Probleme mit Metafiles von CD´s

  • 15 June 2007
  • 2 Antworten
  • 1179 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo

Habe folgendes Problem. Ich überspiele meine CD´s auf mein NAS-Laufwerk über Windows Media Player 11, und das ganze funk. soweit sehr gut, bis auf das, dass ich teilweise von CD´s keine Informationen über Künstler, Tracks u.s.w bekomme. Wenn die Cd überspielt ist bekomme ich eine Meldung, dass ich das händisch machen muss. Das kann doch nicht sein, oder ? Andere CD´s erscheinen wieder wunderbar. Es sollte aber bei jeder gehen.

Also am CR100 Controller erscheinen die Lieder nur unter "Unbekannter Interpret".

Wenn ich aber in der Medienbibliothek schaue, dann habe ich entdeckt, dass das Cover, Künstler, Tracks u.s.w alles da war. Wie kann denn das sein ???

Vielleicht weiss ja jemand einen Rat.

Vielen Dank schonmal im Voraus

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

2 Antworten

Abzeichen
Hallo!

Das ganze wird daran liegen, dass Sonos sich seine Informationen nicht aus den Dateinamen ausliest, sondern aus den ID3-Tags. Es kann also sein, dass keine ID3-Tags angelegt wurden. Dafür gibt es aber nette Programme, mit denen Du dies nachholen kannst (oder ggf. einfach nur nachbearbeiten)
http://www.id3-tagit.de/german/index.htm

Bei gängigen CDs unterstützt das Programm auch Datenbanken im Internet, so dass Du nicht so viel eingeben musst ;-)

Gruß und viel Erfolg!
Jens
Benutzerebene 1
Hallo Jens

Vielen Dank schonmal im Voraus für Deine Antwort :)

Werde mir das mal anschauen. Hört sich ja gar nicht so schwer an.

Wäre schön, wenn ich nur die Software installieren müsste, und es dann schon klappt.

Muss man da auf was besonderes achten, einstellen u.s.w ?

Danke nochmals 🙂