Beantwortet

One SL merkt sich Raum und Sender nicht


Abzeichen +2

Hallo zusammen,

eigentlich schon seit Anfang an merkt sich One SL nicht die Raumzuordnung. Ich muss diese über die Sonos-App immer wieder neu zuweisen.

Außerdem “sprint” One SL immer wieder zu einem Lied zurück, das ich über die App und via Airplay mal an die One SL geschickt habe. Stelle ich auf einen anderen Sender, spielt One SL diesen zwar ab, sobald ich aber die Wiedergabe der One SL stoppe, geht auch der verloren und der alte Song wird wieder abgespielt, wenn ich erneut starte.

Ich habe schon alles probiert: Update der Firmware und der Apps (alle S2, 12.0.3) gemacht, schon zweimal One SL neu eingerichtet. Nichts hilft.

Wir nutzen Sonos Playbase mit Sub im Wohnzimmer und One SL im Bad. Die Playbase mit Sub funktioniert fast einwandfrei (Wiedergabe, Raumzuordnung verliert sich nur manchmal, aber nicht ständig). Nur One SL spinnt komplett.

Beide Geräte sind mit HomeKit verbunden. Die darin definierten Räume wurde einmal festgelegt und nicht mehr verändert. (Die Sonos App greift meines Wissens darauf zurück.)

Wir nutzen 3 iPads, 2 iPhones, 1 Mac mit der Sonos App.

Was kann ich noch tun, damit One SL sich endlich mal die Einstellungen merkt?

Herzlichen Dank für einen Tipp!

Christian

icon

Beste Antwort von christiankramer 2 September 2020, 13:14

So, werte Gefolgschaft,

Sonos konnte meine Fragen beantworten und das Problem (teilweise) lösen.

Es gibt eigentlich zwei Probleme:

  1. Namen: Apple HomeKit und Sonos können sich nicht so richtig über den Namen der “Kinder” einigen. Während Sonos die Geräte mit Vor- und Nachnamen (Gerätenamen, Raumnamen) benennen möchte, will HomeKit nur eine Bezeichnung für Gerät und Raum verwenden. Diesbezüglich ist Sonos bereits im Gespräch mit Apple, um den Streit zu schlichten.
    Temporäre Lösung: Bis auf weiteres haben ich die Geräte aus Apple HomeKit entfernt.
  2. Titelwiedergabe: Offenbar spielt bei mir die Festplatten-Mediathek nicht so richtig mit, die mit Sonos direkt verbunden. Von der gleichen Mediathek wurde der besagte Titel wiedergegeben, jedoch nicht direkt über die Verbindung, sondern via AirPlay eines iPhones. Weil aber das iPhone nicht mehr verbunden ist, möchte Sonos gerne den Titel von der Mediathek nehmen und findet ihn dort nicht un mittelbar.
    Lösungsversuch: Mediathek komplett aus Sonos-Einstellungen entfernt. (Ich streame ja eh nur noch.

Mal schauen, ob alles klappt bzw. bald klappen wird.

  ×   
Original anzeigen

16 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Vermutlich der mix aus AirPlay und App Wiedergabe. Wird per AirPlay etwas an eine Empfänger gesendet, bekommt nur der (z.B. die SL) den Sream und wird dabei aus einer Gruppe herausgenommen. Beim beenden von AirPlay, entweder durch aktives lösen der Verbindung oder durch den Verbindungstimeout wenn nichts gestreamt wird, ist dann die Quelle wieder aktiv die vor AirPlay angelegen hat. Nur die Raumzuordnung wird nicht wieder hergestellt.

Abzeichen +2

Vermutlich der mix aus AirPlay und App Wiedergabe. Wird per AirPlay etwas an eine Empfänger gesendet, bekommt nur der (z.B. die SL) den Sream und wird dabei aus einer Gruppe herausgenommen. Beim beenden von AirPlay, entweder durch aktives lösen der Verbindung oder durch den Verbindungstimeout wenn nichts gestreamt wird, ist dann die Quelle wieder aktiv die vor AirPlay angelegen hat. Nur die Raumzuordnung wird nicht wieder hergestellt.

Das würde sich ja schlüssig anhören. Jedoch wird eben die Quelle, die vor dem Stream angelegen hat, nicht wieder hergestellt. Das ist ja das verwunderliche.

