Beantwortet

Play:5 mit Alexa ansteuern in App Sonos 1 und Move sowie One über Sonos App 2 ansteuern

  • 26 November 2020
  • 6 Antworten
  • 59 Ansichten

Hallo zusammen,

falls dieses Thema schon einmal aufgegriffen wurde, habe ich es leider nicht gefunden.

Ist es möglich eine Sonos Play:5 (Generation 1) über eine Echo anzusteuern und zeitgleich die Sprachsteuerung Alexa für die Move und Sonos One zu nutzen?

Beste Grüße

Dine

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 27 November 2020, 00:13

@Dine_ 

Das funktioniert aber imo nur so wie @Greta A. es beschreibt, wenn alle Player in einem (also S1) System sind. Falls nur der Play5 Gen1 in einem S1 und die anderen Player in einem S2 System sind, dürfte Alexa nicht systemübergreifend funktionieren. 
Gruß,

Ralf

Original anzeigen

6 Antworten

Ist es möglich eine Sonos Play:5 (Generation 1) über eine Echo anzusteuern und zeitgleich die Sprachsteuerung Alexa für die Move und Sonos One zu nutzen?

 

Ist möglich, doch den Echo brauchst du nicht, Alexa auf Move oder ONE kann auch den Play:5 steuern. Andersherum gehts auch, der Echo kann Move und ONE steuern.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Dine_ 

Das funktioniert aber imo nur so wie @Greta A. es beschreibt, wenn alle Player in einem (also S1) System sind. Falls nur der Play5 Gen1 in einem S1 und die anderen Player in einem S2 System sind, dürfte Alexa nicht systemübergreifend funktionieren. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Dine_ 

Hey willkommen in der Community,

ich stimme @Greta A. und @Superschlumpf zu. Hast du dazu noch Fragen?

 

Liebe Grüße

Nils

Hallo zusammen,

danke für Euer Feedback! Dann habt ihr meine Frage beantwortet! Ich dachte halt ich kann die Play:5 gesondert mit einer kleinen Echo ansteuern. Diese hab ich in der App1 und die anderen beiden in der App2.

Wollte nicht immer aus dem Wohnzimmer in die Küche ( dort befindet sich die Move) brüllen, was die Play:5 im Wohnzimmer spielen soll.🤗. Danke Euch

Hallo zusammen,

danke für Euer Feedback! Dann habt ihr meine Frage beantwortet! Ich dachte halt ich kann die Play:5 gesondert mit einer kleinen Echo ansteuern. Diese hab ich in der App1 und die anderen beiden in der App2.

 

Es ist immer hilfreich, wenn man dazuschreibt, wie man das System betreibt, dann braucht man nicht darauf loszuraten. :slight_smile:

 

Wenn es ein in S1/S2 separiertes System gibt, kaufe dir für den Play:5 d. 1. Gen. einen Echo. Lies dir dazu bitte noch Bekannte Einschränkungen separater S1 und S2 Sonos Systeme durch.

 

Sprachdienste

Die Verwendung des gleichen Sprachdienstes sowohl in einem S1- als auch in einem S2-System erfordert zwei separate Sprachdienstkonten, eines für das S1-System und ein weiteres für das S2-System. Allerdings empfehlen wir dir dies nicht, da du bei gleichzeitigen Befehlen in beiden Systemen Probleme haben wirst.

Es ist möglich, in jedem System einen anderen Sprachassistenten zu verwenden. Du kannst beispielsweise Google Assistant in einem System und Amazon Alexa in einem anderen System verwenden, ohne dass zusätzliche Sprachdienstkonten erforderlich sind.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Dine_ 

Ja, mit einem Echo, der sich nur um den Play5 im S1 System geht das. Dafür musst du dann aber in der Alexa App ein separates zweites Amazon Konto zum verknüpfen mit dem S1 System anlegen. 
Und ich würde dir empfehlen, dann den Echo auf „Echo“ statt auf „Alexa“ reagieren zu lassen, damit kein Kuddelmuddel bei den Sprachkommandos entsteht, wenn mehrere Geräte in Hörreichweite sind. 
 

Antworten