Frage

Probleme mit Connect gen 2 unter S2 - Boost als Repeater über LAN?

  • 1 September 2020
  • 1 Antwort
  • 46 Ansichten

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem:

 

Ich besitze u.a. einen Connect gen 2, der unter S2 grundsätzlich funktionieren soll, dies aber nicht zuverlässig tut. Nach der Umstellung zeigten sich zunächst (nur) kurze Aussetzer in der Wiedergabe, aktuell wird er vom System jedoch gar nicht mehr gefunden; auch nicht über die Suchfunktion. Als ich ihn dann testweise mit dem LAN-Anschluss meiner Boost (die in einem anderen Raum der Wohnung steht und am Router angeschlossen ist) verbunden habe, wurde er gefunden. Als ich ihn dann jedoch trennte und wieder an seinem eigentlichen Einsatzort aufstellte, brach die Wiedergabe nach wenigen Minuten ab und er verschwand wieder aus dem System (und ist seither wieder nicht auffindbar)… 

 

Unterstellt, das Gerät ist nicht defekt, sondern die Probleme liegen an der Umstellung auf S2, wäre meine Idee die folgende:

 

Ich ersetze die Boost am Router durch eine ONE SL, die ich ebenfalls über LAN mit dem Router verbinde. Dann stelle ich die Boost neben den Connect gen 2 und verbinde beide Geräte über LAN (die Connect allerdings nicht mit dem Router, denn an dieser Stelle der Wohnung habe ich keinen Netzwerkanschluss). Könnte das funktionieren? Die ONE SL würde ich (an Stelle einer zweiten Boost) verwenden, da ich dann bei vergleichbarem Preis am Ort des Routers Musik hätte (habe ich derzeit nicht). 

 

Oder deuten die Probleme auf einen technischen Defekt hin? Oder funktioniert der Connect gen 2 unter S2 ohnehin nicht zuverlässig (auch nicht über meinen angedachten “Umweg”)?

 

Ich hoffe, ich habe mein Problem und die Idee zur Lösung verständlich geschildert - 1000 Dank vorab für Eure Tipps!

 

 

 


1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@hlorenzen 

Ich könnte mir vorstellen, dass es an dem im Vergleich zu aktuellen Geräten doch älteren und leistungsschwächeren Wlan Modul des Connect liegt. Ggf. kann aber ein Wechsel des Kanals fürs SonosNet ja schon helfen. 
Und ich würde prüfen, ob unter „Netzwerke“ in der Solos App tatsächlich keine anderen Wlan Netze mehr gespeichert sind. 
Der Connect sollte im wireless Betrieb unter „über mein System“ WM0 zeigen. 
Gruß,

Ralf

Antworten