Probleme mit Controller

  • 8 December 2008
  • 6 Antworten
  • 1874 Ansichten

Benutzerebene 1
Eine Frage mal in die Runde:

Kann der Sonos Controller komplett entladen werde oder macht er sich vorher bemerkbar.

Meiner gibt nämlich keinen Ton bzw. kein Bild von sich, so dass ich den Desktop Controller benutzen muss.

Wie kriege ich den wieder in Gang? Oder ist er jetzt hin und ich muss mich an den Service wenden?

LG tine

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Normalerweise sollte die LED rot werden wenn die Batterie leer ist. Sie sollte auf jeden Fall funktionieren wenn sie am Lader ist.

Möglicherweise "hängt" der Controller. Ist bei mir 2 Mal in 3 Jahren vorgekommen, aber es passiert halt ganz selten. Erst mal versuchen, gleichzeitig Music+Mute zu drücken. Wenn das nicht funktioniert, den Controller vollständig entladen lassen (2 Tagen nicht laden), und dann wieder Laden. Hierbei sollte sie wieder an gehen.

Wenn nicht, isser kaputt.
Benutzerebene 1
Also auf den Tipp mit der Mute- und Musictaste reagiert er mal nicht. Anfangs hat auch noch die rote LED Leuchte geleuchtet (sah aber schon irgendwie anders als sonst aus). Mittlerweile ist die auch aus.
Komisch ist noch, dass der Controller ziemlich warm geworden ist, so dass ich befürchte, dass er hin ist.
Wenn dies wirklich der Fall ist, kann mir vielleicht jemand sagen, woran das gelegen haben könnte.
Danke mal im Voraus.

LG tine
Warte noch mal einen Tag, und wenn er dann nicht zum Leben zu erwecken ist, würde ich mich an den Support wenden.

Es könnte sein, daß er sich dermaßen aufgehängt hat, daß er nicht mehr auf Tastendrücke reagiert und erst ausgeht wenn der Strom alle ist. Es gab aber auch schon vereinzelt Fälle wo es Probleme mit dem Akku gegeben hat.
Benutzerebene 1
Wie ist es ausgegangen ??? Meiner macht nun auch die gleichen Probleme.