sonos 5.1 system verbindungsabbrüche


Abzeichen +1

hallo

Kann sein das das Thema schon angesprochen wurde, aber mit dem neusten Systemupdate 14.10 hab ich bei meinen 5.1 system immer noch Abbrüche. Die äussern sich so das während ich Musik höre, die beiden Sonos ones und der Sub plötzlich stumm sind und nur noch die arc läuft. Wenn ich ein Moment warte und die Musik stoppe dann blinken die beiden Sonos ones und der sub weiß und verbinden sich nach einer weile wieder selbstständig. Hatte ich damals mit meinem Sonos one stereopaar auch schon


6 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Nils33.

 

Ich schaue mir das mal gerne mit dir an.

Wie verhält sich das bei der TV Wiedergabe, kommen da auch Abbrüche?
Wie ist dein Sonos System mit deinem Netzwerk verbunden? Hast du da einen Lautsprecher verkabelt oder läuft alles über W-lan?
Was ist die Quelle für deine Musik (auf dem Handy, Musikdienst, lokale Festplatte)?

 

Gruß Mustafa
 

Abzeichen +1

Hallo

Also, ich hab die Abbrüche eigentlich nur bei Musik, weil ich das doch sehr viel höre. Die ARC ist per Hdmi am Fernseher und die beiden Sonos Ones und der Sub sind halt über funk mit der ARC verbunden. Ich höre eigentlich immer einen Musikdienst über die Sonos App. Ich hatte auch schon mit dem Support gesprochen(mit Diagnose), und da wurde mir gesagt das die Funkverbindung der ARC gestört sein soll. Habe jetzt mal testweise die cec- Funktion meines Sky-Reseivers deaktiviert. Ich habe in letzter zeit auch das Problem, das die Sonos app im Sperrbildschirm meines iPhones keine Medienwiedergabe mehr anzeigt, bei der Spotify und Apple Music app funktioniert das.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Nils33

Hat der Suppprt dir denn Maßnahmen empfohlen, um die Funkstörungen an der Arc ggf. zu beheben?

Kannst du die Fragen von @Mustafa O. bitte noch beantworten? Dann sieht man ggf., ob ein Kanalwechsel am SonosNet oder Router o. ä. etwas bringen könnte. 
 

Bzgl. der Anzeige im Sperrbildschirm ist es so, dass die Sonos App selber im Gegensatz zu Apps von Spotify, Apple Music usw. keine App zur Wiedergabe auf dem iPhone ist. Deswegen muss die Anzeige im Lockscreen technisch anders realisiert werden. Das funktioniert auch, solange im Netzwerk KEIN aktiver Airplayempfänger ausser Sonosgeräten vorhanden ist. Sobald z. B. ein AppleTV mit aktiviertem AirPlay (Funktion aktiv reicht… muss keine Übertragung stattfinden) im Netzwerk ist, funktioniert es nicht mehr. 

Abzeichen +1

Hallo nochmal

Ich hab alles über wlan laufen, mit den Kanälen müsste ich mal testen. Der support hat mir den Neustart des kompletten Systems vorgeschlagen, und das möglicherweise der Ski Receiver da auch stört. Aber mit der Airplay Funktion ist ein guter Einwand, ich hab an meiem Samsung Tv airplay aktiviert, werde ich mal versuchen zu deaktivieren.

Ach bezüglich airplay, die sperrbildschirmanzeige von Sonos fällt wohl flach bei mir, da ich zu viele apple geräte im haus hab iMac, iPad...😅

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Nils33 

Wenn dein System im Wlan Standard Setup läuft, dann sollte am Router für 2,4 GHz Wlan fest Kanal 1,6 oder 11 eingestellt werden. 
Ferner sollten neben dem Router ke8ne Wlan Repeater im Netzwerk sein. 
 

Bzgl. AirPlay und Sonos App Anzeige im Sperrbildschirm würde wahrscheinlich in der Tat reichen, am TV die AirPlay Funktion zu deaktivieren. Die Apple Geräte stören da nicht, da sie nur AirPlay SENDER sind. Es stören aber nur EMPFÄNGER (außer Sonoslautsprecher selber) wie halt der TV oder z. B. auch ein AppleTV. 

Abzeichen +1

Also, den Sperrbildschirm bekomme ich nicht mehr zum laufen, airplay am tv aus, Apple TV hab ich auch, aber das ist schon ein paar Wochen nicht am Strom. Ich denke das hängt mit iOS zusammen, vor längerer Zeit war die Anzeige auf dem Sperrbildschirm auch verschwunden aber da hatte es genügt wenn man sie Sonos app ganz Beendet und wieder startet, aber jetzt nach ein paar iOS Updates später geht er garnicht mehr. Bei airplay wird ja im Sperrbildschirm die Wiedergabe angezeigt(ist ja von Apple Music), aber die ist auch immer noch gestört, weil wenn man den Schieberegler für Laut/Leise betätigt springt er auf Null(Stumm).

Die Verbindungsabbrüche sind bisher erstmal nicht wieder aufgebraucht.

Nachtrag: Habs mal mit dem Android Handy meiner Mutter probiert, da funktioniert der Sperrbildschirm sofort

 

Antworten