Beantwortet

Sonos Arc - metallischer Sound



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

127 Antworten

Abzeichen

Hallo zusammen,

 

 ich möchte mich gerne...naja...eigentlich ungerne dem Problem anschließen.:unamused:

Gerade beim Fernsehton klingt die ARC recht dünn es fehlt an „Körper“, und das obwohl der Bass,für meinen Geschmack, kraftvoll ist.

Darüberhinaus gibt es Zischlaute bei S-Laute in der Sprache welches eine unangenehme „Schärfe“ in den Klang bringt.

Die Räumlichkeit finde ich sehr gut.

Ich hoffe das lässt sich mit einem Softwareupdate beheben.

 

Schönen Gruß

Das Problem mit den Zischlauten wurde schon bei den anderen Soundbars von Sonos zur Sprache gebracht. Ist vielleicht durch die Bauweise bedingt, obwohl ich bei meiner Playbase nie etwas bemerkt hätte. Weitere Verbesserungen des Klangprofils der Arc kommen bestimmt, es ist ein neues Produkt und ohne entsprechendes Feedback durch den Käufer geht es manchmal nicht.

Abzeichen

Okay, und gab es bei den anderen Sonos Soundbars eine Lösung?

Okay, und gab es bei den anderen Sonos Soundbars eine Lösung?

 

Es gab Firmwareupdates. Ob die für den Einzelnen das Problem behoben haben, kann ich nicht sagen. Manche sind da empfindlicher als andere.

Abzeichen

Okay, also das Update auf 12.0.1 hat leider keine klangliche Verbesserung gebracht. :confused:

Abzeichen +1

Habe gerade ein sehr Basslastiges Lied gehört und habe leider doch noch ein Problem gehört, bei sehr tiefem Bass hört es sich so an als wären die Treiber an ihrer Grenze und es hört sich an wie ein unsauberes nachvibrieren... Egal ob mit trueplay oder ohne, trueplay hat es eher sogar schlimmer gemacht... Mit dem Subwoofer merkt man dieses Problem nicht.

Ich habe ein bisschen das Gefühl dass die Soundbar noch nicht richtig ausgereift ist und zu früh auf den Markt gekommen ist.

Abzeichen +1

Habe mit dem Support telefoniert,

Sie meinten dass das Problem wie beschrieben bekannt ist und sie daran arbeiten es zu beheben. Laut Sonos ist es ein Software Problem und kein Hardware Problem und es soll mit Software Updates behoben werden…

Abzeichen

Ein kleines Update von meiner Seite:

 

Bei Filmen klingen Stimmen trotz Update, Equalizer Einstellungen und Trueplay dünn und metallisch.

Auch wenn ich mit der Musikperfomance mittlerweile sehr glücklich bin, ist bei Filmen einfach kein wow Effekt da, trotz einer Aufwertung mit einem Sub und 2x Play 5. 

Ich habe jedoch im englischen Forum gelesen, dass noch diese Woche ein weiteres (eventuell alle Probleme beseitigendes) Update veröffentlichen wird. Es wird Zeit, denn viele werden nach diesem Update darüber entscheiden, ob sie ihre Arc behalten werden, inklusive mir. 

Abzeichen +1

Ein kleines Update von meiner Seite:

 

Bei Filmen klingen Stimmen trotz Update, Equalizer Einstellungen und Trueplay dünn und metallisch.

Auch wenn ich mit der Musikperfomance mittlerweile sehr glücklich bin, ist bei Filmen einfach kein wow Effekt da, trotz einer Aufwertung mit einem Sub und 2x Play 5. 

Ich habe jedoch im englischen Forum gelesen, dass noch diese Woche ein weiteres (eventuell alle Probleme beseitigendes) Update veröffentlichen wird. Es wird Zeit, denn viele werden nach diesem Update darüber entscheiden, ob sie ihre Arc behalten werden, inklusive mir. 


Heute war wieder ein Update,aber bei mir ist das Problem mit dem Klang der Arc nicht besser geworden. Habe vor zwei Wochen von der Playbar geupdatet und betreibe das ganze mit Sub und zwei Play 1.

insgesamt bin ich besonders im HiFi Bereich zufrieden,aber die Stimmen bei TV gucken klingen nicht besser wie von den TV Ls

Abzeichen +1

Ein kleines Update von meiner Seite:

 

Bei Filmen klingen Stimmen trotz Update, Equalizer Einstellungen und Trueplay dünn und metallisch.

