Beantwortet

Sonos Amp und Logitech Harmony möglich?


Abzeichen +1

Liebe Gemeinde,

ich erwäge den Kauf des neuen Sonos Amp und den Verkauf meiner klassischen Hifi Bausteine.

was mich umtreibt, ist folgendes: für mich ist zwingend notwendig, dass sich der neue AMP mit meiner Logitech Harmony steuern lässt. Das betrifft insbesondere die Lautstärkeregelung während des Fernsehens sowie den automatischen Wechsel der Eingänge beim Wechsel von Aktionen (also Wechsel zwischen Streaming und TV Eingang).
 

Gibt es schon Erkenntnisse, ob dies möglich ist?

VG Yoon

icon

Beste Antwort von Feilchen 12 May 2020, 10:23

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

10 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Yoon 

Du kannst die Harmony per IR am Amp anlernen und darüber die Lautstärke regeln. Im TV und auch im Musikmodus. Ein Umschalten zwischen den beiden Modi erfolgt automatisch je nach anliegendem Signal. Alles, was am HDMI ARC Port eingeht wird im TV Modus, Streamingsignale und Signale vom Analogeingang im Musikmodus wiedergegeben. 
Für die Eingänge (digital und analog) kann Autoplay durch Signalerkennung aktiviert werden. 
Ein manueller Wechsel der Quellen (Eingänge oder Streamingdienste) ist nur per App möglich. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Hi Ralf,

danke Dir. Das macht es ja noch einfacher. Dann müssen die Eingänge nicht mitgewählt werden.

Ich glaube, dann muss ich es einfach mal testen.

VG

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Ralf,

danke Dir. Das macht es ja noch einfacher. Dann müssen die Eingänge nicht mitgewählt werden.

Ich glaube, dann muss ich es einfach mal testen.

VG

Du hast im Sonos Online Shop 100 Tage Rückgaberecht. Da kann man ganz in Ruhe testen. 
 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Yoon 

Hi,

wenn du eine Harmony mit HUB hast, kannst du Sonos auch direkt als Gerät mit einbinden.

Dann können auch alle anderen Steuerbefehle auf die Tasten gelegt werden, allerdings sind die Befehle für “Dialog” und “Nachtmodus” von Logitech aktuell noch nicht mit aufgenommen.

 

Gruß Mike

Abzeichen +1

Ich habe eine Harmony 950.

Wichtig wäre mi klar: Lauter/Leiser in allen Lebenslagen und beim Streaming ggf. Vor/Zurück/Stopp. Alles andere mache ich sicherlich über die App.

Auf den Hub wollte ich eigentlich verzichten, da ich nicht zu Viel Geraffel will. Das ist gerade Grund der “Verschlankung”.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Ich habe eine Harmony 950.

Wichtig wäre mi klar: Lauter/Leiser in allen Lebenslagen und beim Streaming ggf. Vor/Zurück/Stopp. Alles andere mache ich sicherlich über die App.

Auf den Hub wollte ich eigentlich verzichten, da ich nicht zu Viel Geraffel will. Das ist gerade Grund der “Verschlankung”.

@Yoon 

Ist auch kein Problem - die wichtigsten Funktionen sind ja per IR möglich.

Ich wollte nur nur hinzufügen, dass mit dem HUB Sonos auch direkt über das Netzwerk eingebunden werden kann.

 

Gruß Mike

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Feilchen

@Yoon

Danke für den Hinweis, Mike… bin selber kein Harmony Nutzer. 
Ohne Hub wird dann aber vermutlich Titel skippen nur per Sonos App funktionieren, richtig!?

EDIT:

Du hast zeitgleich geschrieben, Mike…

Also geht Skippen mit der Harmony bei Sonos auch per IR?

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Feilchen

@Yoon

Danke für den Hinweis, Mike… bin selber kein Harmony Nutzer. 
Ohne Hub wird dann aber vermutlich Titel skippen nur per Sonos App funktionieren, richtig!?

EDIT:

Du hast zeitgleich geschrieben, Mile…

Also geht Skippen mit der Harmony bei Sonos auch per IR?

Hi Ralf,

bei der Frage, welche Befehle (außer der Lautstärke) über IR möglich sind, muss ich leider passen.

Ich habe zwar zwei von den Harmony Elite im Einsatz, aber eben beide über den HUB mit Sonos verbunden. 

 

Gruß Mike

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Feilchen 

@Yoon 

 

Ok, dann bin ich ziemlich sicher, dass per IR nur Lautstärke zu regeln ist, denn das wird ja auch nur bei der Einrichtung angelernt. Sonos wird wahrscheinlich keine anderen IR Codes für andere Funktionen integriert haben. 
Per Hub greift Harmony dann imo auf die API von Sonos zu, was dann quasi der Softwaresteierung per App im Netzwerk entsprechen würde. 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

….
Per Hub greift Harmony dann imo auf die API von Sonos zu, was dann quasi der Softwaresteierung per App im Netzwerk entsprechen würde. 

Genau so ist es, nur die Befehle für “Dialog” und “Nachtmodus” ist von Logitech aktuell noch nicht implementiert.