Frage

Samsung TV KU6409, Sonos Playbar und Ligawo HDM Matrix 6518750

  • 7 November 2016
  • 1 Antwort
  • 415 Ansichten

Abzeichen
Hallo zusammen,

bin momentan etwas ratlos welche Effekte mir hier das Leben schwer machen.Ausserdem bin ich mir nicht sicher, ob ich die richtige Strategie gewählt habe, falls die technischen Möglichkeiten doch größer als mein Verständnis sind...... Erstmal mein Setup
-T-Home Entertain Receiver an Ligawo HDMI Matrix, ausserdem Sony PS3 und ein FireTV Stick (wenn auf Ausgang B der Matrix der Beamer hängt um Amazon + Netflix zu schauen)
-Ligawo HDMI Out A and HDMI1 von Samsung TV
- Samsung Optical Out an Sonos Playbar (wurde gewählt, da ich auf dem TV die Netflix/Amazon Apps nutze und mir nicht sicher bin, ob der Ton über einen HDMI Anschluss an den Ligawo Switch übertragen werden kann und von dort dann auf den Ligawo Optical Out geht). In den Einstellungen des Samsung wurde Audio Out auf Optical gestellt in der Hoffnung, dass das erst mal so bleiben würde und sich nicht automatisch verstellt.... naja....

Die Kontrolle erfolgt über eine Logitech Harmony, könnte dort also noch einige Änderungen vornehmen falls nötig)

Das Problem ist nun, dass es sehr oft passiert, dass beim Einschalten für T_Home Entertain der Ton beim Samsung TV wieder auf HDMI umgestellt ist (????). Funzt da irgendwie etwas mit ARC rein vom Ligawo so dass der Samsung TV ultraintelligent auf HDMI umschaltet und NICHT auf Optical Out bleibt? Wie könnte das verhindert werden? Selbst wenn ich dann den Ton wieder am Samsung TV auf Optical Out stelle habe ich dann keinen Ton auf der Playbar - ich muss dann erst per Logitech Harmony über Geräte->Ligawo die ARC Taste drücken (die hat's nach verschiedenem Probieren gerichtet) und dann gehts wieder. Ist natürlich mehr als lästig eine eigentlich automatische Aktion über viele Einzelaktionen wieder zu richten....

Eventuell gibt es ja auch eine andere Herangehensweise, die ich noch nicht kenne. Insbesondere interessant wäre es hinsichtlich Dolby Digital, da der Samsung TV wohl leider nur Stereo auf optical ausgibt wenn das Signal über HDMI reinkommt.... So richtig durchdacht ist das von den Herstellern wohl noch nicht....
Vielleicht hat jemand einen TIpp, ansonsten muss ich wohl die verschiedensten Szenarien durchprobieren wie zb.
- Ligawo and Samsung HDMI IN 3 (dort wo ARC an der Buchse steht...)
- optisches Kabel zur Sonos an Ligawo Switch anschliessen (dann krieg ich aber wahrscheinlich keinen Ton mehr von Netflix TV App auf Samsung)
- optischen Switch dazukaufen, Ligawo optical out und TV optical out auf Switch und von dort auf Playbar (befürchte aber, dass der Samsung Optical out trotzdem wieder deaktiviert wird wie oben beschrieben)

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo bniederm,
leider können wir dir mit Produkten von Drittherstellern nur begrenzt weiterhelfen. Ich würde dir allerdings raten, die Variante mit Samsung TV über HDMI ARC an den Ligawo Switch zu probieren. ARC ist ja genau dazu da, Ton vom TV über HDMI herauszuleiten, du solltest also Ton von deinem Smart TV Apps über ARC erhalten. Dadurch sollte sich eigentlich auch das Problem lösen, dass du nur Stereo aus dem TV bekommst, das kann ich dir aber leider nicht garantieren.
Grüße,
Christopher