Und dass One SL ohnehin immer aus der Raumzuordnung rausfällt, obwohl die Quelle gleich bleibt, ist ebenso unklar.

  ×   
Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Wie gesagt, wenn AirPlay verwendet wird, ist der SL aus der Gruppe raus, muss danach wieder hinzugefügt werden. AirPlay spricht nur den SL an, nicht die Gruppe. Soweit ich das hier beobachtete, wird danach auf der SL damit weitergemacht, was vor dem Zusammenfügen zu einer Gruppe gespielt wurde, also nicht was die Gruppe spielte. Ausnahme, wenn der SL der Chef der Gruppe war, also die Gruppe durch hinzufügen zu dem SL erstellt wurde. 

Abzeichen +2

Danke dir schon mal für die Erklärung, auch wenn sie mir nicht wirklich weiterhilft.

@Sonos: Gibt es jemanden, der sich bitte um meinen Fall kümmern kann, sofern ich in der Community keine Antwort finde?

  ×   
Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Danke dir schon mal für die Erklärung, auch wenn sie mir nicht wirklich weiterhilft.

@Sonos: Gibt es jemanden, der sich bitte um meinen Fall kümmern kann, sofern ich in der Community keine Antwort finde?

  ×   

Die Sonos Mitarbeiter leisten hier im Forum keinen Support mehr. Du musst dich per Telefon oder Chat an den Support wenden. 
 

Bei Airplay kann übrigens eine bestehende Gruppierung auch beibehalten werden. Kann man in den Airplay Einstellungen in der Sonos App festlegen. 
 

Fällt der One denn auch bei Nicht-Airplay-Signalen aus Gruppen raus?

So habe ich das oben gelesen…

„Und dass One SL ohnehin immer aus der Raumzuordnung rausfällt, obwohl die Quelle gleich bleibt, ist ebenso unklar.“

Das würde dann imo eher auf ein Netzwerkproblem hindeuten, z. B. auf einen Wlan Repeater im Netzwerk. 
 

Gruß,

Ralf

Abzeichen +2

Danke dir, Ralf, für deine Antwort und die Hinweise.

In den Airplay-Einstellungen der App sehe ich lediglich eine Funktion, um die Gruppierung von nicht mit Airplay kompatible Geräte zu aktivieren. Interessanterweise ist der Schalter ausgegraut und ich kann ihn nicht nutzen. Das wäre aber auch wahrscheinlich unnötig, da One SL kompatibel ist. Auch die Einstellung “Gruppe” ist nicht nutzbar, weil ausgegraut. Eine andere Funktion finde ich da nicht.

Was das Netzwerk betrifft, habe ich gerade nochmals reingeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass One SL als “SonosZP” zweimal vorhanden war: davon einmal mit fester IP-Zuordnung, einmal ohne. Da die PlayBase auch keine feste Zuordnung hat, habe ich bei einem Eintrag die feste Zuordnung entfernt und plötzlich war das Gerät auch verschwunden. Kann sein, dass es daran gelegen hat.

Ich stelle jetzt nochmals um und berichte, wie es sich nach einigen Tagen verhalten hat. Eventuell löst es damit auch das Airplay-Problem, da vielleicht an die feste IP gebunden war.

  ×   
Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@christiankramer 

Doppelte IP Vergabe kann in der Tat zu verschiedenen Problemen führen. 
Bin gespannt, ob es nun besser läuft. 
Viel Erfolg,

Ralf

Abzeichen +2

Seit meinem letzten Post habe ich mittlerweile One SL zwei weitere Male den gleichen Raum immer wieder zugewiesen, weil er immer wieder verloren ging. Die Wiedergabe beim One SL habe dabei kein einziges Mal gestartet.

An dem doppelten Eintrag hat es dann zumindest schon mal nicht gelegen.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@christiankramer 

wenn Du ein iPad verwendest, könntest Du mit der Split Srceen Funktion beobachten, ob die SL aus der Gruppe herausgelöst wird, wenn ein AirPlay Stream gestartet wird. Ich meine in der Sonos App auf Gruppen Tab gehen, die App mit der AirPlay verwendet werden soll, im Splitt Screen dazufügen und starten.