Auch wenn ich mit der Musikperfomance mittlerweile sehr glücklich bin, ist bei Filmen einfach kein wow Effekt da, trotz einer Aufwertung mit einem Sub und 2x Play 5. 

Ich habe jedoch im englischen Forum gelesen, dass noch diese Woche ein weiteres (eventuell alle Probleme beseitigendes) Update veröffentlichen wird. Es wird Zeit, denn viele werden nach diesem Update darüber entscheiden, ob sie ihre Arc behalten werden, inklusive mir. 


Heute war wieder ein Update,aber bei mir ist das Problem mit dem Klang der Arc nicht besser geworden. Habe vor zwei Wochen von der Playbar geupdatet und betreibe das ganze mit Sub und zwei Play 1.

insgesamt bin ich besonders im HiFi Bereich zufrieden,aber die Stimmen bei TV gucken klingen nicht besser wie von den TV Ls

War das Update Auch für die Lautsprecher? Bei mir war das Update nur für die App…

Bei mir ist die Verbindung mit den rear Lautsprechern problematisch, die klingen ganz anders, egal ob ich Musik höre oder Filme schaue und die Arc gibt stimmen sehr dünn und metallisch wieder.

LG

Abzeichen +1

Habe festgestellt dass bei mir zumindest, kein Unterschied da ist wenn ich im EQ loudness an oder aus mache, die Arc klingt immer gleich. (Ohne Rears und Sub)

Ist es bei euch auch so?

LG

Abzeichen

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Abzeichen +1

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Abzeichen

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Die ARC ist mein erstes Sonos Produkt.

Dann werde ich heute mal darauf achten.

Meinstvdu nicht das das durch ein Update behoben wird?

 

LG

Abzeichen +1

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Die ARC ist mein erstes Sonos Produkt.

Dann werde ich heute mal darauf achten.

Meinstvdu nicht das das durch ein Update behoben wird?

 

LG

Es sind schon paar Updates gekommen, die haben aber nicht wirklich was gebracht. Langsam glaube ich wirklich dass es ein Hardware Problem ist... 

Abzeichen

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Die ARC ist mein erstes Sonos Produkt.

Dann werde ich heute mal darauf achten.

Meinstvdu nicht das das durch ein Update behoben wird?

 

LG

Es sind schon paar Updates gekommen, die haben aber nicht wirklich was gebracht. Langsam glaube ich wirklich dass es ein Hardware Problem ist... 

Ich wollte heute auch nochmal Trueplay neu einmessen. Hab gelesen das sich das iPhone XS nicht sogut dazu eignet. Es werden wohl eher ältere Modelle empfohlen…

 

Du hast ja 100 Tag Zeit un dich zu entscheiden, mal sehen was bis dahin passiert.

Abzeichen +1

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Die ARC ist mein erstes Sonos Produkt.

Dann werde ich heute mal darauf achten.

Meinstvdu nicht das das durch ein Update behoben wird?

 

LG

Es sind schon paar Updates gekommen, die haben aber nicht wirklich was gebracht. Langsam glaube ich wirklich dass es ein Hardware Problem ist... 

Ich wollte heute auch nochmal Trueplay neu einmessen. Hab gelesen das sich das iPhone XS nicht sogut dazu eignet. Es werden wohl eher ältere Modelle empfohlen…

 

Du hast ja 100 Tag Zeit un dich zu entscheiden, mal sehen was bis dahin passiert.

Ja, deshalb habe ich sie auch noch... Aber wenn der Klang so bleibt gibt es leider keinen Grund sie zu behalten... Die Beam kann da gut mithalten und dass für viel weniger Geld.

Abzeichen

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Die ARC ist mein erstes Sonos Produkt.

Dann werde ich heute mal darauf achten.

Meinstvdu nicht das das durch ein Update behoben wird?

 

LG

Es sind schon paar Updates gekommen, die haben aber nicht wirklich was gebracht. Langsam glaube ich wirklich dass es ein Hardware Problem ist... 

Ich wollte heute auch nochmal Trueplay neu einmessen. Hab gelesen das sich das iPhone XS nicht sogut dazu eignet. Es werden wohl eher ältere Modelle empfohlen…

 

Du hast ja 100 Tag Zeit un dich zu entscheiden, mal sehen was bis dahin passiert.

