Frage

Sonos am PC - Play 5 Line-In und zweiten via Ethernet - geht das ?

  • 26 Juli 2020
  • 1 Antwort
  • 29 Ansichten

Unabhängig davon, dass ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, warum es von Sonos keine einfache und direkte Möglichkeit gibt, Sonos-Lautsprecher als Stereo-Paar an einen PC anzuschließen / zu betreiben, anbei meine Frage, ob das jemand von euch genau so am Start hat:

  • Lokaler LAN Switch - PC und 2x Play5 am LAN Switch angeschlossen
  • Play 5 (A), Ethernet only, ohne Kompression
  • Play 5 (B)  Ethernet only, ohne Kompression
  • PC Audio-Analog 3,5 mm Klinke
  • Play 5 (A) verbunden via 3,5mm Klinke mit PC
  • zweiter Play 5 (B), konfiguriert als Stereo Paar mit Play 5 (A)

Funktioniert das? Irgendwelche Besonderheiten / Einschränkungen ?

Und ja, es ist eine absolut overkill / unwirtschaftliche Lösung mit knapp 1000 EUR für zwei “PC-Lautsprecher”.

Use-case: Musik hören in sehr guter Qualität.

Wozu mit Sonos? Damit die Lautsprecher auch anderweitig eingesetzt werden können.

Oder kennt jemand inzwischen eine einfachere und vor allem im Alltag zuverlässiger Lösung für Sonos am PC?

 


1 Antwort

@Sonos-am-PC, was verstehst du unter ‘Ethernet only’, bei beiden Play:5 das WLAN-Modul zu deaktivieren? Würde ich nur machen, wenn es keine weiteren Sonoskomponenten gibt.

Verkable den linken Play:5 mit dem PC, denn der ist bei einem Stereopaar der Koordinator. Stelle den Pegel der Quelle auf Stufe 8 und beachte ‘Autoplay’ und ggf. ‘Audioverzögerung’. Ob es insbesondere bei Filmen oder Games so klappt wie du es dir vorstellst, musst du selbst herausfinden.

 

Ich hatte etliche Jahre zwei Play:5 d. 1. Gen. am PC hängen, habe damit aber kaum Filme geguckt. Jetzt nimmt eine Beam deren Platz ein und auch sie fungiert hauptsächlich als Musiklautsprecher.

Antworten