar als befände ich mich in einem Stadion. Liegt vermutlich an den Zwischenwänden aus Rigips, dagegen hilft weder Trueplay noch Firmwareupdate, irgendwann werde ich mich schlichtweg daran gewöhnen (müssen). Interessant ist, dass die Rücklautsprecher des Surroundverbunds im TV-Betrieb dafür spitzenmäßig klingen, die beiden bilden mit meiner Sitzposition eine Linie.

Ich habe noch eine Beam, die als PC-Lautsprecher dient und im Schlafzimmer steht; da ist es etwas besser, weil der Raum kleiner ist, aber auch sie und die Symfonisklampe “werfen Echos”, was sich negativ auf die Lautstärke auswirkt. Erinnert mich an die Diskussion “Geringste Lautstärke noch zu laut”.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Alles klar, danke. 

Das ist aber auch leicht zu verwechseln... 

 

Ich bin mit dem Klang der Arc auch nur mittelmäßig zufrieden. 

...
​​​

Würde ein zusätzlicher Sub der Arc wieder mehr Raum für mehr mitten geben? 

Definitiv… JA!!!

Die Arc würde im Frequenzbereich nach unten entlastet und die Mitten können besser abgebildet werden.

 

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Alles klar, danke. 

Das ist aber auch leicht zu verwechseln... 

 

Ich bin mit dem Klang der Arc auch nur mittelmäßig zufrieden. 

Nachdem mich meine One gerade mit Trueplay ziemlich begeistert hatte, war die Erwartung an die Arc nach all den Lobpreisungen natürlich entsprechend hoch. 

Um es kurz zu machen, ohne Trueplay klingt sie für mich zu mumpfig und mit Trueplay zwar wesentlich klarer, aber jetzt fehlen mir die Mitten wieder. Es klingt einfach dünn. 

Im Bassbereich kann die Arc sogar meine Couch zum vibrieren bringen, was ich für diese Baugröße äußerst beeindruckend finde, aber es fehlt der Körper... 

Ich wünsche mir einen parametrischen EQ für die App, oder wenigstens eine handvoll mehr Bänder als nur tief und hoch um den Klang nachjustieren zu können. 

Alternativ könnte auch ein Mixer helfen mit dem ich  stufenlos zu Trueplay überblenden könnte.

 

Würde ein zusätzlicher Sub der Arc wieder mehr Raum für mehr mitten geben? 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Bei mir läuft 12.05 und die App meint alles auf dem aktuellsten Stand!? 

12.0.6 ist nur die Version der Controller App. Die aktuelle Firmware auf den Geräten ist immer noch 12.0.5. 

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Bei mir läuft 12.05 und die App meint alles auf dem aktuellsten Stand!? 

Abzeichen +1

Moin,

mit der Software Version 12.0.6 gefällt mir der Sound wirklich gut. Bin aber gespannt, ob da noch mehr passiert.
 

Wie gefällt euch das Klangbild mittlerweile?

Gruß Hoppel

Hi,

nach dem Update war ich auch sehr überrascht... Der Klang ist nochmal deutlich besser und die Verteilung auch.

Die Arc ist eigentlich echt ein gutes Produkt und wie vermutet wird sie immer etwas besser, ich denke wenn sich da noch ein bisschen tut, kann ich sagen dass ich zu 100% zufrieden bin und sie den Kauf wert ist.

Ich hätte die Höhen Kanäle die von der Decke abstrahlen gerne noch etwas lauter, damit man sie etwas mehr wahrnimmt.

MFG

Abzeichen

Moin,

mit der Software Version 12.0.6 gefällt mir der Sound wirklich gut. Bin aber gespannt, ob da noch mehr passiert.
 

Wie gefällt euch das Klangbild mittlerweile?

Gruß Hoppel

Abzeichen +1

Bassproblem ist endlich komplett behoben :)

Abzeichen

@Superschlumpf und alle anderen hier mit diesem Problem: Berichtet mal bitte, ob es sich bei euch durch das letzte Update verbessert hat oder nicht.

 

Danke und Gruß Hoppel

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@hoppmichel 

Offiziell gibt es keinen Changelog zum Update. Aber imo kannst du davon ausgehen, dass an den Klangeinstellungen geschraubt wird. 

Abzeichen

Hallo Leute,

 

gestern habe ich das Update auf die Sonos Version 12.0.5 durchgeführt. Weiß man, ob etwas in Bezug auf den metallischen Sound verändert wurde?
 

Ich hatte diesen metallischen Sound eigentlich nur bei aktiviertem Nachtmodus und aktivierter Sprachverbesserung. Gestern Abend nach dem Update haben wird einen Film geschaut. Ich hatte das  Gefühl, dass das Klangfeld nun trotz aktiviertem Nachtmodus und aktivierter Sprachverbesserung auch ein paar Tiefen aufwies und der Sound somit wesentlich harmonischer war.

 

War das Zufall oder wurde eine Optimierung vorgenommen?

 

Eingemessen habe ich nicht extra nochmal. Die letzte Einmessung erfolgte mit einem iPhone 6S bei Version 12.0.3.

 

Wie seht ihr das?

 

Gruß Hoppel

Abzeichen +1

Hallo

Ich betreibe ja die Arc mit 2Play1 und Sub.

Habe dazu noch 5 Play1/One im Haus verteilt.

Jetzt fällt mir immer mehr auf das nach einmessen mit Trueplay ( mehre Geräte versucht) gerade die Rears sich total hell anhören. Bei der Arc ist es ok,aber die Play 1 klingen als würden nur Höhen daraus kommen und keine Mitteltöner. Bei der Playbar war das nicht so.

Das fällt natürlich extremer auf bei Hifi/Musikbetrieb.

Kann zufällig jemand etwas ähnliches feststellen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Trueplay eher mit iPhone X oder iPhone 6 . Was würdet ihr empfehlen?

Probiere es selber aus… habe es mit nem 5s, nem 6 und nem XS gemacht und keinen Unterschied festgestellt. Ist imo Voodoo… ;-) Aber Glaube kann ja bekanntlich Berge versetzen. 

Abzeichen +1

Trueplay eher mit iPhone X oder iPhone 6 . Was würdet ihr empfehlen?

Habe gelesen dass der Klang mit dem iPhone 6 besser klingt, kann aber nicht sagen ob es stimmt... Ich habe den Raum mit einem iPad vermessen

Abzeichen

Trueplay eher mit iPhone X oder iPhone 6 . Was würdet ihr empfehlen?

Abzeichen +1

Das Update ist für die App und die Firmware der Lautsprecher

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hatte gestern keine Zeit mehr zu testen.

Sollte man Trueplay neu durchführen?

Ich würde es machen...