Räume und Gruppen


Hi zusammen,

 

Habe mir gerade ein Sonus System angeschafft. Bestehend aus einer ARC, einem Sub sowie 4 SL-Lautsprechern. Es handelt sich um eine große offene Wohnküche. Ich habe 2 Anwendungsgebiete :

1 Film/TV

 Ich habe eine Gruppe erstellt mit der ARC Bar, dem Sub, sowie 2 Lautsprechern als REAR für Filme und Dinge die am TV passieren. 

2. Audio / Radio o.ä.

Für normale Audiowiedergabe möchte ich diese Lautsprecher nutzen. In Meiner Welt sind es 2 Stereopaare mit dem Sub in einem Raum. 

 

Leider kann man das nicht in einem Raum anlegen. Sodass ich nun 2 Räume erstellen musste obwohl es ein Raum ist.
Nun sieht es leider beim teilen von Musik wie folgt aus : 


Das ist nicht besonders schön, aber damit könnte ich prinzipiell gut leben wenn man diese Gruppieren könnte. Die Sonus-App lässt aber Gruppierungen erst bei “3 oder mehr Räumen” zu. 

Möchte idealerweise auch im Homekit nur einen Raum haben wo alle Lautsprecher drin sind. 
Welche Vorschlage gibt es um es Elegant zu lösen?

Ich möchte eigentlich das meine, nicht Technikaffine Frau ganz einfach in unserem Raum ihre Musik hören kann.

Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen

danke !


2 Antworten

Guten Morgen,

 

Ich habe eine Gruppe erstellt mit der ARC Bar, dem Sub, sowie 2 Lautsprechern als REAR für Filme und Dinge die am TV passieren.

 

nein, ein Surroundverbund ist eine sog. Konfiguration. Als Gruppe werden bei Sonos gruppierte ”Räume” bezeichnet. Ein “Raum” ist die Bezeichnung für Einzelkomponenten oder für ein Stereopaar bzw. einen Surroundverbund. Hat nichts mit einem physikalischen Zimmer zu tun.

 

 

Das ist nicht besonders schön, aber damit könnte ich prinzipiell gut leben wenn man diese Gruppieren könnte. Die Sonus-App lässt aber Gruppierungen erst bei “3 oder mehr Räumen” zu. 

 

Für iOS gibt es die kostenpflichtige Drittanbieterapp ‘SonoSequencr’ die voreingestellte Gruppen ab zwei Räume erlaubt, das Äquivalent für Android heißt ‘Macronos’.

 

Homekit hat mit Sonos nichts zu tun, hier sollte Ihnen die Apple Community weiterhelfen können.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@bryanwestberlin 

Homekit zeigt die verfügbaren AirPlay Räume an. Diese sind identisch mit den Sonosräumen, welche airplayfähig sind. Man muss also auch per AirPlay gruppieren bzw. kann man über Homekit ggf. AirPlay Gruppen vordefinieren. 
 

In der Sonos App lassen sich selbstverständlich auch zwei Räume gruppieren, allerdings direkt über die Räume-Ansicht oder aus der Wiedergabeansicht jeweils mit dem Symbom zum Gruppieren. Da dieser Weg bei 2 Räumen nicht mehr Schritte benötigt als das Aufrufen einer vordefinierten Gruppe, lassen sich diese vordefinierten Gruppen erst mit drei oder mehr Räumen anlegen. 

Antworten