Beantwortet

Play 1 und Sonos One koppeln


Abzeichen
Hallo,

könnt ihr mir sagen ob sich die Sonos Play 1 und die neue Sonos One in meinem 5.1 System verbinden lässt? Der Sub und die Playbar ist vorhanden.
icon

Beste Antwort von Schmockdj 7 October 2017, 13:58

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

27 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Moin Phillip, du kannst zur Playbar und dem Sub 2 x Play 1 / 3 / 5 oder auch 2 x Sonos One als Rears konfigurieren, Play 1 und One sind trotz fast gleicher Optik unterschiedliche Speaker, leider...🆒
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Philip,
nein, du musst gleiche Geräte für die Rears haben.
Gruß
Armin
Abzeichen
Okay. Vielen Dank für die Antworten. Aber die Raumsteuerung würde gehen oder? Man kann doch sagen, Alexa spiel die Musik nur im Wohnzimmer oder?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ja, das geht auch wenn die ONE als Rear genutzt wird.
Gruß
Armin
Abzeichen
Und wenn die one im Schlafzimmer steht und nicht im 5.1 System eingebunden ist?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Dann?
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Kannst du die One gruppieren zum 5.1 Setup und hast TV oder Musik Sound im Schlafzimmer wie im Wohnzimmer
Abzeichen
Bedeutet das, das man auch kein Stereopaar aus 1mal play1 und einmal play one erstellen kann?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ja,
es geht nur mit gleichen Geräten, so wie immer.
Gruß
Armin
Abzeichen
Mein aktuelles Setup Playbar + 2xPlay1 als TV Stereosystem. Wollte mir zwei Play One zulegen und einen davon in das Wohnzimmer, den anderen in die Küche. Nachdem man nun die Play1 und den Play One nicht mischen kann als Rear-Paar kann ich mir das wohl in die Haare schmieren. Wobei es für mcih keinen Sinn ergibt 2 Play One als rear-stereo-paar zu haben. Normal sollte einer pro Raum reichen. *Grr* So wird das nix mit nur 2 One kaufen um Sprachsteuerung in Wohnzimmer und Küche zu haben und einen der Rear-Stereos dann ins Schlafzimmer zu packen.
Eine Augenweide wären Play:1 & Play ONE als Stereopaar sicherlich auch nicht, denn sie sehen nicht gleich aus.
Abzeichen
Würde in meinem Fall nicht direkt auffallen, da nur der Rear-Right-Speaker direkt sichtbar ist, der Left ist recht gut getarnt. 🙂 Naja jetzt muss ich mir halt etwas anderes fürs Wohnzimmer überlegen, da ein weitere Speaker (Play One) hier sicherlich overkill ist. Nur extra dafür den Dot ins Wohnzimmer holen, davon bin ich auch noch nicht überzeugt.
Abzeichen +2
Sehe ich genauso wie Chris_W. Vielleicht gibt es hier ja bald eine Lösung von Sonos.
Gruss Olaf
Abzeichen
habe auch 2 one als rear. Kann ich irgendwie eine Einstellung finden wenn ich alexa aktiviere, dass auch der Sound des systems nicht automatisch leiser wird?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nein, kannst du nicht.
Es ist so gewollt, damit Alexa dich verstehen kann.
Gruss
Armin
Abzeichen +1
Echt schade. Dann fällt meinerseits ein Neukauf leider aus. Ich hätte jeweils einen Play:1 gegen einen One in der Küche und Wohnzimmer getauscht. Es macht aber absolut keinen Sinn zwei mit Sprachassi in einem Raum stehen zu haben. 😞
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das macht schon Sinn, denn dann hat man Stereo.
Alternativ kannst du dir ja einen DOT zu zwei PLAY:1 stellen.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Das macht schon Sinn, denn dann hat man Stereo.
Alternativ kannst du dir ja einen DOT zu zwei PLAY:1 stellen.
Gruß
Armin


Na ja, ich dachte halt an jeweils ein Stereopaar aus :1 und One um weiterhin in beiden Räumen Stereo mit jeweils einem Sprachassi zu haben. Deswegen wollte ich mir zwei One zulegen. Die beiden ausgemusterten Play:1 wären dann ins Kinder- und Schlafzimmer gewandert. Aber so bleibe ich lieber bei meinen Play:1 und werde mir lieber einen weiteren Dot für die Küche zulegen. Ich glaube auch nicht, dass sich das Innere der beiden Speaker, bis auf das Alexa Modul, so unterscheiden als dass man sie nicht koppeln könnte.

Aber gut, wenn es so ist, hat sich Sonos, zumindest in meinem Fall, ins eigene Fleisch geschnitten und wird auf Neukäufe verzichten müssen.
Der ONE ist ja erst der Anfang, im Laufe der nächsten Jahre werden weitere Modelle mit eingebauten Fernfeldmikrofonen hinzukommen und in spätestens 10 Jahren sind alle mikrofonlosen Komponenten vom Markt verschwunden.
Hallo zusammen,

ich warte auch darauf, dass sich Sonos One und Play 1 koppeln lassen.
Will im Wohnzimmer nur eine Rearbox tauschen und nicht 2 neue kaufen.

Gruß,
Frank
ich warte auch darauf, dass sich Sonos One und Play 1 koppeln lassen.
Will im Wohnzimmer nur eine Rearbox tauschen und nicht 2 neue kaufen.

Wenn Du ein iPhone hast, kannst ja Dein Glück versuchen.

(Ach ja, falls etwas schiefgeht, ist die Garantie höchstwahrscheinlich futsch!)
Abzeichen +1
Na ja, was soll ich sagen...ich konnte dann doch nicht anders und habe nun zwei One im Wohnzimmer stehen. Die Play:1 sind jetzt jeweils in's Schlaf- und Kinderzimmer ausgewandert und der Echo Dot hat in der Küche ein neues Zuhause gefunden.

Evtl. kommt es doch noch per Update dass man einen One mit einem Play:1 als Paar koppeln kann.

?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Glueckwunsch 😉
Abzeichen +1
Mit der App SonoSequencr soll es jetzt klappen eine Play:1 und eine One zu koppeln. Habe es selbst noch nicht testen können, aber in der Beschreibung der App wird explizit darauf hingewiesen.
Abzeichen +1
Mit der App SonoSequencr soll es jetzt klappen eine Play:1 und eine One zu koppeln. Habe es selbst noch nicht testen können, aber in der Beschreibung der App wird explizit darauf hingewiesen.

Ups, grade gelesen, dass bereits darauf hingewiesen wurde.