Frage

Nutzung wireless Kopfhörer

  • 19 December 2017
  • 7 Antworten
  • 14128 Ansichten

Abzeichen
Hallo, für die späteren Abendstunden suche ich nach einer Möglichkeit, einen wireless Kopfhörer (zB einen Beats3 wireless) in meine Sonos-Umgebung (playbar, play5gen1, play1) einzubinden. Geht das und wenn ja wie?
danke und vG

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

7 Antworten

Servus Gnumela,

nur der Play:5 Gen 1 hat einen Kopfhörerausgang. An den kannst Du einen Bluetooth Transmitter (nicht Receiver) anschließen, diesen verbindest Du via Bluetooth mit einem Wireless Kopfhörer, egal von welcher Firma! Bedenke aber, das Bluetooth nur eine Nahfunkverbindung ist, das verlassen eines Raumes kann schon zu Störungen / Abbrüchen bei der Übertragung zum Bluetooth Kopfhörer führen! Daher empfehle ich eher einen klassischen Funkkopfhörer, der eine deutlich höhere Funkreichweite hat!

Grüße,

Gernot
Abzeichen
Hallo Gernot,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Zwischen dem Play 5 und dem "Hören-Bereich" liegen bei mir nur 2-3 m aber ich schaue nochmal nach anderen Kopfhörern.
Kann ich damit auch den Ton der playbar (Nutzung Fernseher) "einfangen" bzw. lenkt die Nutzung eines bluetooth transmitters am Play 5 dann den gesamten Sonos-Sound um auf den Kopfhörer? bin ein echter Laie...
Kannst Du einen bestimmten bluetooth transmitter empfehlen?
danke und Gruß
Gnulema
...Kann ich damit auch den Ton der playbar (Nutzung Fernseher) "einfangen" bzw. lenkt die Nutzung eines bluetooth transmitters am Play 5 dann den gesamten Sonos-Sound um auf den Kopfhörer?

Ja,...wenn Du den Playbar mit dem Play:5 gruppierst, hörst Du auch die Audioinhalte vom Fernseher! Aber auch hier wieder das Problem, der Bluetoothadapter führt zu einer leichten Zeitverzögerung, bedeutet, bei Originalton TV Inhalten sind die Lippen nicht ganz synchron!

Kannst Du einen bestimmten bluetooth transmitter empfehlen?

Hmm,...ich bin fast ein Bluetooth Totalverweigerer! Aber ich denke, die Adapter von Oehlbach sind sehr gut aber leider auch nicht ganz billig,...im Netz findet man bestimmt zu Hauf billige Adapter (Transmitter), aber die würde ich erst Recht nicht kaufen!

Wenn Du den Kopfhörer nur für zu Hause brauchst, dann würde ich Dir auf jeden Fall eher einen klassischen Funkkopfhörer empfehlen, z.B. Sennheiser!
... wenn Du zu einem Funkkopfhörer greifen solltest, dann achte aber darauf, dass der nicht im 2,4GHz-Band arbeitet, sonst sind von vorn herein Probleme mit Deinem SONOS und dem WLAN vorprogrammiert !!!
Abzeichen
Danke für Eure Antworten! Wenn ich das so lese dann sollte ich vielleicht doch lieber keinen kabellosen Kopfhörer nehmen.... erstmal Danke!
... dann sollte ich vielleicht doch lieber keinen kabellosen Kopfhörer nehmen.... gute Entscheidung :)
... außerdem will man in solchen Situationen ja meist genießen und macht das dann in Ruhe und im Sitzen ... und läuft damit nicht durch die Gegend wie "Mork vom Ork" 😳
Abzeichen +1
Juten Tach,
Hier ist davon die Rede, sich den einen oder anderen Kopphörer anzuschaffen. Was isn, wenn man nu schon einen hat?
Ick hab nen Parrot ZIK 3. Das is ja mal nich eben ein Billigteil. Aber ins Sonos krieg ich den nicht rein. Wär ja nicht verkehrt, wenn das iPhone den Bluetooth-Part übernimmt und die Bedienung der Mucke Bib trotzdem über die Sonos-Oberfläche läuft. Ick gewöhne mich in meinem hohen Alter nicht gerne an tausend neue Player-Oberflächen. Man möchte ja verschiedene Ton-Bibliotheken im Zugriff haben. Also gewinnt der Player die Sympathie, der das kann. Da fehlt jetze nur noch die Einbindung eines innovativen Ohrenwärmers.