Ja, deshalb habe ich sie auch noch... Aber wenn der Klang so bleibt gibt es leider keinen Grund sie zu behalten... Die Beam kann da gut mithalten und dass für viel weniger Geld.

Das habe ich gerade zufällig auf der Seite gefunden…

 

Zuhause ausprobieren

Erlebe großartigen Sound und profitiere von kostenlosem Versand. Sollte dir dein Produkt nicht gefallen, kannst du es innerhalb von 45 Tagen zurücksenden – wir übernehmen die Versandkosten…

 

Scheinbar doch keine 100 Tage mehr. 

Abzeichen +1

Hey Community,

 

ich konnte meine ARC letzte Woche in Betrieb nehmen und hab sie jetzt schon ein wenig testen können. Was genau meint ihr denn mit metallischem Sound? 

 

Habe gestern 2 Filme in DD+ angesehen und ich fand den Sound gut.

 

Wann soll denn das nächste Update kommen?

Hi, achte mal auf Höhe Töne oder den Buchstaben S und Instrumente... Oder vergleiche den Klang mit anderen Sonos Produkten, der von der Arc wirkt sehr künstlich und das Bassproblem macht das alles nicht wirklich besser.

LG

Die ARC ist mein erstes Sonos Produkt.

Dann werde ich heute mal darauf achten.

Meinstvdu nicht das das durch ein Update behoben wird?

 

LG

Es sind schon paar Updates gekommen, die haben aber nicht wirklich was gebracht. Langsam glaube ich wirklich dass es ein Hardware Problem ist... 

Ich wollte heute auch nochmal Trueplay neu einmessen. Hab gelesen das sich das iPhone XS nicht sogut dazu eignet. Es werden wohl eher ältere Modelle empfohlen…

 

Du hast ja 100 Tag Zeit un dich zu entscheiden, mal sehen was bis dahin passiert.

Ja, deshalb habe ich sie auch noch... Aber wenn der Klang so bleibt gibt es leider keinen Grund sie zu behalten... Die Beam kann da gut mithalten und dass für viel weniger Geld.

Das habe ich gerade zufällig auf der Seite gefunden…

 

Zuhause ausprobieren

Erlebe großartigen Sound und profitiere von kostenlosem Versand. Sollte dir dein Produkt nicht gefallen, kannst du es innerhalb von 45 Tagen zurücksenden – wir übernehmen die Versandkosten…

 

Scheinbar doch keine 100 Tage mehr. 

Bei mir sind es noch 100, habe es mit dem Support abgeklärt gehabt, aber danke für die Info (wird bestimmt einige betreffen). Meine Arc wird übrigens ausgetauscht... Nach einer Klangprobe die ich dem Support geschickt habe, meinten sie dass sie nicht so gut klingt.

Hoffe die neue enttäuscht mich nicht...

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@ManuQ

Kannst du einmal den Link posten, wo von nur 45 Tagen die Rede ist?

Wenn ich auf der Homepage unten über den Link „Rückgabe“ gehe, bekomme ich aktuell immer noch 100 Tage angezeigt. 
https://www.sonos.com/de-de/legal/terms?#return-policy


Gruß,

Ralf

EDIT:

Habs eben bei der Arc gefunden…

Versuche mal abzuklären, was nun stimmt. 
 

 

Die 100 Tage Rückgabefrist gelten für Europa (ob für alle Länder weiß ich nicht), in den USA sind es 45 Tage.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Die 100 Tage Rückgabefrist gelten für Europa (ob für alle Länder weiß ich nicht), in den USA sind es 45 Tage.

Ja, die Info habe ich auch offiziell bekommen. Warte jetzt noch auf ne Antwort, ob die Arc ne Ausnahme ist, oder ob es ein Fehler auf der Produktseite ist. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Bzgl. 100 Tage Rückgaberecht hat sich für Europa nix geändert. 
War ein Fehler auf der Produktseite von Sonos Arc und Sonos Beam. 
Wird schnellstmöglich korrigiert. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Ok . Danke für die Info. Noch Zeit zum Testen. Bisher aber nicht so glücklich 😫

Ok . Danke für die Info. Noch Zeit zum Testen. Bisher aber nicht so glücklich 😫

 

Nur der Neugier halber: Wie ist der Raum geschnitten, in dem die Arc steht? Ist es ein normales Zimmer oder eine große offene Wohnfläche, die Küche und Wohnraum vereint? Raumakustik ist ein essenzieller Faktor.