Beantwortet

Sonos 5 Stereopaar


Abzeichen +1

Hallo.

Ich habe zwei Sonos 5  auf meiner Terasse installiert. Die Lautsprecher sind in ca. 2m Höhe installiert und ca. 8 Meter entfernt und gegebnüber installiert, dass heißt, die Lautsprecher spielen aufeinander zu.

Ich habe das Gefühl, daß bei nur einem Lautsprecher der Bass besser ist als bei zwei. Im Stereomodus nimmt die Klangqualität ab. Ich habe versucht, die Anlage mit Trueplay einzumessen. Dies war aber auch nicht besser.

Jetzt habe ich die beiden Sonos 5 als Stereopaar wieder getrennt und der Klang ist satter.

Heben sich die beiden Speaker vielleicht in manchen Bereichen auf (Bass, Mitten)? Vielleicht auch, weil sie gegenüber voneinander plaziert sind, wenn auch mit der Halterung leicht verdreht?

Wir hatten zuerst eine Sonos 5 ausprobiert und der Sound war super, fast wie Live-Musik.

Hat jemand eine Idee, was ich noch verbessern könnte?

icon

Beste Antwort von WilliT 22 Juli 2021, 13:24

Hallo Superschlumpf,

 

ich habe das Stereopaar wieder getrennt und lasse beide Speaker einzeln laufen. Das ist viel besser. Dann habe ich beide in eine Gruppe getan.

es hört sich jetzt toll an und ich kann jeden noch einzeln steuern.

Danke für die Hilfe 

Original anzeigen

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@WilliT 

Sind sie Speaker hochkannt oder waagerecht montiert?

Abzeichen +1

Die Speaker sind waagerecht montiert. Mit den entsprechenden Halterungen.

danke

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Die Speaker sind waagerecht montiert. Mit den entsprechenden Halterungen.

danke

Ok, dann dürfte es evtl. doch eher an dem relativ großen Abstand zueinander liegen, dass sie als Stereopaar nicht so gut klingen. 
In senkrechter Position hätten sie als Einzelplayer Mono gespielt u. der Bass wäre deswegen kräftiger rübergekommen bzw. hätten sie in Stereo nur einen recht kleinen Sweet Spot gehabt, wo es optimal klingt. 
Ich würde die Speaker so in waagerechter Position als zwei einzelne Räume konfigurieren und gruppieren. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Hallo Superschlumpf,

 

ich habe das Stereopaar wieder getrennt und lasse beide Speaker einzeln laufen. Das ist viel besser. Dann habe ich beide in eine Gruppe getan.

es hört sich jetzt toll an und ich kann jeden noch einzeln steuern.

Danke für die Hilfe 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@WilliT @Superschlumpf  

Hallo zusammen,

schön, dass es ihr so eine ansprechende Lösung gefunden habt. Wenn du magst und ein iOS-Gerät besitzt kannst du danach noch Trueplay einmessen.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen +1

Eine Frage zum Trueplay. Ich messe dann beide Boxen einzeln ein. Die Speaker hängen auf einer offenen Terasse mit Garten mit ca 20 Meter Tiefe. Wie weit geht man mit dem Händy? Im ganzen Garten oder nur die ersten Meter?

danke 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@WilliT

Um ehrlich zu sein, hatte ich überlesen dass du Terasse schriebst.

Trueplay misst, wie der Sound von den Wänden, Möbeln und anderen Oberflächen in einem Raum zurückgeworfen wird, und stimmt deinen Sonos Speaker perfekt ab.

 

Du kannst es natürlich ausprobieren für den Hörbereich, aber wenn es dort keine Wände gibt, würde ich Trueplay nicht einmessen.

Antworten