Abzeichen +2

Kann ich gerne probieren. Danke für den Tipp.

Wobei der AirPlay Stream ja nur die initiale Aktion war, auf die One SL immer wieder zurückfällt, selbst wenn ich die SONOS Radio Streams oder die Apple Musik Streams starte.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@christiankramer 

Möglicherweise reden wir die gesamte Zeit aneinander vorbei 😀.

ich glaube ich habe noch nicht verstanden welcher Stream wann gestartet wird. In der letzten Antwort klang es so, als ob die über AirPlay gestartete Wiedergabe auch ohne AirPay nach Wechsel der Wiedergabequelle in der App, per Knopf an der SL gestartet wird?

Abzeichen +2

Normalerweise merkt sich Sonos ja, welcher Stream zuletzt gelaufen ist. Doch in diesem Fall ist nicht so: Ich habe irgendwann mal via AirPlay gestreamt, habe danach auf einen Stream in Sonos Radio umgeschaltet, irgendwann dann auf Apple Music. Und dann plötzlich startet der letzte Sender nicht mehr, weil der Titel, den ich anfangs mal via AirPlay gestreamt habe, plötzlich als zuletzt wiedergegebener Titel anliegt.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Das ist der Tat seltsam. Hier bei mir, steht in der Sonos App immer AirPlay unter dem Titel, wenn ich aus einer anderen App, z.B. Bandcamp oder hearthis.at per AirPlay auf Sonos streame. Bei Radiosendern, Pocket Cast oder Plex allerdings nur der Titel ohne Angabe von Quellen. Bei Radiosendern steht die dann allerdings in ˋLetzte Wiedergabé AirPlay Wiedergaben tauchen da nicht auf. Vielleicht hilft das den Ursprung des Titel u identifizieren die ungewollt gespielt wird.

Abzeichen +2

Ich weiß schon, was die Quelle der damaligen Wiedergabe war (iPhone). Auch bei mir ist das so, dass die Quelle unter dem Titel angezeigt wird.

Ich kann mir lediglich nicht erklären, dass – obwohl zwischendrin andere Quellen genutzt wurden – plötzlich der Titel wieder angezeigt wird. (Abgespielt wird er auch nicht, wenn ich dann starte. Die orange LED auf One SL blinkt dann zweimal (?) kurz auf, woraus ich auf eine fehlende Quelle schließe.)

Aber eventuell hatte das auch mit der IP zu tun. Denn seitdem ich das doppelte Gerät aus der Netzwerkliste gelöscht habe, erscheint der AirPlay-Titel vom iPhone nicht mehr.

Abzeichen +2

Zu früh gefreut!

Nach den ersten guten Anzeichen hat sich die gesamte Situation nicht verändert.
Da werde ich jetzt wirklich mal an Sonos herantreten müssen.

Trotzdem danke für die wohlgemeinten Tipps.

  ×   
Abzeichen +2

So, werte Gefolgschaft,

Sonos konnte meine Fragen beantworten und das Problem (teilweise) lösen.

Es gibt eigentlich zwei Probleme:

  1. Namen: Apple HomeKit und Sonos können sich nicht so richtig über den Namen der “Kinder” einigen. Während Sonos die Geräte mit Vor- und Nachnamen (Gerätenamen, Raumnamen) benennen möchte, will HomeKit nur eine Bezeichnung für Gerät und Raum verwenden. Diesbezüglich ist Sonos bereits im Gespräch mit Apple, um den Streit zu schlichten.
    Temporäre Lösung: Bis auf weiteres haben ich die Geräte aus Apple HomeKit entfernt.
  2. Titelwiedergabe: Offenbar spielt bei mir die Festplatten-Mediathek nicht so richtig mit, die mit Sonos direkt verbunden. Von der gleichen Mediathek wurde der besagte Titel wiedergegeben, jedoch nicht direkt über die Verbindung, sondern via AirPlay eines iPhones. Weil aber das iPhone nicht mehr verbunden ist, möchte Sonos gerne den Titel von der Mediathek nehmen und findet ihn dort nicht un mittelbar.
    Lösungsversuch: Mediathek komplett aus Sonos-Einstellungen entfernt. (Ich streame ja eh nur noch.

Mal schauen, ob alles klappt bzw. bald klappen wird.

  ×   

Antworten