Frage

Pro-Ject T1 Phono an AMP nicht zu hören

  • 6 September 2021
  • 5 Antworten
  • 43 Ansichten

Abzeichen

Hallo Ihr, ich habe einen Pro-Ject T1 Phono an meinem Amp angeschlossen und kann leider nichts hören. Ich muss die Lautstärke komplett nach rechts aufziehen um noch nicht mal Zimmerlautstärke zu erreichen. Ich hatte erst den Pro-Ject T1 ohne Vorverstärker gekauft und ebenfalls nichts gehört. Ich dachte, daß war der Fehler. jetzt hab ich den Phono und höre ebenfalls nichts.

Kann jemand helfen? Ist der Amp kaputt?

Viele Grüße

Jens


5 Antworten

Abzeichen

teilweise Lösung gefunden!

Vorverstärker konnte man extra anschalten. Jetzt kommt zumindest Lautstärke raus :-)

Allerdings muss ich den Pegel immer noch auf 10 (hoch) einstellen. Selbst damit ist es deutlich leiser als Radio oder Apple Music. Komisch.

Jens

Benutzerebene 3

Hast Du in den Einstellungen des Raums, in dem Du den Amp einsetzt, mal den Pegel der Eingangs- Quelle (also des Pro-Ject) getestet?

Einfach mal die Stufen durchprobieren.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@meinesgleichen 

Falls du mit „Pegel“ den von @Heiko Müller erwähnten Pegel des Analogeingangs innden Einstellugen der Sonos App meinst und der kleine Schalter für den Vorverstärker am Plattenspieler auf „on“ steht, dann sollte der Wert deutlich niedriger als 10 sein, um annähernd die Lautstärke wie bei Streamingquellen zu erreichen. 
Hast du den Plattenspieler beim Umstellen vom Strom getrennt gehabt oder das danach einmal getan?

Das Audio-Kabel selber mal geprüft oder getauscht?

Und um ggf. einen Defekt auszuschließen auch mal ein anderes Gerät am Analogeingang getestet?

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo Ihr,

ich habe gerade einen alten iPod an Amp angeschlossen. Der ist nochmal leiser als der Plattenspieler und viel leiser als Radio und Apple Music. Trotz Pegel auf 10 in den Einstellungen.

Das sieht nach einem Hardwaredefekt der Amp aus, oder?

Jens

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@meinesgleichen 

Wenn der iPod selber auf max. Lautstärke war (was am Analogeingang so sein sollte) und das Kabel ok war und die Eingangsempfindlichkeit auf 10 stand, dann spricht tatsächlich imo Einiges für einen Defekt. 
Da kann dir nur der Support weiterhelfen. 

Antworten