Napster und Co in Österreich

  • 19 November 2009
  • 10 Antworten
  • 3483 Ansichten

Benutzerebene 1
Hi

Ich bin gerade dabei mir mein Sonos Bundle zusammenstellen und würde gern auch von dem Napster Feature (oder ähnlichem) gebrauch machen - leider ist Napster in Österreich nicht verfügbar

daher bin ich auf der Suche nach einer Alternative die es mir möglich macht auf Online-Musik zuzugreifen - es besteht kein interesse daran die musik auch downzuloaden - stream würde mir reichen, aber schaden würde es auch nicht

irgendwer eine idee in dieser richtung

lg Camelrider

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

10 Antworten

In Ö ist nur der Deezer Dienst verfügbar. Damit kann man ähnlich wie bei last.fm einen Interpret vorgeben, und Deezer liefert dann ähnlicher Musik als Stream mit Coveranzeige. Deezer führt gerade auch ein Premium-Service ein, aber es ist noch unklar ob dieser außerhalb von Frankreich verfügbar sein wird.
Benutzerebene 1
schade - deezer kenn ich bereits und nutze es auch in der arbeit

napster wäre mir lieber gewesen aber was noch nicht ist kann ja noch werden

vielen dank auf jeden fall

lg camelrider
wie ist eigentlich die musikqualität solcher musikdienste?

welche möglichkeitet hat man mit sonos in deutschland?

oder kann man auch einen anderen musikdienst abonnieren?
z.b. musicmonster
wie ist eigentlich die musikqualität solcher musikdienste?
Napster: Gut.
Last.fm: Gut.
Deezer: Schlecht.

So zumindest meine Eindrücke auf Lautsprechern zwischen 250 und 2000 Euro das Paar.

welche möglichkeitet hat man mit sonos in deutschland?
Oben genannte.
Kannst auch mal auf der Sonos-Homepage schauen, was es wo gibt.

oder kann man auch einen anderen musikdienst abonnieren?
z.b. musicmonster

Nein.

Gruss
Jochen
aha danke!

was heißt gut?
cd quali?

was für ne bitrate ham die dinger?

und kann man alle songs auf platte speichern und dann unendlich über sonos hören, oder gibt es da eine begrenzung?

10€/Monat ist ja rel. ok, wie ich finde.
Napster streamt mit 128 kbps WMA. Es kostet nur 10 EUR im Monat, weil man eben nicht speichern kann. Man kann unbegrenzt Musik hören solange man seine Abogebühr bezahlt. Man kann auch Tracks zum Download erwerben, aber das kostet separat Geld.
was heißt gut?
cd quali?

Sind 128er, wie geschrieben.
Also natürlich nicht Top, aber für mittelkonzentriertes Hören uneingeschränkt tauglich.

Man kann bei Napster auch Runterladen (beim 10-Euro-Tarif).
Die Dateien haben aber DRM und sind nur so lange abspielbar, wie man das Abo hat.

Gruss
Jochen
ist es möglich, dass bie bitraten in zukunft höher werden und somit die quali steigt?

weil die meisten haben/können mit 6000er dsl leitung ins netz.


hat mitr jemand ein schaubild wie man von einem zentralen standort (büro mit dsl, musik nas) alles durch netzwerkdosen hartverdrahtet?
Benutzerebene 1
Hallo,
Wie ist es denn, wenn ich einen Napster Account habe und ins Ausland fahre?

Ich wohne Z.Bsp in Deutschland oder Uk oder Usa, meine Rechnungsadresse ist dem entsprechend auch eins von den voherigen genannten,und jetzt kommts: Ich bin auf Auslandreisen (Arbeit) und ich möchte mit dem Laptop auf mein Account zugreifen und Musik auf Napster höhren.
Funktioniert dann Napster noch?Schliesslich bezahle ich und meine Rechnungsadresse ist ja in einem offiziellen Napster-Land.

Funktioniert das oder nicht?
Und wie ist es mit Rhapsody?Würde das in den oben angegebenen Bspl. funktionieren?

greez
marco
Benutzerebene 1
Hallo
Ist es möglich ein in Deutschland obonnierten Napster Account auch auf Arbeitsreisen im Ausland über den Laptop zu nutzen?
Meine offizielle Rechnungadresse befindet sich ja in DE also dürfte das ja kein Problem sein.
Und wie stets mit Rhapsody??Funktioniert das nach aktivieren eines Accounts bei Auslandreisen??

greez
marco