Beantwortet

Sonos Arc - Atmos wird angezeigt, ist aber nicht hörbar


Abzeichen

Hallo zusammen,

 

ich habe nun seit zwei Wochen meine Sonos Arc, der Sound bei Netflix und Co. mit 5.1, Atmos oder auch bei Bluerays über die PS4 Pro und Bitstream aktiv sind auf jedenfall sehr gut und zaubern einen ein lächeln ins Gesicht.

Mein TV:

LG OLED65CX8LB (HDMI eArc Dolby Atmos fähig)

Handy Samsungs S9/ iPhone 6s

Nun komme ich zu den Problemen die mir aufgefallen sind und die ich bisher trotz langer Recherche nicht hinbekommen habe.

1. In der Sonos App werden mir nicht die aktuell laufenden Audio Formate bis auf Dolby Atmos angezeigt. Ich habe es über Netflix, Amazon, mit angeschlossenen PC, und PS4 Pro probiert. Jedes mal das selbe nur das Format Atmos wird angezeigt, 5.1 oder Stereo wird nicht in der App angezeigt. Hier steht dann nichts. Habe alle Einstellungen in der App und am TV und in den Streaming Diensten geändert.

 

2. In der Sonos App wird Atmos angezeigt, es hört sich echt gut an und in meinem sehr Quadratrischen Wohnzimmer mit etwa 15qm und ca. 2,4 hoher Decke kann ich die Arc während einem Film nicht voll aufdrehen weil sie zu viel Power hat, aber ich merke den Atmos Effekt überhaupt nicht. Habe mir extra auch deshalb Demo Videos direkt von Dolby angeschaut, aber echtes atmos Feeling ist das nicht. Gefühlt kommt kein Sound von oben nur von vorne dafür aber in einer sehr breiten Klangbühne. Trueplay wurde erst mit einem iPhone 7s dann mit dem 6s durchgeführt, leider keine wirkliche Besserung.

 

3. Die Soundausgabe über Spotify ist leider überhaupt nicht mit der Qualität die bei Filmen mit 5.1 oder Atmos ausgegeben werden zu vergleichen. Die Stimmen haben kein Volumen die Bässe sind sehr unklar. Hier habe ich auch schon viel an den Einstellungen probiert. Trueplay macht den Sound hier schlechter.

 

Gibt es jemanden der ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder die Probleme lösen konnte.

Ich bin über jeden Tipp dankbar.

 

Hoffe es handelt sich nur um Software Bugs.

 

Viele Grüße

Andi

 

 

icon

Beste Antwort von Franky 72 22 Juli 2020, 22:12

Hi

Nur Atmos wird in dem TV "Menue" wo man auch Nachtmusik einstellt angezeigt. Die anderen Quellen werden unter-Mein System- angezeigt.

Original anzeigen

4 Antworten

Abzeichen +1

Hi

Nur Atmos wird in dem TV "Menue" wo man auch Nachtmusik einstellt angezeigt. Die anderen Quellen werden unter-Mein System- angezeigt.

Abzeichen

Hi Franky, danke für den Tipp hab es geprüft. Kann es sehen.

Abzeichen

Kleines Update zu Spotify.

Uch habe nun direkt über den TV Spotify gestartet und nicht über die Sonos App oder das Handy.

Der Qualitätsunterschied ist extrem. Deutlich besser, so scheppert es endlich, wenn man die Musik aufdreht :).

Hier wird dann auch in der Sonos App unter dem Punkt Audioeingang Dolby Multi Channel PCM 2.0 angezeigt.

Wenn Spotify über die Sonos App gestartet wird steht unter dem Punkt Audioeingang nichts drinnen. Und die Soundqualität ist unter aller Sau.

Hier wird dann auch in der Sonos App unter dem Punkt Audioeingang Dolby Multi Channel PCM 2.0 angezeigt.

 

Weil die Wiedergabe über eine TV-App von Spotify erfolgt. Die Wiedergabe erfolgt dennoch in Stereo (2.0), nur in einer höheren Lautstärke abgemischt.

 

 

Wenn Spotify über die Sonos App gestartet wird steht unter dem Punkt Audioeingang nichts drinnen. Und die Soundqualität ist unter aller Sau.

 

Spotify Premium streamt mit 320 bit/s. Hier holen sich die Komponenten das Angeforderte direkt von der Quelle, HDMI (e)ARC bleibt außen vor.

 

Ich gehe einmal davon aus, dass die TV-App von Spotify ein Abo erfordert. Wenn nicht: Spotify Free drosselt auf 160 kBit/s, egal ob über die Spotifyapp auf iOS/Android oder über Sonos.

Antworten