Beantwortet

Probleme mit Spotify

  • 16 Februar 2021
  • 6 Antworten
  • 54 Ansichten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Hallo, seit geraumer Zeit habe ich ein Problem mit Spotify. Wenn ich von dort einen Titel abspiele, steigen nach 2sek zwei Komponenten aus (Play:3 und 2xOne als Stereopaar). Erst nach ca. 10sek erfolgt die Wiedergabe auch dort. Bei Amazon oder Musikbibliothek besteht das Problem nicht, nur bei Spotify. Neustart aller Komponenten nach dem bekannten Schema habe ich schon durchgeführt. Ideen?

Gruß

Stephan

icon

Beste Antwort von Mustafa O. 17 Februar 2021, 12:52

Hallo @StephanG2321 

 

in diesem Fall wäre es tatsächlich am besten, wenn du dich an unseren telefonischen Support wendest.

Unsere Öffnungszeiten sowie Rufnummer findest du hier.

 

Gruß Mustafa

Original anzeigen

6 Antworten

@StephanG2321, das Beste ist, du wendest dich an den Support.

https://www.sonos.com/de-de/support (auf der Seite nach unten scrollen)

 

Falls das Problem nur in der Gruppe auftaucht:

Wenn man in der Sonosapp eine Gruppe erstellt, fungiert das Gerät von dem aus man die Gruppe zusammenstellt, als Koordinator, der den angeforderten Stream an die restlichen Mitglieder verteilt und für synchrone Wiedergabe sorgt. Also als Faustregel: Gruppe immer vom modernsten Produkt in der Gruppe oder der verkabelten Komponente aus erstellen. Wenn man einen Player zum Koordinator macht, der standortmäßig das schwächste Glied in der Kette ist, kann sich das auf die Stabilität auswirken.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

@StephanG2321, das Beste ist, du wendest dich an den Support.

https://www.sonos.com/de-de/support (auf der Seite nach unten scrollen)

 

Falls das Problem nur in der Gruppe auftaucht:

Wenn man in der Sonosapp eine Gruppe erstellt, fungiert das Gerät von dem aus man die Gruppe zusammenstellt, als Koordinator, der den angeforderten Stream an die restlichen Mitglieder verteilt und für synchrone Wiedergabe sorgt. Also als Faustregel: Gruppe immer vom modernsten Produkt in der Gruppe oder der verkabelten Komponente aus erstellen. Wenn man einen Player zum Koordinator macht, der standortmäßig das schwächste Glied in der Kette ist, kann sich das auf die Stabilität auswirken.

Hallo Greta, genau das meinte ich mit “bekannten Schema”. Ist somit erfolgt. 

@StephanG2321, du sprachst vom “Neustart aller Komponenten nach dem bekannten Schema”, das hat nichts mit der Gruppenwiedergabe zu tun.

 

Da ich nicht weiß, ob du das System über WLAN oder SonosNet betreibst, habe ich keine weiteren Lösungsansätze gepostet. Mir fehlt leider die Zeit, deine alten Beiträge nach essenziellen Hintergrundinformationen zu durchforsten.

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Ja, sorry, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Neustart heißt für mich auch Neugruppierung und die erfolgte nach dem von Dir genannten Schema. 

Niemand verlangt auch, dass Du alte Beiträge durchforstest. Das System läuft über SonosNet. Kanaländerung dort als auch für das WLAN, um Störungen untereinander auszuschließen, habe ich auch schon vorgenommen, ohne Erfolg. 

Spotify in der Sonosapp, Spotify über Alexa/Google Assistant oder Spotify Connect?

 

Obwohl es wirklich das Beste wäre, du wendest dich mit einer Diagnose an den Support (übers Forum werden keine mehr ausgewertet). Und nenne dem Mitarbeiter auch deinen Internetprovider, die haben mitunter Probleme mit ihrer Infrastruktur, z.B. den DNS-Servern, eventuell ist dem Support etwas bekannt.

Abzeichen +1

Hallo @StephanG2321 

 

in diesem Fall wäre es tatsächlich am besten, wenn du dich an unseren telefonischen Support wendest.

Unsere Öffnungszeiten sowie Rufnummer findest du hier.

 

Gruß Mustafa

Antworten